Siebenmal Gold für einen der besten Sektproduzenten

TRIER/BERLIN/DÜSSELDORF. Als aktueller Titelträger der Berliner Wein Trophy "Bester Produzent Schaumwein Deutschland“, wird sich in diesem Jahr die SMW Saar Mosel Winzersekt GmbH auf der Weinfachmesse ProWein in Düsseldorf präsentieren. Erneut hat Winzersekt aus Trier eine internationale Fachjury überzeugt, und im vergangenen Februar erhielt ein 2010er Mosel Sekt Pinot Mehr

Wenn Zahlen sich plötzlich vervielfachen

TRIER. Geht es um das Thema Flüchtlinge, schießen insbesondere in den sozialen Medien die Gerüchte schnell ins Kraut. Der Tenor: Flüchtlinge kommen nach Deutschland, weil sie hier vom Sozialamt finanzielle Summen für ihre Familien erhalten, von denen "normale" Steuerzahler nur träumen können. Ein Beitrag von Rolf Lorig Man muss veröffentlichten Neid Mehr

2017 weniger Straftaten und höhere Aufklärungsquote

TRIER. Im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Trier sind die Straftaten rückläufig. Das teilte der Dienststellenleiter, Polizeidirektor Dietmar Braun, am Mittwoch bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2017 mit. Er bewertet die gesunkene Zahl der erfassten Straftaten auf 13.042 positiv. Während in den vergangenen Jahren durch einen Anstieg im Zusammenhang mit Mehr

Junge löst Polizeieinsatz am Hauptbahnhof aus

TRIER. Am Mittwochmorgen, 14. März, informierte ein Zeuge gegen 10.30 Uhr die Polizei über einen Mann, der auf dem Dach des Alleencenters in Trier mit einer Waffe stehen würde. Bereits kurze Zeit später nahmen die Beamten einen 14-Jährigen vorläufig fest. Verletzt wurde niemand. Er sah den jungen Mann auf dem Mehr

Land fördert Schulsozialarbeit der Stadt Trier

TRIER. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Schulsozialarbeit der Stadt Trier mit 198.900 Euro. Das teilte das Ministerium für Bildung auf Anfrage des Trierer Landtagsabgeordneten Sven Teuber (SPD) mit. Sven Teuber freut sich über die Bewilligung des Antrags: "Das ist ein wichtiges Zeichen seitens des Landes. Als ehemaliger Lehrer weiß ich, Mehr

gesellschaft

Die Zukunft der Priesterausbildung

Von links nach rechts: Priester und Buchautor Thomas Frings, Theologiestudentin Carolin Müller, Ehepaar Professor Ludger Müller und Petra Ritter-Müller, Priesteramtskandidat Patric Schützeichel, Pater Herbert Rieger, Professor Pater Karl Wallner. Foto: Bistum

TRIER. Wie sieht angesichts der sinkenden Zahl von Priesteramtskandidaten die Zukunft des Priesterberufs aus und was bedeutet das für die Ausbildung der Kandidaten? Darüber haben Experten und Theologiestudierende in Trier diskutiert. Bei einer Podiumsdiskussion plädierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine stärkere Vernetzung und gute Kooperationen in der Ausbildung und eine betont missionarische Ausrichtung des Priesterberufs. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Ada-Evangeliar: Vorentscheidung im Herbst

Professor Michael Embach (3. von links) hofft gemeinsam mit Claudine Moulin, Thomas Schmitt, Professor Salvatore Barbaro, Josef Peter Mertes und Professor Gunther Franz auf die Aufnahme des Ada-Evangeliars ins UNESCO Weltdokumentenerbe. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. In der Schatzkammer der Stadtbibliothek Trier schlummern viele Handschriften, die von großer Bedeutung für die Wissenschaft, aber auch für die Stadt und das Land sind. Eine davon ist das Ada-Evangeliar, das die Leithandschrift der Hofschule Karls des Großen bildet. Das Werk ist auf die Jahre 795 – 810 n. Chr. datiert und soll auf Anregung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer in das UNESCO-Weltdokumentenerbe aufgenommen werden. Am heutigen Samstag informierte sich Kulturstaatssekretär Salvatore Barbaro selbst vor Ort und überreichte bei dieser Gelegenheit auch einen Förderungsbescheid des Landes an Bibliothekschef Professor Michael Embach. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Handwerk – “Die Auftragsbücher sind voll”

Kammerpräsident Rudi Müller bei seiner Begrüßung der Ehrengäste. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Energiewende und Fachkräftemangel – wie bekommt man das hin? Eine Frage, die das Handwerk bewegt und der sich am Freitag bei der offiziellen Ausstellungseröffnung der ÖKO 2018 Politik und Handwerksmeister unter der souveränen Leitung von Moderatorin Sabine Schwadorf stellten.   Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

200. Marx-Geburtstag mit breitem Jubiläumsprogramm

Im Rheinischen Landesmuseum finden sich anlässlich der Landesausstellung zahlreiche Schriften des kommunistitschen Mamifestes in allen möglichen Sprachen. Hier eine deutsche Ausgabe aus dem Jahr 1801. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Zum 200. Geburtstag von Karl Marx werden Leben, Werk und Wirken des großen Gelehrten in vielfältiger Weise in dessen Geburtsstadt in all ihren Facetten beleuchtet. Neben der großen Landesausstellung KARL MARX 1818–1883. LEBEN. WERK. ZEIT. bieten zahleiche Veranstaltungen die Möglichkeit, sich ein Bild von dem Menschen Marx fernab aller Vorurteile, Vereinnahmung und Klischees zu machen. Das umfangreiche Jubiläumsprogramm wurde heute im Kulturzentrum Tuchfabrik Trier (TUFA) vorgestellt. Es umfasst derzeit rund 300 Veranstaltungstermine. Hinzu kommen etwa 300 öffentliche Führungen sowie Themenführungen und diverse Begleitprogramme in den Museen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Klimaschützer auf dem Dach und der Straße

Cool – klimaneutral unterwegs: Die Schonrnsteinfeger-Innung Trier

TRIER. Kaum ein anderer Beruf steht dem Thema Klimaschutz so nahe wie die Schornsteinfeger. Denn Schornsteinfeger verstehen sich immer mehr als Klimaschutz-Manager von Haushalten. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Illuminale 2018 findet an zwei Abenden statt

Bereits 2014 war die Illuminale zu Gast im Palastgarten. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Die Lichtershow Illuminale lockt jedes Jahr Ende September Tausende in den Abendstunden zu einem Bummel durch die bunt erleuchtete Stadt. In diesem Jahr zieht die Illuminale  am 28. und 29. September in die Kaiserthermen und den angrenzenden Palastgarten. Erstmals gibt es das Lichtspektakel an zwei Abenden und mit Fabian Lasarzik – ebenfalls eine Premiere – einen künstlerischen Leiter. Die Illuminale 2018 ist Teil des rheinland-pfälzischen Kultursommers zu dem Thema “Industriekultur“. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Ausgezeichnet ausgebildet

Von links nach rechts: Johannes Böck, Phuoc Minh Tri Trinh, Cedric Desmaretz, Jan Ehrit, Kathrin Grundhöffer, Dominik Zengerling, Dustin Nguyen, Nicolas Ertz, Maximilian Müller. Foto: SWT

TRIER. Zehn Auszubildende der Stadtwerke Trier haben ihre Abschlussprüfungen erfolgreich absolviert. Der regionale Energie- und Infrastrukturdienstleister gratuliert den überdurchschnittlich guten Nachwuchskräften Johannes Böck, Elektroniker für Betriebstechnik;  Julian Conrady, Elektroniker für Betriebstechnik; Cedric Desmaretz, Kfz-Mechatroniker; Jan Ehrit, Elektroniker für Betriebstechnik; Nicolas Ertz, Metallbauer Konstruktionstechnik; Kathrin Grundhöffer, Chemielaborantin; Maximilian Müller, Elektroniker für Betriebstechnik; Dustin Nguyen, Elektroniker für Betriebstechnik; Phuoc Minh Tri Trinh, Fachinformatiker Systemintegration und Dominik Zengerling, Technischer Systemplaner. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Allgemein, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem Dienst-E-Bike durch den Forst

Forstamtsleiter Gundolf Bartmann (Mitte) nimmt von Thorsten Ernst (rechts) das offizielle Dienst E-Bike entgegen. Links Revierleiter Philipp Schreiber mit seinem privaten E-Bike. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Beim Umweltschutz hat sich die rheinland-pfälzische Landesregierung eine Menge vorgenommen. Noch in diesem Jahr soll der erste Klimaschutzbericht erstellt und bis 2030 die Landesverwaltung klimaneutral organisiert.werden. Bei der Mobilität sollen Autos auf Kurzstrecken durch E-Bikes ersetzt werden. Ob und in welchem Umfang das möglich ist, das soll die Energieagentur Rheinland-Pfalz hier dienstleistend klären. Erste Erfahrungen wird unter anderem auch das Forstamt Trier sammeln, dessen Leiter Gundolf Bartmann am Dienstag das erste Dienst-E-Bike entgegengenommen hat.

Von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

“Nicht Parteipolitik, sondern die Sache zählt”

Seit vier Tagen im Amt: Bürgermeisterin Elvira Garbes. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Seit dem 15. Februar ist Elvira Garbes Bürgermeisterin und Sozialdezernentin von Trier und damit Nachfolgerin von Angelika Birk. Bei einer Pressekonferenz im Rathaus suchte sie das Gespräch mit den Medien. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft 15 Kommentare

Update: Weniger Verunglückte, aber mehr Unfälle

Mehr Unfälle aber weniger Verletzte meldet das Polizeipräsidium Trier. Foto: TechLine

REGION. Gute und weniger gute Nachrichten kommen vom Polizeipräsidium (PP) Trier: Danach ist die Zahl der Verunglückten im vergangenen Jahr gesunken. Weniger gut aber ist, dass die Zahl der Verkehrsunfälle in 2017 deutlich angestiegen ist. Dazu Sprecher Karl-Peter Jochem: “Neben Verkehrsunfällen wegen fehlendem Sicherheitsabstand oder falschem Abbiegen, Wenden oder Rückwärtsfahren bleibt überhöhte Geschwindigkeit weiterhin eine der Hauptunfallursachen. Fast 25 Prozent der Verkehrsunfälle mit Verletzten waren auf nicht angepasste Geschwindigkeit zurückzuführen. Zur Bekämpfung dieser Unfallursache wurden seit dem vergangenen Jahr zwei semimobile Überwachungsanlagen im Polizeipräsidium Trier eingesetzt. Die hohe Zahl der von diesen Geräten festgestellten Beanstandungen zeigt, dass die Gefahr, die von zu schnellem Fahren ausgeht, bei vielen Autofahrern noch unterschätzt wird. Hier werden wir weiterhin hohe Anstrengungen unternehmen müssen.“ Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar