trier reporter

Guts-Romantik, Lichterglanz und Hüttenzauber

Lagerfeuer-Romantik und eine eindrucksvolle Illumination: Der Glühwein-Markt auf Gut Avelsbach. Archivfoto: Rolf Lorig

TRIER. Lichterglanz, Plätzchenduft, Glühwein-Aroma und adventliche Stimmung entfalten sich auch in diesem Jahr wieder, wenn das DRK-Gut Avelsbach am dritten Adventwochenende, 15. und 16. Dezember 2018, zum traditionellen Glühweinmarkt einlädt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsspende für neues Spielgerätehaus

2.500 Euro für das neue. Spielgerätehaus in Quint.

TRIER. Über eine Spende von 2.500 Euro freuen sich Kinder und Mitarbeiter der integrativen Kindertagesstätte “Haus Tobias” in Trier-Quint. Die “Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG” hat für ihre diesjährige Weihnachtsspende die Einrichtung des Caritasverbandes Trier ausgewählt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Eingeschränkter Service im Stadtarchiv

TRIER. Wegen eines personellen Engpasses ist das Stadtarchiv Trier bis auf weiteres nur sehr eingeschränkt nutzbar. Die Ausgabe und Ausleihe von Archivalien ist derzeit nicht möglich; das gilt auch für Anforderung von Unterlagen seitens der Verwaltung. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Präsident der HS Trier geht zurück in die Forschung

Hat sich für eine Zukunft in der Forschung entschieden: Hochschul-Präsident Norbert Kuhn. Foto: Erik Seitz

TRIER. Die Amtszeit von Prof. Norbert Kuhn, Präsident der Hochschule (HS) Trier, endet am 31. März 2019. Nach reiflicher Überlegung hat sich der Präsident dazu entschieden, aus persönlichen Gründen keine weitere Amtszeit anzutreten. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Am Donnerstag ist langer Einkaufsabend

TRIER. Unbeschwertes Einkaufen, frei von zeitlichem Druck – das kommt insbesondere Berufstätigen entgegen. Am Donnerstag, 13. Dezember, ist dazu reichlich Gelegenheit gegeben. Die Mitglieder der City-Initiative haben an diesem Abend ihre Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Anliegerbeiträge unter Beschuss

Bei der Erneuerung der Egbertstraße, die hauptsächlich von den Anliegern genutzt wird, wurden 2016 Ausbaubeiträge in Höhe von 70 Prozent der beitragsfähigen Kosten erhoben. Foto: Presseamt

TRIER. Der Trierer Stadtrat ist für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Eine von der UBT-Fraktion eingebrachte Resolution, in der die Landtagsfraktionen und die Landesregierung zu einer entsprechenden Gesetzesänderung aufgerufen werden, wurde mit breiter Mehrheit beschlossen. Auch beim geplanten Ausbau der Eltzstraße in Pfalzel sorgen die Anliegerbeiträge für Diskussionen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

2,1 Millionen Euro für ttm

TRIER. Die Stadt unterstützt die Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm) auch 2018 mit einem Betriebskostenzuschuss von rund 2,1 Millionen Euro. Dieser Vorlage stimmte der Stadtrat mit lediglich einer Enthaltung zu. Die ttm bündelt zahlreiche Aufgaben unter einem Dach: Veranstaltungsmanagement, städtisches und regionales Marketing, die Vermittlung von Hotelzimmern und Stadtführungen, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Standortvermarktung Triers bei Kongressen und Messen. Ein von der ttm organisiertes Format ist beispielsweise das Festival Porta³ oder auch Führungen wie “Das Geheimnis der Porta Nigra”. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Stadtmuseum – Adventsworkshop für Kinder

TRIER. An den Adventssamstagen bietet das Stadtmuseum Simeonstift jeweils von elf bis 13 Uhr Führungen mit Workshops für Kinder ab 5 Jahren an. Am Samstag, 15. Dezember, lernen die Kinder bei einer Museumsführung die Tierwelt in den Gemälden des Museums kennen, anschließend können sie bei einem Workshop ihre eigenen Ideen in die Tat umsetzen. Die Eltern können in der Zwischenzeit ihre Einkäufe in der Innenstadt erledigen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Teilnahme kostet fünf Euro, inklusive Material. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar