trier reporter

75.000 Euro für Sanierung “Zum Pfahlweier”

TRIER/MAINZ. “Ich freue mich sehr, dass Verkehrsminister Volker Wissing mir heute auf meine Nachfrage mitgeteilt hat, dass das Land die Sanierung der Straße ‘Zum Pfahlweiher’ in Feyen/Weismark mit einer dreiviertel Million Euro fördern wird. Sehr häufig habe ich im Ministerium im Sinne unserer Stadt genervt und es ist nun schön, dass der Förderbescheid die Stadt dieser Tage erreichen wird“, so der Trierer Landtagsabgeordnete Sven Teuber (SPD). Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

“300.000 Euro für Trierer Sport”

TRIER/MAINZ. “Das Land fördert die Sporthallen in Feyen und West mit weiteren je 148.000 Euro. Diese Nachricht ist besonders überraschend, da Ministerpräsidentin Malu Dreyer erst jüngst die Förderbescheide von 4.5 Millionen Euro für diese beiden Hallen übergeben hat. Nun kommt noch weiteres Geld aus dem Land, und dies hilft vor Ort natürlich sehr”, teilt der Trierer Landtagsabgeordnete Sven Teuber (SPD) mit. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Bauarbeiten in der Ehranger Straße

TRIER-EHRANG. Die Stadtwerke Trier (SWT) verlegen bis zum 1. Dezember, zwölf Uhr, zwei Erdgas-Hausanschlüsse in der Ehrangerstraße (Hausnummer 118 und 119). Der Verkehr wird einspurig mittels Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Stadtwerke Trier bitten um Verständnis und stehen bei Fragen zur Baumaßnahme unter der Telefonnummer 0651/717-1623 zur Verfügung. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag in der HWK: “Gesunde Ernährung”

TRIER. Ernährung hat einen wesentlichen Einfluss auf die Gesundheit. Wer sich gesund ernährt, fühlt sich in seinem Körper wohl und ist fit für die Herausforderungen des Alltags. Doch welche Nahrungsmittel sind für den Einzelnen verträglich? Und wie lässt es sich einrichten, möglichst wenige schädliche Substanzen mit der Nahrung aufzunehmen? Auf diese Fragen geht Ernährungs- und Gesundheitsexpertin Brigitte Reinert in einem Vortrag am Montag, 10. Dezember, von 16.30 bis 18.30 Uhr in der Handwerkskammer (HWK) Trier ein. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Die Kulte in Phokis

TRIER. Die jährliche Winckelmann-Feier der Klassischen Archäologie an der Universität Trier hat eine lange Tradition. In diesem Jahr hält Prof. Katja Sporn, Erste Direktorin des Deutschen Archäologischen Instituts, am 7. Dezember den Festvortrag “Heiligtümer und Kulte in Phokis. Neue Untersuchungen zur Sakraltopographie einer mittelgriechischen Landschaft”. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Rollerfahrer verletzt

TRIER. Leichte Verletzungen zog sich ein 38 jähriger Motorrollerfahrer aus Trier durch einen Sturz zu. Der Rollerfahrer befuhr am gestrigen Mittwoch, gegen 15.15 Uhr, die Hornstraße in Richtung Euren. An der Einmündung Steinsweg fuhr ein roter Kleinwagen nach rechts auf die Hornstraße auf. Der Fahrer des Motorrollers musste deshalb abbremsen, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte zu Boden. Zu einem Kontakt zwischen Motorroller und dem Kleinwagen kam es nicht. Anschließend soll der rote Kleinwagen in Richtung Euren davongefahren sein, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Ramboux-Preis der Stadt Trier 2018

Rambou-Preis-Collage 2018 Foto: Stadtmuseum Simeonstift

TRIER. Die Künstler im Wettbewerb um den Ramboux-Preis der Stadt Trier 2018 stehen fest: Tina Dunkel (Dortmund), David Ebner (Berlin), Kerstin Mörsch (Köln), Nikolas Müller (Trier und Köln), Eilike Schlenkhoff (Wuppertal und Haltern am See), Sandra Trösch (Wiesbaden) und Esther Wiswe (Nasingen/Eifel). Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Erste Absolventinnen im Studiengang Logopädie

Prof. Juliane Leinweber (HS Trier), die Absolventinnen und Boris Aschauer, Vertreter der Kooperationsschulen und Landesvorsitzender des Saarlandes, Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V. (von links) Foto: Hochschule Trier

TRIER. Ende November 2018 wurden bei der jährlichen feierlichen Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Informatik auch die ersten fünf Absolventinnen des Bachelorstudiengangs Logopädie verabschiedet. Sie gehören zu den Studierenden des ersten Jahrgangs, die 2015 das Studium der Logopädie im Fachbereich Informatik an der Hochschule Trier aufnahmen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar