Bilderbuchkino für Kinder in der Stadtbibliothek

TRIER. In der Stadtbibliothek Palais Walderdorff läuft zwischen November und März wieder die traditionelle Bilderbuchkino-Reihe für Kinder ab vier Jahre. Die Vorstellungen beginnen bei freiem Eintritt jeweils um 16.15 Uhr. Folgende Veranstaltungen sind geplant:

♦ Donnerstag 10. November: “Die besten Beerdigungen der Welt”, Geschichte zum Umgang mit dem Tod und über drei Kinder, die nichts mit sich anzufangen wissen, eine tote Hummel finden und beschließen, sie in Würde zu beerdigen.
♦ Dienstag, 13. Dezember: “Nikolaus und der dumme Nuck” mit Geschichten rund um Abenteuer im Wald beim Verteilen der Gaben.
♦ Donnerstag, 19. Januar; “Ich mit dir, du mit mir”, Erzählung über die Freundschaft und mit einem Loblied des Schenkens.
♦ Dienstag, 21. Februar: “Höchste Zeit, Herold”, Geschichte rund um einen abenteuerlustigen Vater, der 13 Prüfungen bestehen muss, um rechtzeitig mit einem coolen Geschenk zum Geburtstag seiner Tochter nach Hause zu kommen.
♦ Donnerstag, 30. März: “Quentin Qualle – Die Muräne hat Migräne”, Geschichte rund um Angstbewältigung, Hilfsbereitschaft und Mut. Im Mittelpunkt steht dabei der Quallenjunge Quentin. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, inside54.de Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.