Zeichen setzen für den Klima- und Umweltschutz

TRIER. Die Pfadfinder der Diözese Trier verpflichten sich dem Klimaschutz, der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, dem Abbau von Vorurteilen und dem kritischen Handeln. Kürzlich trafen sich 60 Pfadfinder, um über das kommende Jahr zu diskutieren und um etwas zu bewegen. So auch das Motto: "Pfadfinden bewegt den Diözesanverband Trier.“ Von Clemens Sarholz Kürzlich Mehr

Kinderweihnacht im Trierer Dom

TRIER. Am kommenden Sonntag, 16. Dezember, 16 Uhr, lädt die Dommusik Trier und die Grundschule am Dom zur 7. Trierer Kinderweihnacht ein. Das Krippenspiel mit traditionellen und neuen Advents- und Weihnachtsliedern ist nach Aufführungen in den vergangenen sechs Jahren mittlerweile zur Tradition herangewachsen und wurde mit dem MUSIKUS 2015 Mehr

"Bilder, die miteinander zu sprechen scheinen"

TRIER. Die in Wuppertal lebende Künstlerin Eilike Schlenkhoff hat mit ihren Arbeiten den diesjährigen Ramboux-Preis der Stadt Trier gewonnen. Damit setzte sich die 34-Jährige gegen ihre Mitbewerber Tina Dunkel (Dortmund), David Ebner (Berlin), Kerstin Mörsch ((Köln), Nikolas Müller (Trier und Köln), Sandra Trösch (Wiesbaden) und Esther Wiswe (Nasingen/Eifel) durch. Seit Mehr

Weihnachtliches Chor-Konzert auf dem Markusberg

TRIER. In der neugotischen Markuskapelle gibt der Quartettverein Markusberg am 16. Dezember, 18 Uhr, sein traditionelles weihnachtliches Chorkonzert. Unter Leitung ihres Chorleiters Wolfgang Kiefer präsentieren die Sängerinnen und Sänger zur Einstimmung Abendlieder, ehe dann festliche Weisen auf das Weihnachtsfest einstimmen. Auf der Querflöte wird Clarissa Bebelaar einige Weihnachtslieder vortragen. Mehr

Martin Folz neuer Chordirektor des Theaters Trier

TRIER. Der Trierer Chorleiter Martin Folz übernimmt ab der Spielzeit 2019/2020 die Chordirektion am Theater Trier und wird damit Nachfolger von Angela Händel. Neben dem Opernchor und dem Extrachor des Theaters Trier leitet Folz auch weiterhin weiterhin den von ihm aufgebauten Kinder- und Jugendchor. Hier ist es ihm in den Mehr

featured

Zeichen setzen für den Klima- und Umweltschutz

Der nach oben gerichtete Daumen steht symbolisch für die Arbeit der Diözesanversammlung. Fotos: Clemens Sarholz

TRIER. Die Pfadfinder der Diözese Trier verpflichten sich dem Klimaschutz, der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, dem Abbau von Vorurteilen und dem kritischen Handeln. Kürzlich trafen sich 60 Pfadfinder, um über das kommende Jahr zu diskutieren und um etwas zu bewegen. So auch das Motto: “Pfadfinden bewegt den Diözesanverband Trier.“

Von Clemens Sarholz Mehr

Erstellt am Autor Clemens Sarholz in Allgemein, Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Kinderweihnacht im Trierer Dom

Auch in diesem Jahr wieder: Kinderweihnacht im Trierer Dom.

TRIER. Am kommenden Sonntag, 16. Dezember, 16 Uhr, lädt die Dommusik Trier und die Grundschule am Dom zur 7. Trierer Kinderweihnacht ein. Das Krippenspiel mit traditionellen und neuen Advents- und Weihnachtsliedern ist nach Aufführungen in den vergangenen sechs Jahren mittlerweile zur Tradition herangewachsen und wurde mit dem MUSIKUS 2015 des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Die Aufführung findet im Trierer Dom statt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

“Bilder, die miteinander zu sprechen scheinen”

Die diesjährige Ramboux-Preisträgerin Eilike Schlenkhoff vor ihrem Ölgemälde “Rastafari”. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Die in Wuppertal lebende Künstlerin Eilike Schlenkhoff hat mit ihren Arbeiten den diesjährigen Ramboux-Preis der Stadt Trier gewonnen. Damit setzte sich die 34-Jährige gegen ihre Mitbewerber Tina Dunkel (Dortmund), David Ebner (Berlin), Kerstin Mörsch ((Köln), Nikolas Müller (Trier und Köln), Sandra Trösch (Wiesbaden) und Esther Wiswe (Nasingen/Eifel) durch. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtliches Chor-Konzert auf dem Markusberg

