Monthly Archives: März 2017

“Schwarzer Tag für Trier”

März 31st, 2017 (45 Kommentare)

TRIER/MAINZ. Der Bundesrat hat heute den Weg für die Einführung der umstrittenen Pkw-Maut freigemacht. “Der Beschluss des Bundestages vor einer Woche und der heutige des Bundesrates sind eine Versündigung an unserer Region. Anscheinend kennt die Mehrheit der Entscheidungsträger in Berlin nicht die gelebte europäische Wirklichkeit in Regionen wie der Trierer. So entfernt man sich vom Alltag der […]

AfD fordert Bürgerentscheid zur Marx-Statue

März 31st, 2017 (33 Kommentare)

TRIER. In der kommenden Woche, 6. April, wird der Stadtrat abschließend über die Karl-Marx-Statue entscheiden. Nachdem zunächst die Annahme des Geschenks der Volksrepublik China beschlossen worden war, wurden anschließend weitere Verhandlungen über Größe und Standort mit den chinesischen Gebern geführt. Demnach soll nun eine um 80 Zentimeter kleinere Statue am Simeonstiftsplatz aufgestellt werden. Vor dem […]

So spannend wie ein Buch

März 31st, 2017 (Keine Kommentare)

TRIER. Ein Gemälde kann so spannend wie ein Buch sein: Der geübte Betrachter kann auf der Leinwand dramatische Lebensgeschichten, historische Umbrüche und versteckte Hinweise entschlüsseln. Hanna Verena Knopp zeigt in einem Rundgang am Dienstag, 4. April, 19 Uhr, im Stadtmuseum Simeonstift, worauf man als Besucher den Blick richten sollte, um die Botschaften der Maler auch […]

MS Wissenschaft legt in Trier und Saarburg an

März 31st, 2017 (Keine Kommentare)

TRIER/SAARBURG. Das Schiff MS Wissenschaft mit der Ausstellung “Meere und Ozeane” steuert in diesem Jahr im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft 42 Städte an. Vom 4. bis zum 7. Mai liegt das Schiff im Zurlaubener Ufer in Trier. Nach weiteren Zwischenstationen in Saarbrücken und Saarlouis hält das Schiff vom 19. bis 21. Mai […]

Verhüllt, aber nicht verschlossen

März 31st, 2017 (Keine Kommentare)

TRIER. Für die nächste Zeit müssen die Besucher des Rheinischen Landesmuseums in Trier ein Schutzdach unterqueren, um in das Gebäude zu gelangen, denn die Fassade wurde eingerüstet. In einem letzten Bauabschnitt führt der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung am Gebäude in der Weimarer Allee eine Fassadensanierung durch. Der Museumsbetrieb läuft ohne Einschränkungen weiter.

“Goldener Boden” lockt immer mehr Abiturienten

März 30th, 2017 (Keine Kommentare)

REGION. Immer mehr Schüler mit höherem Bildungsabschluss entscheiden sich für eine Ausbildung im Handwerk. In der Region Trier hat sich der Anteil nach Angaben der Handwerkskammer Trier (HWK) innerhalb von zehn Jahren verdoppelt. So hatte im Jahr 2006 nur jeder zwanzigste Schulabgänger (fünf Prozent) mit Abitur oder Fachhochschulabschluss eine Handwerkslehre aufgenommen. 2016 unterschrieb immerhin schon […]

Geflüchtet

März 30th, 2017 (Keine Kommentare)

TRIER. Bei einem Unfall am gestrigen Mittwoch gegen 10.35 Uhr in der Luxemburger Straße auf Höhe der ehemaligen General-von-Seidel-Kaserne sind zwei Autos zusammengestoßen. Während ein dunkler Renault Laguna Kombi den linken Fahrstreifen befuhr, war ein silberner Smart auf der rechten Seite unterwegs. Bei der Fahrerin des silbernen Smart soll es sich um eine ältere Dame […]

Heilig-Rock-Tage – Richtig bunt

März 30th, 2017 (Keine Kommentare)

TRIER. Von der Bach-Motette bis zum Jazz, von der Militärmusik bis zum Chanson: Die Heilig-Rock-Tage in Trier bieten vom 28. April bis 7. Mai ein breites musikalisches Programm. “Heraus gerufen” – so lautet das Leitwort des Bistumsfestes, und die Verantwortlichen für das musikalische Programm haben sich herausrufen und herausfordern lassen, erklärt Domkapellmeister Professor Thomas Kiefer.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 34 35   Weiter »