Benefizkonzert zur Flüchtlingshilfe im Dom

TRIER. Am 27. November findet unter dem Titel “Musik und Kunst machen stark” um 19 Uhr ein Benefizkonzert für kulturelle und therapeutische Arbeit mit Flüchtlingen beim Caritasverband Trier in der Hohen Domkirche Trier statt.

Dazu laden die Dommusik im Bistum Trier und das Bischöfliche Angela-Merici-Gymnasium (AMG) Trier in Kooperation mit der Flüchtlingshilfe im Bistum Trier ein. Das Programm gestalten der Trierer Domchor, der Kathedraljugendchor Trier, Christina Elting (Sopran), Ulrich Krupp (Bass) und das Orchester des AMG unter der Leitung von Thomas Kiefer und Ulrich Krupp. Bischof Dr. Stephan Ackermann wird ein Grußwort sprechen. Einlass ist ab 18.15 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird eine Türkollekte geben.

Informationen rund um die Flüchtlingshilfe im Bistum Trier gibt es unter willkommens-netz.de. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.