Sterntaler-Markt - alles... Außer gewöhnlich

TRIER. Nach dem großen Erfolg des Sterntaler Weihnachtsfestes im Brunnenhof im Jahr 2016 lädt die Kulturkarawane auch dieses Jahr wieder vom 1. bis zum 3. Dezember zum entspannten Weihnachtsflanieren in den historischen Gemäuern direkt an der Porta Nigra ein. Über 30 regionale und überregionale Aussteller präsentieren ihre mit Liebe handgemachten Mehr

Frau bestiehlt Rentnerin und hebt Geld ab

TRIER. Nachdem einer 92-jährigen Rentnerin am 24. August auf dem Weg vom Trierer Hauptmarkt zu einem Lebensmittelgeschäft in der Treviris-Passage die Geldbörse aus ihrem Rollator entwendet und anschließend Bargeld mit ihrer EC-Karte abgehoben worden war, fahndet die Polizei nun öffentlich nach einer unbekannten Frau. Die damals 92-Jährige war auf dem Mehr

Der wohl musikalischste Weihnachtsmarkt der Nation

TRIER. Es wird mit drei Wochen der bisher kürzeste Trierer Weihnachtsmarkt: Am Montagmorgen, 27. November, öffnen um 10.30 Uhr auf dem Hauptmarkt und dem Domfreihof die 92 Stände des 38. Trierer Weihnachtsmarktes. Die offizielle Eröffnung ist aber erst einen Tag später, am Dienstag um 17 Uhr, im Rahmen einer Mehr

Barley: "Übernehmen Aufgabe in Führung der Opposition"

TRIER/BERLIN. Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche hin zu einem "Jamaika"-Bündnis aus CDU, FDP und Grünen geht in Berlin das politische Tauziehen zwischen den Parteien weiter. Zu aktuellen Debatte äußert sich nun auch die Trierer Bundestagsabgeordnete und geschäftsführende Arbeits- und Familienministerin Katarina Barley (SPD): "Die SPD hat in den letzten Mehr

Fit von der Ferse bis zum Zeh

TRIER. "Woraus besteht der Fuß überhaupt?", und "Warum sollten wir unsere Fußgesundheit früh fördern?" Bei der Aktion "Zeigt her Eure Füße!" des Berufsverbandes für Orthopädie und Unfallchirurgie erhielten Schülerinnen und Schüler der Trierer Egbert-Grundschule auf spielerische Weise Antworten auf Fragen rund um die Fußgesundheit. Die Abteilung für Orthopädie des Mehr

featured

Sterntaler-Markt – alles… Außer gewöhnlich

Der Sterntaler-Weihnachtsmarkt bietet ein stimmungsvolles Erlebis in einem einzigartigen Ambiente. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Nach dem großen Erfolg des Sterntaler Weihnachtsfestes im Brunnenhof im Jahr 2016 lädt die Kulturkarawane auch dieses Jahr wieder vom 1. bis zum 3. Dezember zum entspannten Weihnachtsflanieren in den historischen Gemäuern direkt an der Porta Nigra ein.
Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Frau bestiehlt Rentnerin und hebt Geld ab

TRIER. Nachdem einer 92-jährigen Rentnerin am 24. August auf dem Weg vom Trierer Hauptmarkt zu einem Lebensmittelgeschäft in der Treviris-Passage die Geldbörse aus ihrem Rollator entwendet und anschließend Bargeld mit ihrer EC-Karte abgehoben worden war, fahndet die Polizei nun öffentlich nach einer unbekannten Frau. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Der wohl musikalischste Weihnachtsmarkt der Nation

Sarah Schmitt, die deutsche Glühweinkönigin, und Veranstalterin Angela Bruch präsentieren vor stimmungsvoller Kulisse die neuen Glühweinbecher. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Es wird mit drei Wochen der bisher kürzeste Trierer Weihnachtsmarkt: Am Montagmorgen, 27. November, öffnen um 10.30 Uhr auf dem Hauptmarkt und dem Domfreihof die 92 Stände des 38. Trierer Weihnachtsmarktes. Die offizielle Eröffnung ist aber erst einen Tag später, am Dienstag um 17 Uhr, im Rahmen einer großen Feier. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Barley: “Übernehmen Aufgabe in Führung der Opposition”