Der Quartettverein Markusberg. Foto: privat

TRIER. In der neugotischen Markuskapelle gibt der Quartettverein Markusberg am 16. Dezember, 18 Uhr, sein traditionelles weihnachtliches Chorkonzert. Unter Leitung ihres Chorleiters Wolfgang Kiefer präsentieren die Sängerinnen und Sänger zur Einstimmung Abendlieder, ehe dann festliche Weisen auf das Weihnachtsfest einstimmen. Auf der Querflöte wird Clarissa Bebelaar einige Weihnachtslieder vortragen. Zum beliebten gemeinsamen Singen sind auch die Besucher eingeladen. Der Eintritt ist frei. Zum stimmungsvollen Abschluss werden vor der Kapelle Glühwein und Kinderpunsch angeboten. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Martin Folz neuer Chordirektor des Theaters Trier

Martin Folz, hier bei den Vorbereitungen zu einem Auftritt beim diesjährigen Weihnachtsmarkt, leitet auch als Chordirektor weiter den Kinder- und Jugendchor des Theaters Trier. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Der Trierer Chorleiter Martin Folz übernimmt ab der Spielzeit 2019/2020 die Chordirektion am Theater Trier und wird damit Nachfolger von Angela Händel. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Es wird ein Festival im besten Sinne!

Intendant Tobias Scharfenberger (link) zusammen mit Lehrern und Schülern des Wittlicher Peter-Wust-Gymnasiums, mit dem das Mosel Musikfestival eine Kooperation eingegangen ist. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Am Samstag, 8. Dezember, endet mit dem Weihnachtskonzert in der Zeltinger Pfarrkirche die diesjährige Konzertreihe des Mosel Musikfestivals. Aber Intendant Tobias Scharfenberger richtet den Blick bereits auf das kommende Jahr. Am Freitag, 7. Dezember, stellte er Medienschaffenden und Freunden des Festivals das kommende Programm vor. Und so viel kann an dieser Stelle bereits gesagt werden: Kaum ein Programm zuvor hat die Bezeichnung Festival derart verdient!

Von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt rollt der E-Bus bald auf Triers Straßen

Formschön und leise: der neue Sileo-Bus der SWT

TRIER. Eigentlich sollte der Elektrobus schon lange zum gewohnten Trierer Straßenbild gehören. Aber dann war es ein Brand in der Fabrik, der die termingerechte Auslieferung verhinderte. Doch dank der Anstrengungen der SWT kommt der erste Elektrobus der Marke Sileo nun Mite Dezember in den Linienverkehr. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Adventslichter beim Zurlaubener Weihnachtsmarkt

Kurz vor dem Start ist der Markt noch menschenleer. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Klein, aber fein. Beim alljährlichen “Adventslichter Weihnachtsmarkt”, den die Interessengemeinschaft “Wirte in Zurlauben” (WiZ e.V.) regelmäßig veranstaltet, zählt nicht die Größe. Dieser kleine Weihnachtsmarkt gehört mit Sicherheit zu den romantischsten innerstädtischen Veranstaltungen der Vorweihnachtszeit. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Theater-Sanierung soll 48,8 Millionen Euro kosten

Die Sanierung des maroden Graubner-Bau soll knapp 50 Millionen Euro kosten.

TRIER. Der Sanierungsbedarf des Theaterbaus aus den 1960er Jahren ist offensichtlich. Ist das Gebäude von Architekt Gerhard Graubner doch seit Jahren marode und bietet zu wenig Platz. Nachdem die Diskussion um die Sanierung die vergangenen beiden Jahre ruhte, hat Kulturdezernent Thomas Schmitt (CDU) dem Stadtrat unter der Woche aktuelle Zahlen und Informationen präsentiert. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured 2 Kommentare

Weihnachtskonzert im Trierer Dom

Klänge von Bach sind beim Weihnachtskonzert im Trierer Dom zu hören. Foto: Dommusik

TRIER. Am Mittwoch, 26. Dezember, gibt es um 18 Uhr festliche Weihnachtsklänge von Johann Sebastian Bach im Trierer Dom zu hören. Unter der Leitung von Domkapellmeister Thomas Kiefer konzertieren der Trierer Domchor und der Kathedraljugendchor Trier gemeinsam mit dem Barockorchester L‘arpa festante. Die Solisten sind Mechthild Bach (Sopran), Marion Eckstein (Alt), Hans Jörg Mammel (Tenor) und Johannes G. Schmidt (Bass). Auf dem Programm stehen “Jauchzet, frohlocket!” (Kantate BWV 248/1 aus dem Weihnachtsoratorium), “Ich freue mich in Dir” (Kantate BWV 133 zum dritten Weihnachtstag) sowie das Magnificat in D-Dur (BWV 243). Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 282 283   Weiter »