trier reporter

Hauptsache handgemacht

Jack in the Green spielt am 5. August im Brunnenhof.

Jack in the Green spielt am 5. August im Brunnenhof.

TRIER. Dieses Jahr geht es mittwochs ins Kasino. Raus ins Grüne. Oder mit eigenem Chauffeur zu Herrn Müller. Die Konzertreihe “Musiker im Brunnenhof” startet in die 6. Runde – an elf Terminen zwischen Mai und September. Über 50 Bands aus Trier und der Region hatten sich beworben. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Bischof Ackermann: “Der innerste Antrieb ist Liebe”

"Gewalt im Namen Gottes ist nicht akzeptabel", sagte Ackermann am Gründonnerstag im Trierer Dom. Foto: katholisch.de

“Gewalt im Namen Gottes ist nicht akzeptabel”, sagte Ackermann am Gründonnerstag im Trierer Dom. Foto: katholisch.de

TRIER. “Gewalt im Namen Gottes ist nicht akzeptabel.” Das hat Bischof Dr. Stephan Ackermann am heutigen Gründonnerstag im Trierer Dom erklärt. “Christliche Gotteskrieger bekämen vom Papst keine Rückendeckung!” Ackermann predigte über den Zusammenhang zwischen Religion und Gewalt und wandte sich gegen ein falsches Verständnis göttlicher Gewalt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Der Duft des neuen österlichen Lebens

Bischof Ackermann weiht in Chrisammesse die Heiligen Öle. Foto: Bistum Trier

Bischof Ackermann weiht in Chrisammesse die Heiligen Öle. Foto: Bistum Trier

TRIER. Die Chrisammesse ist ein Zeichen für die Großzügigkeit Gottes: “Gott knausert nicht, er gibt im Überfluss.” Das hat Bischof Dr. Stephan Ackermann bei der Chrisammesse am 1. April im Trierer Dom betont. Bei der Eucharistiefeier wurden die heiligen Öle – Chrisam, Katechumenen- und Krankenöl – geweiht, die für die Spendung der Sakramente wie Taufe, Firmung, Krankensalbung oder Priesterweihe benötigt werden. Bei dem Gottesdienst, den der Mädchenchor am Trierer Dom musikalisch gestaltete, erneuerten die anwesenden Priester ihr Weiheversprechen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Neue Busführung rund um den Pferdemarkt

TRIER. Nach Abschluss der Tiefbauarbeiten am Pferdemarkt fahren die Buslinien 2, 5, 7, 85 und 87 in Richtung Quint, Pfalzel und Zewen ab Donnerstag, 2. April, ab circa 16 Uhr wieder die reguläre Route über die Moselstraße und die Bruchhausenstraße. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Fingerhut-Ausstellung bis 25. April verlängert

TRIER. Die aktuelle Ausstellung mit Fingerhüten aus der Sammlung von Christel Hontheim-Monz in der Stadtbibliothek Palais Walderdorff wurde bis Samstag, 25. April, verlängert. Neben den Exponaten aus aller Welt sind Fingerhüte mit Trier-Motiven, die ein Porzellanmaler aus Meißen eigens angefertigt hat, ein besonderes Highlight. Die Ausstellung ist geöffnet Montag, Dienstag und Freitag, zwölf bis 18, Donnerstag, zwölf bis 19, Mittwoch, neun bis 13, sowie Samstag, zehn bis 13 Uhr. Donnerstags bietet die Sammlerin jeweils um 17 Uhr eine Führung durch die Ausstellung an. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Vorschlagsfrist für Bürgerpreis bis 30. April

TRIER. Schon zum siebten Mal verleiht die Stadt Trier ihren mit 3.000 Euro dotierten Bürgerpreis zur Anerkennung und Würdigung von ehrenamtlichem Engagement. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April. Der Oberbürgermeister, die Ratsfraktionen sowie der Stifter des Bürgerpreises können Vorschläge einreichen. Jeder Bürger kann dem OB Personen oder Gruppen nennen, die er für geeignet hält. Eine Jury entscheidet dann über die Vergabe des Preises. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vorschläge mit schriftlicher Begründung können an das Büro von Oberbürgermeister Wolfram Leibe, Rathaus, Am Augustinerhof, 54290 Trier, geschickt werden. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Im Ex-Haus – Austoben gegen Rassismus

Am 11. April im Exhaus - "Austoben gegen Rassismus".

Am 11. April im Exhaus – “Austoben gegen Rassismus”.

TRIER. Am 11. April, 20 Uhr, finden im Trierer Exhaus ein Völkerballturnier sowie eine World Music Party statt. Frei nach dem Motto “Die Welt ist wie ein Buch. Wer nicht reist, sieht nur eine Seite davon” wird sich auf eine musikalische Entdeckungsreise begeben. Jeder bekomme die Chance, so die Veranstalter vom Klangwerk Trier, über den eigenen Plattentellerand hinaus zu schauen und die wohl schönste gemeinsame Sprache zu sprechen. World Music schließe niemanden aus und biete einen interessanten Ohrenblick in das, was außerhalb des eigenen Landes Menschen zum Freuen, Tanzen und Feiern bewegt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Aktion Autofasten erfolgreich zu Ende gegangen

TRIER. Die 18. “Aktion Autofasten” ist erfolgreich zu Ende gegangen. Insgesamt 1.996 Personen haben sich aktiv daran beteiligt – das ist ein Zuwachs von rund 300 Teilnehmenden im Vergleich zum Vorjahr. “Wir freuen uns, dass sie sich auf diese Weise für die Bewahrung der Schöpfung eingesetzt haben”, sagt Dr. Gundo Lames von der “Aktion Autofasten”. Aus den Rückmeldungen ginge zudem hervor, dass sich einige entschieden hätten, auch nach dieser Zeit klimafreundlich unterwegs zu sein. Lames bedankte sich zudem bei allen Kooperationspartnern und Unterstützern der Aktion Autofasten. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar