Monthly Archives: Juli 2016

World Youth Choir in Cochem

Juli 20th, 2016 (Keine Kommentare)

REGION. Sie kommen von überall auf der Welt, um gemeinsam zu musizieren. Am Dienstag, 26. Juli, singen 40 bis 80 junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren um 20 Uhr in der Kirche St. Martin in Cochem für das Publikum des Mosel Musikfestivals. Sie sind Mitglieder des Weltjugendchores und nehmen jedes Jahr an vielen Projekten in […]

Der Verlust des Urvertrauens in die eigene Sicherheit

Juli 20th, 2016 (Keine Kommentare)

TRIER. Bei der Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls (WED) befindet sich das Polizeipräsidium Trier auf Erfolgskurs: Mit einer Aufklärungsquote in Höhe von 20,6 Prozent bei insgesamt 418 Einbrüchen im ersten Halbjahr 2016 konnte man eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vergleichszeitraum in 2015 erzielen. Hier gab es 393 Einbrüche, die Aufklärungsquote lag zu diesem Zeitpunkt noch bei 11,2 […]

Auf zu neuen Ufern

Juli 20th, 2016 (Keine Kommentare)

TRIER. „Auf zu neuen Ufern“ lautete das Motto der Entsendefeier von 28 jungen Menschen aus dem Bistum Trier vergangenen Sonntag in der Abtei St. Matthias, Trier.

Am 10. September ist Museumsnacht

Juli 20th, 2016 (Keine Kommentare)

TRIER. In diesem Jahr findet die Trierer Museumsnacht bereits zum zehnten Mal statt. Am 10. September 2016 öffnen das Rheinische Landesmuseum, das Stadtmuseum Simeonstift, das Museum am Dom, das Museum Karl-Marx-Haus sowie die Schatzkammer der Stadtbibliothek von 18 bis 24 Uhr ihre Türen.

Karl Marx-Haus öffnet heute später

Juli 20th, 2016 (Keine Kommentare)

TRIER. Wegen einer internen Veranstaltung öffnet das Karl-Marx-Haus am heutigen Mittwoch erst um 12.30 Uhr. (tr)

Forst-Ministerium unterstützt Hochschule Trier

Juli 20th, 2016 (Keine Kommentare)

TRIER. Das rheinland-pfälzisches Umwelt- und Forstministerium unterstützt den weiteren Ausbau des Bereiches Holzarchitektur an der Hochschule Trier mit 600.000 Euro. Das teilt die Hochschule Trier in einer Pressemitteilung mit.

‟Der Schoppen ist der Einstieg in die Weinwelt‟

Juli 20th, 2016 (Keine Kommentare)

REGION. Wer in der weiter zurückliegenden Vergangenheit in der Gastronomie ein Glas Wein, also einen Schoppen, bestellt hatte, bekam nicht immer die beste Qualität ins Glas. Kein Wunder, dass der Schoppen nicht das beste Image hatte. Das zu verändern hat sich seit 1999 eine Allianz, die aus Gastronomen, Winzern und Verbrauchern besteht, zur Aufgabe gemacht.

‟Verwaltung hat gegen den Stadtrat gearbeitet‟

Juli 19th, 2016 (1 Kommentar)

TRIER. Die Trierer Grünen werfen der Stadtverwaltung vor, die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) für Flüchtlinge systematisch und mit falschen Argumenten verhindern zu wollen. Anstatt den Beschluss des Stadtrats umzusetzen, hätte sie an dessen Aufhebung gearbeitet.