trier reporter

“Don’t stop the Music” im Trifolion

Spaß, gute Musik, Lebensfreude pur und Action en masse gibt es zuhauf bei der bunten Show “Don’t stop the Music” im Trifolion am Freitag, 8. Februar. Foto: Veranstalter

ECHTERNACH. Wer den Tanz liebt, wird um diese Veranstaltung nicht herum kommen: Am Freitag, 8. Februar, heißt es im Trifolion “Don’t stop the Music!” Talentierte Tänzer, atemberaubende Choreographien und die größten Hits aller Zeiten vereinen sich zu einer einzigartigen Show, welche durch die Entwicklung des Tanzes leiten wird und magische Momente wiederaufleben lassen wird. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Das Rheinische Landesmuseum im Jahresüberblick

Blick in die Gräberstraße im Rheinischen Landesmuseum. Foto: Thomas Zuehmer

TRIER. Mit einem dicken Veranstaltungspaket startet das Rheinische Landesmuseum Trier in das neue Jahr. Besondere Höhepunkte sind das diesjährige Römerfest in den Trierer Kaiserthermen sowie “Spot an! Szenen einer römischen Stadt“, die kommende Sonderausstellung des Landesmuseums. Ein neues Format im Programm ist der monatliche Familiensonntag. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Gertrud Schloss: Die Nacht des Eisens

TRIER. Mit einer Lesung erinnert eine Gemeinschaftsveranstaltung an die Trierer Dichterin Gertrud Schloss am Freitag, 18. Januar. Anlass ist ihr 120. Geburtstag. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Neujahrsempfang beim FSV Trier-Tarforst

Auf dem Foto von links nach rechts: FSV Vorsitzender Werner Gorges, Marco Marzi, Vorsitzender Stadtsportverband Trier, Sportkreisvorsitzender Stadt Trier, Michael Maxheim, Wilbert Stoll, Kreisehrenamtsbeauftragter Fussball, Bernd Willems, 2.Vorsitzender FSV Tarforst, Elfi Schnell, Rainer Peters, Norbert Schmieder, Karla Heitkötter, Frank Meuser und Hermann Heitkötter –alle engagierte ehrenamtliche Helfer des FSV Tarforst. Foto: privat

TRIER. “Wege entstehen dadurch, dass man sie geht” − mit dieser Kernaussage eröffnete der Vorsitzende Werner Gorges seine Begrüßungsansprache beim diesjährigen Neujahrsempfang des FSV Trier-Tarforst, zu der über 180 geladene Gäste gekommen waren. Der FSV, dessen ist sich der Vorsitzende sicher, geht immer wieder neue, in die Zukunft orientierte Wege. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Unbekannte brechen in Mehrfamilienhaus ein

TRIER. Am Donnerstag, 10. Januar, wurde in der Zeit zwischen 15 bis 18 Uhr in der Bonner Straße in die Wohnung eines Mehrparteienhauses eingebrochen. Unbekannte nutzten die Abwesenheit der Eigentümer zum Einbruch aus. Nach bisherigen Erkenntnissen gelangten der oder die Täter ins Wohnungsinnere und erbeuteten Bargeld und Schmuck. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

“extra 3”-Moderator Christian Ehring im Trifolion

Spätestens seit seiner Sendung “extra 3” ist Christian Ehring einem breiten Publikum bestens bekannt. Foto: Veranstalter

ECHTERNACH. Immer wieder mittwochs, kurz vor 23 Uhr, ist Christian Ehring in der ARD auf Sendung. Wenn er zu einer neuen Folge seiner Sendung “extra 3” einlädt, kann er auf eine feste Fangemeinde zurückgreifen, die den Vergleich zu der des “Tatort” oder der “Lindenstraße” nicht zu scheuen braucht. Am Samstag, 2. Februar, steht er mit seinem aktuellen Programm “Keine weiteren Fragen” in Echternach im “Trifolion” auf der Bühne. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Pkw-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

TRIER. Durch den Fahrer eines schwarzen Sportwagens kam es am Freitag, gegen 21.15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall in der Trierer Südallee. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Frischer Wind im Stadtmuseum Simeonstift

TRIER. Von Freitag, 18. Januar, bis Freitag, 8. Februar, sind im Stadtmuseum Simeonstift an vier Terminen immer zwischen 15.30 und 17 Uhr die Museumsdetektive unterwegs. Und darum geht es diesmal: Sieben junge Künstler zeigen Arbeiten im Wettbewerb um den Kunstpreis der Stadt Trier. Womit beschäftigen sich diese Kunstwerke, und wer hat gewonnen? Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar