trier reporter

Wenn der Darm uns krank macht

TRIER. Im Rahmen der Reihe Mittwochs im Mutterhaus lädt das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen alle Interessierten zu einem Infoabend rund um Darmerkrankungen ein. Der Infoabend am 14. März 2018 findet von 18 bis 19.30 Uhr im Klinikum Mutterhaus Ehrang in der August-Antz-Straße 22 statt. Der Eintritt ist frei. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Er war ein Mann des Dialogs und der Vermittlung

TRIER. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat den am 11. März im Alter von 81 Jahren verstorbenen früheren Bischof von Mainz, Karl Kardinal Lehmann, als eine der “großen theologischen Persönlichkeiten der Kirche der Nachkonzilszeit“ gewürdigt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Jahreskarte für Jubiläumsgast Parviz Ramin

Im Bild von links: Werner Bonertz (SWT-Bereichsleiter), Jubiläumsgast Parvin Ramin, Sonja Schreiber (Bad-Mitarbeiterin), OB Wolfram Leibe, Arndt Müller (SWT-Technikvorstand) Foto: SWT

TRIER. “Damit hätte ich heute Mittag wirklich nicht gerechnet“, sagte Parviz Ramin, als OB Wolfram Leibe und die SWT-Verantwortlichen Arndt Müller und Werner Bonertz ihn beim Betreten des Bades an den Kaiserthermen als 14-millionsten Besucher seit der Wiedereröffnung 1981 begrüßten und ihn mit einem Blumenstrauß und einer Jahreskarte überraschten. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Verbraucherzentrale startet kostenlosen “Inkasso-Check“

TRIER. 5,8 Millionen Menschen haben schon einmal eine Inkassoforderung erhalten, 65 Prozent davon halten sie für unberechtigt. Ein neuer Online-Inkasso-Check der Verbraucherzentralen ermöglicht Verbraucherinnen und Verbrauchern nun die kostenlose Überprüfung solcher Forderungen. Nutzer erhalten eine rechtliche Ersteinschätzung, ob sie überhaupt bezahlen müssen und falls ja, ob die volle Höhe der Kosten fällig ist. Wer der Forderung widersprechen möchte, kann gleich den passenden Brief an das Unternehmen erstellen. Für diesen Service haben die Verbraucherzentralen alles Wissenswerte rund um Inkassoforderungen aufbereitet. Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) fördert das innovative Projekt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Erste Schritte auf dem Weg zu einer inklusiven Stadt

TRIER: Vor einem Jahr hat der Stadtrat den Handlungsempfehlungen zur Umsetzung des Aktionsplans Inklusion zugestimmt. Er soll die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am städtischen Leben verbessern und den Zugang zu Dienstleistungen des Rathauses erleichtern. Nach der ersten Zwischenbilanz, die die Koordinatorin Uta Hemmerich-Bukowski im Steuerungsausschuss vorstellte, wurden acht der 59 ausgewählten Projekte realisiert, darunter die Barrierefreiheit aller Wahllokale bei der Bundestagswahl, eine Übersicht zu behindertengerechten öffentlichen Toiletten auf der TTM-Internetseite, die Übertragung von Stadtratssitzungen im Bürgerrundfunk OK 54 sowie eine Plattform mit Materialien für einen inklusiven Unterricht. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Infoabend zu Deutschland-Tour im Rathaus

Was passiert bei der Deutschland-Tour? Darüber informiert die Stadt am Donnerstag, 22. März, 19 Uhr, im Großen Rathaussaal.

TRIER. Über den aktuellen Stand der Vorbereitungen für die Deutschland-Tour informiert die Stadt am Donnerstag, 22. März, 19 Uhr, im Großen Rathaussaal. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Spielbedingungen für Kinder in den Höhenstadtteilen

TRIER. Zu Beginn der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses am Dienstag, 20. März, 17 Uhr, Rathaussaal, stellte sich die seit Mitte Februar amtierende Bürgermeisterin Elvira Garbes den Mitgliedern vor. Danach wird der neue Vorsitzende des Gremiums gewählt.

Im Annschluss stellt die CDU eine Anfrage zum Jugendschutz und dem Sicherheitskonzept an Weiberdonnerstag und Rosenmontag. Danach beschäftigt sich der Ausschuss unter anderem mit den Spielraumuntersuchungen für die Stadtteile Olewig, Tarforst, Filsch, Irsch und Kernscheid, mit dem Unterhaltsvorschussgesetz und dem Konzept der ersten Jugendkonferenz 2018 als Baustein für eine eigenständige kommunale Jugendpolitik. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Marx-Jubiläum 2018 – große Nachfrage auf ITB Berlin

Eine beeindruckende Arbeit von Professoe Wu Weishan: Der Kopf der Karl-Marx-Statue. Fotos: Rolf Lorig

BERLIN/TRIER. Mit ihren kulturellen Angeboten rund um das große Karl-Marx-Jubiläum präsentieren sich die drei Jubiläums-Ausstellungen gemeinsam auf der ITB Berlin, der weltgrößten Reisemesse: die große Landesausstellung KARL MARX 1818–1883. LEBEN. WERK. ZEIT. im Rheinischen Landesmuseum Trier und im Stadtmuseum Simeonstift Trier (5. Mai bis 21. Oktober), die neue Dauerausstellung Von Trier in die Welt: Karl Marx, seine Ideen und ihre Wirkung bis heute im Museum Karl-Marx-Haus sowie die Sonderausstellung LebensWert Arbeit im Museum am Dom. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar