trier reporter

“Grundlegende Demokratie-Defizite der Grünen”

TRIER. Die Trierer Alternative für Deutschland (AfD) reagiert mit einer Stellungnahme auf den reporter-Bericht zur Veranstaltung der Grünen am Montagabend mit dem Thema “Rechtspopulismus entgegentreten – Austausch über den Umgang mit AfD, Pegida und Co”. Darin kritisiert AfD-Sprecher Mario Hau die “grundlegenden Demokratie-Defizite der Grünen” des “konspirativen Seminars”, für das weder ein AfD-Vertreter eingeladen worden sei, noch AfD-Mitglieder als Besucher zugelassen gewesen seien. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen 7 Kommentare

Kanalarbeiten in Ehrang/Quint

TRIER. Während der Sanierung des Kanalnetzes in Ehrang/Quint bauen die Stadtwerke Trier (SWT) ein neues Schachtbauwerk in der Straße Schwarzer Weg (Höhe Hausnummer 18). Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Simeonstift – Triers erste Museums-AG

Tüfteln und Werkeln in der Museumswerkstatt: In der AG können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Foto: Stadtmuseum Simeonstift

Tüfteln und Werkeln in der Museumswerkstatt: In der AG können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Foto: Stadtmuseum Simeonstift

TRIER. Das Stadtmuseum Simeonstift hat in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Gymnasium die erste Trierer Museums-AG ins Leben gerufen: Rund zehn Kinder zwischen zehn und 13 Jahren lernen während ihrer Ganztagsbetreuung nicht nur die Geschichte ihrer Stadt, sondern auch künstlerische Techniken kennen. Alle Beteiligten sind hochzufrieden, das Museum hofft auf Nachahmer. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Umgang mit dem Rechtspopulismus

TRIER. Unter der Überschrift “Rechtspopulismus entgegentreten – Austausch über den Umgang mit AfD, Pegida und Co”. sind am Montagabend etwa 25 Interessierte in der Geschäftsstelle der Trierer Grünen in der Jüdemer Straße zusammen gekommen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Firmenlauf – Sperrungen in der City

TRIER. In Trier-Nord und Teilen der Innenstadt kommt es am morgigen Mittwoch, 13. Mai, zwischen 18.30 und 21 Uhr laut Stadtverwaltung durch den Trierer Firmenlauf zu Engpässen im Durchgangs- und Lieferverkehr. Die Herzogenbuscher Straße ist gesperrt. Der Verkehr in Richtung Innenstadt wird über Loeb-, Dasbach- und Metternichstraße umgeleitet. Stadtauswärts steht die baustellenbedingte Einbahnstraße in der Franz-Georg-Straße zur Verfügung. Außerdem gibt es in dieser Zeit Sperrungen in großen Teilen der Paulinstraße sowie zeitweise in der Simeonstraße, auf dem Hauptmarkt, in der Sternstraße, auf dem Domfreihof, in der Wind-, Dewora- und Kochstraße, im Bereich Theodor-Heuss-Allee/ Christophstraße sowie in der Petrus- und Alkuinstraße. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

UNESCO-Welterbetag – Verstehen verbindet

Der berühmte Codex Egberti in der Schatzkammer an der Weberbach - geschätzter Wert: rund 50 Millionen Euro. Foto: ttm

Der berühmte Codex Egberti in der Schatzkammer an der Weberbach – geschätzter Wert: rund 50 Millionen Euro. Foto: ttm

TRIER. Wenn einmal pro Jahr der bundesweite UNESCO-Welterbetag stattfindet, hat Trier traditionellerweise gut lachen: Keine andere Stadt in Deutschland besitzt so viele antike Welterbestätten wie die einstige römische Hauptstadt an der Mosel. Wenn das Motto in diesem Jahr aber “UNESCO-Welterbe verbindet” lautet, ist Trier noch aus einem anderen Grund ganz vorne dabei: In kaum einer anderen Stadt findet sich ein so vielfältiges Welterbe auf so engem Raum. Beim 11. Welterbetag am 7. Juni können die Teilnehmer daher auf einem Parcours das Verbindende des Welterbe auch wortwörtlich erfahren. Los geht es um elf Uhr, die Führungen sind kostenlos. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

“Ausnahme für Biotonne kein Einzelfall”

TRIER. Der CDU Kreisverband Trier-Saarburg unterstützt laut einer Presseerklärung den Zweckverband Regionale Abfallwirtschaft (RegAb) “weiterhin im Kampf gegen die Biotonne, deren Einführung das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) mit der Einschränkung ’sofern die getrennte Erfassung von Bioabfällen zur Erfüllung der Verwertungspflicht notwendig ist’ bis zum 1. Januar dieses Jahres vorgeschrieben hat”. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen 3 Kommentare

Köhler bestätigt

Wie erwartet: Udo Köhler geht für die CDU in das Rennen um das Direktmandat. Foto: CDU Trier

Wie erwartet: Udo Köhler geht für die CDU in das Rennen um das Direktmandat. Foto: CDU Trier

TRIER. Udo Köhler ist am Montagabend auf der Mitgliederversammlung der Trierer CDU im Eurener Bürgerhaus Druckwerk als Direktkandidat der Partei für die anstehende Landtagswahl bestätigt worden. Der Trierer Parteichef und Fraktionsvize erhielt 100 Prozent Zustimmung: Alle 71 anwesenden Mitglieder stimmten für den 51-jährigen Architekten. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar