trier reporter

Handsignierte Kunstwerke von Anja Streese

Andreas Ammer, Vorsitzender des Stiftungsvorstands, Künstlerin Anja Streese, Vorstand Dr. Bärbel Schulte (von rechts) Foto: Privat

TRIER. Sie freut sich auf “500 mal Glück“, sagt die Trierer Künstlerin Anja Streese bei der Vorstellung der neuen Kulturaktien und freut sich an dem Gedanken, mit den handsignierten Kunstwerken gleich 500 mal ein Stück Lebensfreude zu den Menschen zu bringen, die diese Wertpapiere der besonderen Art erwerben und damit die Kultur ihrer Stadt fördern. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

“Das Studium ist eine geile Zeit“

Sitzen erstmals im Audimax: Anna Schulze und Clara Klein. Foto: Universität Trier

TRIER. Wohnungen haben die beide Studienanfängerinnen Anna Schulze und Clara Klein schon gefunden. Die eine war gleich im ersten Anlauf erfolgreich, bei der anderen klappte es nach zehn Besichtigungsterminen. Nun sitzen sie erstmals im Hörsaal. Gemeinsam mit 2100 anderen jungen Männern und Frauen starten sie in diesen Tagen an der Universität Trier ins Studium. Bis nächste Woche das erste Semester beginnt, gilt es, in der heute angelaufenen Orientierungswoche wichtige Informationen aufzusaugen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft 1 Kommentar

Öffentliche Feier zum Ende des Jubiläumsjahres

TRIER. Am 21. Oktober endet die Landesausstellung KARL MARX 1818 – 1883. LEBEN.WERK.ZEIT.Mit einem öffentlichen Abschlussfest im Theater Trier soll am gleichen Abend das Karl-Marx-Jubiläumsjahr ab 18.30 Uhr im Theater Trier gefeiert werden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Reichsbürger aus Polizeidienst entlassen

TRIER. Nachdem das Polizeipräsidium Trier bereits Ende Oktober 2016 von der Zugehörigkeit eines Polizeibeamten einer Dienststelle der Polizeidirektion Trier zur sogenannten Reichsbürgerbewegung erfahren hatte, wurde dem Mann unverzüglich die Führung der Dienstgeschäfte untersagt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Heftiger Widerstand mit Beil am Könener Kreisel

Polizei, BlaulichtKONZ. Ein 49-jähriger Mann aus dem Landkreis Trier-Saarburg bedrohte einen Polizeibeamten mit einem Beil, nachdem er zuvor in einem Rettungswagen behandelt wurde. Die Besonnenheit des Polizisten verhindert eine Eskalation der Lage. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Karl Marx 1818-1883. Stationen eines Lebens

TRIER. Das Stadtmuseum Simeonstift lädt für Samstag, 20. September, 16 Uhr, und Sonntag, 21. September, 11 Uhr, zu seinen letzten Führungen durch die Karl-Marx-Sonderausstellung ein. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Gartenfeldstraße wird neu markiert

TRIER. Mehr Sicherheit und genügend Raum für alle Verkehrsteilnehmer: Das sind die Ziele bei der Neumarkierung der Fahrbahn in der Gartenfeldstraße. Sie ist Hauptzufahrt in das gleichnamige Wohngebiet wie auch zum Postverteilzentrum in der Güterstraße. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Strauss und Mozart im Theater Trier

TRIER. Das Werk “Metamorphosen” von Richard Strauss und das “Requiem d-moll” von Wolfgang Amadeus Mozart stehen im Mittelpunkt des “2. Sinfoniekonzertes mit Solisten und Opernchor”, das am Donnerstag, 18. Oktober, um 20 Uhr im Großen Haus des Theater Trier zur Aufführung gelangt. Unter der musikalischen Leitung von GMD Jochem Hochstenbach stehen neben dem Philharmonischen Orchester der Stadt Trier neue Musiktheater-Ensemblemitglieder und der Opernchor des Theaters auf der Bühne. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar