trier reporter

Theater Trier: Anfang Februar gleich zwei Premieren

Die Sopranistin Siheng Yi ist “Madame Butterly”. Foto: Linda Blatzek

TRIER. Mit gleich zwei Premieren startet das Theater Trier in den Monat Februar. Am Samstag, 2. Februar, steht im Großen Haus um 19.30 Uhr die Oper “Madame Butterfly” von Giacomo Puccini auf dem Programm. Und am Sonntag, 3. Februar, gelangt im Studio Trier die Premiere von “Grand Guignol – The Dark Carnival” zur Aufführung, ein Grusel-Schauspiel mit Laiendarstellern des Bürgertheaters Trier. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Abendmarkt auf dem Viehmarkt

Marco Carpi ist einer der Beschicker, die künftig auch am Mittwochabend auf dem Viehmarkt seine Waren anbieten. Bei ihm gibt es Ziegenkäse in vielen Variationen. Foto: Presseamt

TRIER. Gute Nachrichten für alle Berufstätigen, die es bislang nicht schafften, ihr frisches Gemüse und das leckere Stück Käse vormittags auf dem Wochenmarkt auf dem Viehmarkt zu kaufen. Von April an bietet die Stadt mittwochs einen Abendmarkt an. Zum Start des neuen Angebots ist etwas Besonderes geplant. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

“Natur ist nicht ordentlich”

Christine-Petra Schacht spricht mit ihrem Kollegen Christian Thesen über die Grünflächenstrategie, deren Ziel es ist, die Grünflächen in der Stadt ökologisch aufzuwerten. Foto: Presseamt

TRIER. Einigen Trierern ist schon aufgefallen, dass Grünflächen nicht mehr regelmäßig gemäht werden und das Gras in die Höhe sprießt. Weshalb das so ist, und was dies mit einem Label zu tun hat, um das sich die Stadt bewirbt, erklärt die Leiterin des Grünflächenamts, Christine-Petra Schacht, im Interview. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Politik Hinterlasse einen Kommentar

Besucherbefragung am Theater Trier

Intendant Langner, Kulturdezernent Schmitt und Adrian Assenmacher (rechts) von der Uni starten die Befragung.

TRIER. Das Theater Trier hält in den kommenden Wochen in Kooperation mit der Universität Besucherbefragungen ab. “Du spielst die Hauptrolle” – so lautet der Slogan, der sich an das Publikum richtet. Das Theater möchte mit Hilfe einer quantitativen Befragung das Meinungsbild der Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren. Gestartet wurde am vergangenen Samstag bei der Premiere von “Blue Jeans”. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag zu historischen Einblattdrucken

TRIER. Die Bedeutung des Straßburger Humanisten Sebastian Brant (1457-1521) und dessen Zeitgenossen für die Buchkultur des 15. Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt eines Vortrags, zu dem das Fach Germanistik der Universität Trier und die Stadtbibliothek für Freitag, 1. Februar, 18 Uhr, in den Lesesaal der Stadtbibliothek an der Weberbach einladen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Detaillierte Planung für Egbert-Schule

Egbert ist seit fünf Jahren geschlossen.

TRIER. In der ersten städtischen Ausschusssitzung 2019 gab es direkt eine überraschende Nachricht: Zur Sanierung der seit gut fünf Jahren wegen Schimmels geschlossenen Egbert-Grundschule im Gartenfeld liegt nun eine detaillierte Planung vor. Sie dient als Basis der Verhandlungen hinsichtlich einer Förderung aus einem Bundesprogramm. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Grundsatzbeschluss zur Theatersanierung im Stadtrat

TRIER. Insgesamt 47 Punkte umfasst bislang die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Trierer Stadtrats am Dienstag, 29. Januar, 17 Uhr, Großer Rathaussaal. Dabei geht es unter anderem um den Grundsatzbeschluss zur Theatersanierung und den damit verbundenen Vorschlag, neben der Tuchfabrik einen großen Veranstaltungssaal zu bauen. Er soll dem Trierer Theater in der Umbauzeit als Interimsspielstätte dienen. Weitere Themen sind der geplante Digital Hub zur Förderung der Kreativwirtschaft sowie der Trierer Aktionsplan Entwicklungspolitik.

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Flächennutzungsplan genehmigt

Mit der Genehmigung des FNPs rückt auch das umstrittene Wohngebiet “Brubacher Hof” näher.

TRIER. Knapp sieben Monate nach dem Beschluss im Stadtrat hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord den neuen Flächennutzungsplan der Stadt Trier genehmigt. Damit geht ein zwölfjähriges Verwaltungsverfahren mit vier Phasen der Bürgerbeteiligung sowie zahlreichen Beratungen und Zwischenbeschlüssen in den kommunalpolitischen Gremien zu Ende. Mit der förmlichen Bekanntmachung, die im Lauf der nächsten Wochen geplant ist, wird der Flächennutzungsplan Trier 2030 rechtskräftig. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar