Barley SPD-Spitzenkandidatin bei Europawahl?

TRIER/BERLIN. Bundesjustizminsterin Katarina Barley soll im Mai 2019 die Spitzenkandidatin der SPD bei der kommenden Europawahl werden. Das meldet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Nach den Informationen des Spiegels war Barley unter den Europapolitikern in der SPD seit Monaten die favorisierte Kandidatin. Dem Nachrichtenmagazin zufolge will die Parteiführung die Spitzenkandidatur Barleys Mehr

Grenzüberschreitend arbeiten und voneinander lernen

TRIER. Ökologisch-soziales nachhaltiges Bauen ist das Thema der internationalen Konferenz "Nachhaltige Quartiere", die am heutigen Dienstag bei den Stadtwerken Trier (SWT) läuft. Dazu eingeladen hatte das europaweit erste grenzüberschreitende Netzwerk der Umwelttechnik Greater Green, Dabei handelt es sich um ein am Hochschulstandort Birkenfeld angesiedeltes Umwelttechnik-Meta-Cluster der Hochschule Trier, das Mehr

"Das Studium ist eine geile Zeit“

TRIER. Wohnungen haben die beide Studienanfängerinnen Anna Schulze und Clara Klein schon gefunden. Die eine war gleich im ersten Anlauf erfolgreich, bei der anderen klappte es nach zehn Besichtigungsterminen. Nun sitzen sie erstmals im Hörsaal. Gemeinsam mit 2100 anderen jungen Männern und Frauen starten sie in diesen Tagen an Mehr

Wo über 100 Craft-Biere auf ihre Verkoster warten

TRIER. In aller Ruhe aus über 100 Sorten Craft Beer auswählen – wo kann man das schon? Noch bis einschließlich Samstag, 13. Oktober, im Trierer Stadtteil Olewig. Die Hausbrauerei "Kraft-Bräu", die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiert, hat zum fünften Mal alle Freunde der Craft Beer-Szene eingeladen. Und Mehr

Malerei und Fotografie im Kontext

TRIER. Am Freitag, 19. Oktober 2018, veranstaltet der Kunst- und Kulturverein am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier um 19.30 Uhr im Ausstellungsflur des Brüderkrankenhauses eine Vernissage mit Öl- und Acrylwerken von Leo Hammes und Fotografien von Uli Schmidt. Die gemeinsame Ausstellung steht unter dem Motto "Malerei und Fotografie im Mehr

eifel-literatur-festival

Zeitgeschichte aus prominenter Sicht

Linda Zervakis. Foro: Marcus Hoehn

PRÜM. Spannende Zeitgeschichte aus dem persönlichen Blickwinkel eines prominenten Zeitgenossens zu erleben: das hat seinen besonderen Reiz. Zu solchen “Sternstunden der Zeitgeschichte“ tragen beim Eifel-Literatur-Festival 2018 gleich eine Reihe illustrerer Persönlichkeiten bei. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Eifel Literatur Festival, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Eifel-Literatur-Festival: Elke Heidenreich ausverkauft

Elke Heidenreich. Foto: Leonie von Leist

BITBURG. Seit drei Wochen läuft der Vorverkauf für das Eifel-Literatur-Festival 2018. Und schon ist die sechste Veranstaltung ausverkauft: Die Lesung mit Elke Heidenreich am Freitag, 27. April 2018. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Eifel Literatur Festival, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Eifel-Literatur-Festival: Peter Wohlleben ausverkauft

Foto: Peter Wohlleben

PRÜM. Kaum 14 Tage nach Vorverkaufsstart ist auch die vierte Veranstaltung des Eifel-Literatur-Festivals ausverkauft: die Veranstaltung mit Deutschlands berühmtesten Förster Peter Wohlleben. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Eifel Literatur Festival, Featured Hinterlasse einen Kommentar

ELF: Jetzt auch Lesung von Charlotte Link ausverkauft

Charlotte Link. Foto: Blanvalet-Verlag

PRÜM. Kein Tag ohne neue Erfolgsmeldungen vom Eifel Literaturfestival (ELF). “Jetzt ist auch die unsere Finalveranstaltung, die Lesung von Charlotte Link am 26. Oktober 2018, ausverkauft”, teilte Festivalleiter Josef Zierden am Dienstagabend dem reporter mit. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Eifel Literatur Festival, Featured Hinterlasse einen Kommentar

ELF: Veranstaltung mit Ranga Yogeshwar ausverkauft

Ranga Yogeshwar. Foto: Herby Sachs/WDR

BITBURG. Nach der Veranstaltung mit Gregor Gysi (ausverkauft am 13. November) ist nun auch die zweite Veranstaltung des Eifel-Literatur-Festivals (ELF) 2018 ausverkauft – und zwar die Lesung mit Ranga Yogeshwar am 19. Oktober 2018 in der Bitburger Stadthalle. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Eifel Literatur Festival, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Eifel Literaturfestival: Keine Karten mehr für Gysi

PRÜM. Das ging schnell – nur wenige Tage nach der Veröffentlichung des Programms meldet der Veranstalter des Eifel Literaturfestivals (ELF) für die Lesung von Gregor Gysi am 22. Juni in der Stadthalle Bitburg volles Haus. ‟Es gibt leider keine Karten mehr‟, bedauert Organisator Josef Zierden.

Einen kleinen Hoffnungsschimmer lässt er aber doch am Horizont: ‟Wir haben eine Warteliste eingerichtet.” Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Eifel Literatur Festival, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Alle wollen zu Fitzek und Gysi

Gregor Gysi. Foto: Veranstalter

PRÜM. Der Vorverkauf zum 13. Eifel-Literatur-Festival 2018 hat am 6. November stark begonnen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Eifel Literatur Festival, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Von Sebastian Fitzek bis Charlotte Link

Sie freuen sich gemeinsam auf das kommende Eifel Literaturfestival: Josef Zierden (links) und Minister Konrad Wolf. Fotos: Rolf Lorig

PRÜM. Sebastian Fitzek, Ingrid Noll, Charlotte Link, Ranga Yogeshwar – das sind nur einige der Top-Autoren, die im kommenden Jahr zum Eifel Literaturfestival (ELF) aufs flache Land kommen werden. Mit dabei aber auch die in Trier lebende Psychotherapeutin und Bestsellerautorin Stefanie Stahl (10. August in Bitburg) sein, die mit ihrem Buch ‟Das Kind in dir muss Heimat finden seit 2015 die Bestsellerliste bei den Paperback-Sachbüchern anführt.

Von Rolf Lorig

Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Eifel Literatur Festival, Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Deutschlands berühmtester Förster beim Festival

Foto: Peter Wohlleben

PRÜM. 23 hochkarätige Autorinnen und Autoren kommen zum Eifel-Literatur-Festival 2018 in die Eifel: aus Österreich und der Schweiz, aus Weißrussland und natürlich aus allen Teilen Deutschlands, aus Köln, Bonn, Berlin, aus Frankfurt oder aus München. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Eifel Literatur Festival, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Von Nobelpreisträgern und Bestsellerautoren

Auch Schriftsteller-Ikonen wie hier Martin Walser besuchen Josef Zierden (links) beim Eifel Literaturfestival. Foto: Rolf Lorig

REGION. Für die Freunde des gedruckten Wortes wird es langsam spannend: Am Montag, 6. November, gibt Josef Zierden, Leiter und Kopf des erfolgreichen Eifel Literaturfestivals (ELF), während einer Pressekonferenz offiziell bekannt, welche Autoren zwischen dem 6. April und dem 26. Oktober 2018 in die Eifel kommen. Für den reporter hat sich Rolf Lorig im Vorfeld mit dem gebürtigen Prümer Josef Zierden getroffen. Nach welchen Kriterien er seine Autoren aussucht, wie lange er um seine Favoriten kämpft, woher das Geld für die Reihe kommt − diese und weitere Informationen hat der Literaturfreund dabei verraten. Und auch zumindest den ein oder anderen Namen preisgegeben, der mit Sicherheit wieder viele Leser in die Eifel ziehen wird. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Eifel Literatur Festival, Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar
« Zurück  1 2