Alphabetisierungskurs der AG Frieden

TRIER. Eine neue Staffel des Alphabetisierung-Kurses bietet die Arbeitsgemeinschaft Frieden von Januar 2017 an. Aktuell läuft seit Mitte Oktober der letzte Kurs für 2016.
Diese Alpha- und Grundbildungs­kurse für Fortgeschrittene werden aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz gefördert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ziel der Kurse ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit guten mündlichen Deutschkenntnissen mehr Sicherheit im Umgang mit der Schrift­sprache zu vermitteln, so dass sie ohne fremde Hilfe Alltagssituationen, in denen man lesen und schreiben muss, bewältigen können.

Die Kurse finden fünf mal wöchentlich täglich zwischen neun und 15 Uhr im Seminarraum des Friedens- und Umweltzentrum bei der AG Frieden in der Pfützenstraße 1 in Trier statt. Kontakt über das Büro der AGF unter agf-trier.de oder über die Sprachlehrerin Johanna Brylka: joanna.teresa@yahoo.de. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.