Katarina Barley (SPD). Foto: Rolf Lorig

TRIER/BERLIN. Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche hin zu einem “Jamaika”-Bündnis aus CDU, FDP und Grünen geht in Berlin das politische Tauziehen zwischen den Parteien weiter. Zu aktuellen Debatte äußert sich nun auch die Trierer Bundestagsabgeordnete und geschäftsführende Arbeits- und Familienministerin Katarina Barley (SPD): “Die SPD hat in den letzten vier Jahren eine gute Regierungsarbeit geliefert. Wir haben wichtige Vorhaben durchgesetzt, wie den Mindestlohn oder die abschlagsfreie Rente ab 63, die BaföG-Reform, das Elterngeld plus, deutliche Verbesserungen bei der Pflege, eine Verdreifachung des sozialen Wohnungsbaus, die Ehe für alle und vieles mehr. Wir haben dadurch das Leben vieler Menschen verbessert”, betont die Schweicherin. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Fit von der Ferse bis zum Zeh

Anhand eines Fußmodells erklärt Arne-Björn Jäger Aufbau und Funktionen des Fußes. Foto: Brüderkrankenhaus

TRIER. “Woraus besteht der Fuß überhaupt?”, und “Warum sollten wir unsere Fußgesundheit früh fördern?” Bei der Aktion “Zeigt her Eure Füße!” des Berufsverbandes für Orthopädie und Unfallchirurgie erhielten Schülerinnen und Schüler der Trierer Egbert-Grundschule auf spielerische Weise Antworten auf Fragen rund um die Fußgesundheit. Die Abteilung für Orthopädie des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Trier beteiligte sich an der achten Auflage der Kampagne zur Förderung eines gesunden Fußstands. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

SPD-Anfrage zu Zebrastreifen

Die Debatte zu den Trierer Zebrastreifen hält an. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Der Tenor der reporter-Kommentatoren ist nahezu einstimmig: Bevorzugung der Autofahrer, Unverständnis hinsichtlich der befragten “Experten”, und Kritik an der Verwaltung, die das Problem zwar kommen gesehen, aber – wieder einmal – viel zu spät reagiert habe. Die Stadt muss wegen einer Novelle der Straßenverkehrsordnung ihre mehr als 200 Zebrastreifen überprüfen. Allerdings wurde die Änderung bereits vor 16 Jahren erlassen; 15 Jahre galt Bestandsschutz, jetzt erst wird die Stadt aktiv, nachdem dieser abgelaufen ist. Die SPD-Fraktion hat daher zur kommenden Sitzung des Bauausschusses eine entsprechende Anfrage an Dezernent Andreas Ludwig (CDU) eingereicht. Die Grünen folgen mit einer eigenen Anfrage in der Stadtratssitzung am 14. Dezember. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured 2 Kommentare

Von Zug erfasst – Toter am Trierer Süd-Bahnhof

Am Leoplatz ist die Notfallversorgung eingerichtet.

TRIER. Am Trierer Südbahnhof ist ein Mensch nach Mitteilung der Polizei am Morgen von einem einfahrenden Zug erfasst und getötet worden. Die Polizei, die gegen 7.40 informiert wurde, ermittelt Todesumstände und Ursachen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured 1 Kommentar

Das Wochenende im Stadtmuseum

Titelmotiv der Ausstellung “Trierer Plätze. Gestern – heute – morgen”. Foto: Stadtmuseum

TRIER. Auf den Trierer Innenstadtplätzen spielt sich das Leben der Bürgerinnen und Bürger ab – aber was weiß man überhaupt über die Geschichten hinter diesen vertrauten Orten? In der Sonderausstellung “Trierer Plätze. Gestern – heute – morgen” trägt das Stadtmuseum die spannenden Hintergründe der Trierer Plätze zusammen. In der Senioren-Reihe “Reif für die Kunst” beleuchtet die Kuratorin Bärbel Schulte in einem Vortrag, wie sich die Entwicklung der Stadt in ihren Plätzen ablesen lässt. Anschließend lädt das Museum zu Kaffee und Kuchen ein. Die Veranstaltung am Freitag, 24. November, beginnt um 14.30 Uhr, eine Anmeldung ist erforderlich unter 0651/7181452 oder museumspaedagogik@trier.de. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Tempokontrollen vom 29. November bis 5. Dezember

Die Stadt blitzt.

TRIER. In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche nach Rathaus-Angaben mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Kostenloser Park&Ride-Service

Die Weihnachtsbeleuchtung hängt, das Weihnachtsgeschäft kann kommen. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Während sich der Handel auf den Jahres-Endspurt vorbereitet, sind die City-Initiative Trier (CIT) und ihr Kooperationspartner Stadtwerke Trier dabei, “den Besuchern und Gästen die Anreise in das vorweihnachtliche Trier so angenehm wie möglich zu gestalten”, teilt die CIT mit. Der kostenlose Park&Ride-Service sei “seit vielen Jahren ein wichtiger Baustein für einen stressfreien und bequemen Aufenthalt in der familienfreundlichen Einkaufs-, Kultur- und Erlebnisstadt”. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 228 229   Weiter »