trier reporter

Bundesarbeitsministerium fördert Club Aktiv

Die geschäftsführende Bundesfamilien- und Bundesarbeitsministerin Katarina Barley (SPD). Foto: Rolf Lorig

BERLIN/TRIER. Der Club Aktiv erhält rund 196.000 Euro vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales für eine ergänzende unabhängige Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderungen im Landkreis Trier-Saarburg. Das teilt Katarina Barley, die Trierer SPD-Bundestagsabgeordnete, mit. Schwerpunkt des unentgeltlichen Beratungsangebots ist das Peer Counseling, bei dem Betroffene Betroffene beraten. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Polizei sucht Zeugen nach Körperverletzung

TRIER. Bei dem Versuch, einen Streit zwischen einer 15-Jährigen und einem 20-jährigen Trierer zu schlichten, wurde ein 33-Jähriger am Samstag, 30. Dezember, im Bereich des Simeonstiftplatzes in Trier angegriffen und verletzt. Die Polizei sucht dringend nach Augenzeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen 8 Kommentare

Zwei Premieren am Theater Trier

Schillers “Don Carlos“ ist im Kern eines der modernsten Dramen seiner Zeit. Foto: Theater Trier

TRIER. Gleich zwei Premieren stehen am Anfang des neuen Jahres im Theater Trier auf dem Spielplan. Den Anfang macht am Freitag, 12. Januar 2018 um 19.30 das Schauspiel “Patricks Trick” auf der Studiobühne. Einen Tag später folgt im Großen Haus das dramatische Gedicht “Don Carlos”. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Vandalismus auf Hauptfriedhof – Täter ermittelt

TRIER. Fahndungserfolg der Trierer Polizei: Nach intensiven Ermittlungen zu den Sachbeschädigungen, die zwischen dem 23. und dem 26 Juni 2017 an mehreren Gräbern auf dem Trierer Hauptfriedhof begangen wurden, konnte nun eine Frau und ein Mann als mögliche Täter ausgemacht werden. Die beiden Personen stehen im Verdacht, unabhängig voneinander für diverse Beschädigungen an mehreren Gräbern und Grabeinrichtungen verantwortlich zu sein. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Minijob? Da geht noch mehr!

Ausschließlich geringfügig zu arbeiten kann erhebliche Folgen für die eigene Existenzsicherung haben

TRIER. Für viele Frauen ist der Minijob ein erster Schritt zurück ins Erwerbsleben, zwei Drittel aller Minijobber sind weiblich. Die meisten davon arbeiten ausschließlich geringfügig.

Aber ist das wirklich eine Alternative zu einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung oder eher eine Sackgasse? Ausschließlich geringfügig zu arbeiten kann erhebliche Folgen für die eigene Existenzsicherung haben, heute und im Alter. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Geld aus Einfamilienhaus in Pfalzel entwendet

TRIER. Durch eine unverschlossene Kellertür drangen Unbekannte am Mittwoch, 3. Januar, in der Zeit zwischen 0.45 Uhr bis 10.15 Uhr in ein Einfamilienhaus in Trier-Pfalzel in der Straße “Am Mühlenteich” ein. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Nach dem Sturm – Verbraucherberatung rät

Der Versicherer wird mitteilen, ob Betroffene selbst einen Handwerker beauftragen sollen oder ob die Versicherung erst jemand vorbeischicken will. Foto: Jan Mallander

TRIER. Der Sturm der letzten Tage hat erhebliche Schäden angerichtet. Betroffene sind auf schnelle Hilfe durch ihre Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung angewiesen. Sturmschäden sind ab Windstärke 8 abgesichert, darauf weist die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V. hin. Schäden an Haus, Dach, Fenster oder Keller können etwas für die Wohngebäudeversicherung sein. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Für einen Tag Straßenkind in Trier

TRIER. Straßenkind für einen Tag: Diesen “Sichtwechsel“ erleben Schüler der Klassen 7a und 7b des Dietrich Bonhoeffer Gymnasiums Schweich am 18. Januar in der Trierer Innenstadt. Begleitet wird diese Aktion von Lehramtsstudierenden der Universität Trier. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar