trier reporter

Vielfältige Kultur für eine lebendige Stadt

Die Preisträger im Foyer des Theaters. Foto: Presseamt

TRIER. Sie bereichern mit Musik, Kunst oder Brauchtumspflege das kulturelle Leben in Trier, bringen frische Ideen ein und reißen mit ihrem Schwung viele Gleichgesinnte mit. Wie im Kulturausschuss am 21. November beschlossen, hat die Stadt in einer Feierstunde elf Persönlichkeiten für ihr ehrenamtliches Engagement mit dem Kulturpreis 2017 der Stadt Trier geehrt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Deutsche Weinkönigin erhält Weincollier der IHK Trier

Katharina Staab trägt jetzt das Weincollier. Foto: IHK

TRIER. Es dauert nur einen kurzen Moment, dann sitzt es perfekt: Katharina Staab trägt als 69. Deutsche Weinkönigin nun auch das Weincollier der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier. Überreicht hat es Dr. Dirk Richter, Vorsitzender des IHK-Weinausschusses. “Hier ist ja einiges los”, sagt Katharina Staab, als sie das Collier begutachtet. Sie deutet auf die zahlreichen Gravuren, die sich auf der Rückseite befinden. Dort sind alle Weinköniginnen aufgeführt, denen das Weincollier zuvor verliehen wurde. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Edwin Rosa neuer Geschäftsführer bei JTI in Trier

KÖLN/TRIER. Edwin Rosa (57) wird zum 1. Januar 2018 neuer Geschäftsführer des Zigarettenherstellers JT International Germany GmbH. Er folgt Klaus Neureuther (53), der das Unternehmen nach 13 Jahren verlassen hat. In dieser Rolle verantwortet Rosa von Trier aus die JTI-Märkte Westeuropa sowie Nord- und Südamerika. Außerdem führt er das Werk des Tabakunternehmens in Trier. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Volksbank Trier spendet 2.700 Euro für “Balu und Du”

2.700 Euro für “Balu und Du” von der Volksbank.

TRIER. Viele Menschen haben gute Ideen, wie sie das Leben für sich und andere noch besser gestalten können. Was oft fehlt, sind die nötigen finanziellen Mittel, um diese Pläne zu verwirklichen. Das Patenschaftsprojekt “Balu und Du” des Caritasverbandes durfte sich nun über 2.700 Euro freuen. Zusammen gekommen ist die beachtliche Summe über das Crowdfunding Portal “Viele schaffen mehr” der Volksbank Trier, auf dem sich Unterstützer zusammenschließen, um gute Ideen gemeinsam umzusetzen. “Balu und Du”, das ist große Freude für kleine Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren (Mogli). Diese werden von einem erwachsenen Paten (Balu) zwischen 17 und 30 Jahren ein Jahr lang begleitet. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtskollekte für bessere Arbeitsbedingungen

REGION. Bischof Stephan Ackermann ruft die Menschen im Bistum Trier zu großherzigen Spenden in den Weihnachtsgottesdiensten am 24. und 25. Dezember für die Adveniat-Aktion auf. Verlesen wird der Aufruf in den Gottesdiensten am dritten Adventssonntag (17. Dezember). Mit der Kollekte unterstützt das katholische Hilfswerk Adveniat Menschen in Lateinamerika und in der Karibik. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Polizei spendet 3.500 Euro für krebskranke Kinder

Geld für die Sommerfreizeit im kommenden Jahr.

TRIER. Die Besucher des Adventskonzertes des Polizeipräsidiums Trier im Trierer Dom spendeten 3.500 Euro. Polizeipräsident Rudolf Berg übergab den Betrag jetzt an den Förderverein krebskranker Kinder in Trier. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Winterpause

Wir machen Pause …

Liebe Leserinnen und Leser,

der reporter macht Winterpause: Die müssen wir uns in diesem Jahr einfach gönnen. Im kommenden Jahr lesen, hören, sprechen wir uns dann wieder. Wir wünschen jetzt schon schöne, geruhsame, entspannte Feiertage, einen guten Rutsch und einen fulminanten Start ins neue Jahr! Bis dahin können Sie ja in unserem umfangreichen Archiv stöbern − da gibt’s sicher noch ein paar Schmankerl zu entdecken!

Ihre reporter-Redaktion

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Zufahrtsbeschränkungen wegen Silvesterlaufs

TRIER. Der 28. Internationale Bitburger-Silvesterlauf findet am Sonntag, 31. Dezember, von 13 bis etwa 20 Uhr statt. Die Strecke führt über Fleisch-, Nagel-, Fahr-, Neustraße, Brot- und Grabenstraße sowie über den Haupt- und den Kornmarkt. Das städtische Straßenverkehrsamt weist darauf hin, dass in dieser Zeit aus Sicherheitsgründen die Ab- und Zufahrten zu privaten Stellflächen am Kornmarkt und in der Gangolfstraße nicht zur Verfügung stehen. Die Fußgänger und die Besucher des Silvesterlaufs werden gebeten, die abgegrenzte Laufstrecke nicht zu betreten und den Weisungen der Polizei und des Sicherungspersonals Folge zu leisten. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar