Monthly Archives: November 2017

Die Poller, die Händler und die Polizei

November 30th, 2017 (11 Kommentare)

TRIER. Die Trierer Händler sind sauer. In erster Linie auf potenzielle Attentäter, die den Weihnachtsfrieden stören. Und in zweiter Linie auf Teile des Sicherheitskonzeptes der Polizei. Denn erstmals kommen beim Trierer Weihnachtsmarkt massive Betonpoller zum Einsatz, deren Platzierung im ersten Anlauf für eine Menge Unmut und Ärger sorgte. Von Rolf Lorig

Ein verbessertes Outfit für das Bürgeramt

November 30th, 2017 (Keine Kommentare)

TRIER. Das städtische Bürgeramt wird im ersten Halbjahr 2018 renoviert und neugestaltet. Im Schnitt kommen während der Öffnungszeiten täglich 420 Bürger mit ihren Anliegen hierher. Wegen der großen Zahl und der stetig ansteigenden Anforderungen der Kunden sind hier grundsätzliche Veränderungen erforderlich geworden. Darüber informierten Dezernent Thomas Schmitt und Amtsleiter Guido Briel in einem Pressegespräch.

Polizei nimmt falsche “Kollegen” fest

November 30th, 2017 (Keine Kommentare)

REGION. Fast täglich gehen bei den Polizeidienststellen in der Region Anzeigen ein, in denen Bürger von Anrufen angeblicher Polizeibeamter berichten, die mit erfundenen Geschichten über angebliche Festnahmen versuchen, an das Geld der Angerufenen zu kommen. Jetzt konnten Beamte der Kripo Trier drei Tatverdächtige festnehmen. Die Betrugsmasche ist damit allerdings nicht beendet. Die Polizei rät zu […]

Im ersten Durchgang erfolgreich

November 30th, 2017 (Keine Kommentare)

TRIER. Premiere für ein noch junges Angebot: Die Hochschule Trier und die mit ihr kooperierenden Physiotherapieschulen des Brüderkrankenhauses Trier sowie des Katholischen Klinikums in Koblenz haben erstmals Absolventen des noch jungen dualen Studiengangs “Physiotherapie – Technik und Therapie” verabschiedet. 2014 war es Schülerinnen und Schülern beider Schulen erstmalig möglich, parallel zu ihrer Ausbildung den Bachelorstudiengang […]

Ortstermin des Stadtvorstandes in Biewer

November 30th, 2017 (Keine Kommentare)

TRIER-BIEWER. Vorletzte Station in der Reihe “Stadtvorstand vor Ort” war Biewer. Ortsvorsteher Andreas Kratz sprach mit seinen Gästen unter anderem über die Verkehrsberuhigung sowie eine Optimierung der Beschilderung. Als aktuelle Probleme nannte Kratz fehlende Flächen zur Weiterentwicklung des Stadtteils und den Wohnungsbau. Außerdem seien neue Strategien gefragt, damit leerstehende Häuser wieder bezogen werden könnten. (tr)

Wie kann Integration gelingen?

November 30th, 2017 (Keine Kommentare)

TRIER. “Café Waldluft” erzählt die Geschichte eines urbayerischen Berg-Hotels, das jetzt außer Touristen auch Flüchtlinge beherbergt. Der Film wird im Agendakino am Montag, 4. Dezember, 19.30 Uhr, im Filmtheater Broadway, Paulinstr. 18 in Trier, gezeigt.

Reverchonweg in Pallien wird voll gesperrt

November 30th, 2017 (Keine Kommentare)

TRIER. Von Montag, 4. Dezember, an wird der Reverchonweg in Trier-Pallien voll gesperrt. In der Vergangenheit hat es immer wieder Steinschläge gegeben, die die Verkehrssicherheit des Weges beeinträchtigt haben. Zuletzt sind zirka fünf Kubikmeter Fels aus einem Überhang oberhalb des Reverchonwegs ausgebrochen und im Böschungsbereich zum Liegen kommen. Eine Besichtigung der bergseitigen Felsböschungen hat ergeben, […]

Info-Flyer zur Sozialhilfe in Einfacher Sprache

November 30th, 2017 (Keine Kommentare)

TRIER. Ab sofort liegt im Amt für Soziales und Wohnen und im Bürgeramt am Augustinerhof sowie dem Jobcenter in der Gneisenaustraße der Flyer “Informationen zur Sozialhilfe” in Einfacher Sprache aus. Er umfasst zehn Seiten und bietet eine Übersicht zu den verschiedenen Formen der Sozialhilfe wie Grundsicherung im Alter, Wohngeld oder Eingliederungshilfe für behinderte Menschen. Außerdem […]

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 37 38   Weiter »