Das Krankenhaus und die Seniorenresidenz

TRIER. Die Creatio Gruppe erstellt in der unmittelbaren Nachbachschaft des Ehranger Krankenhauses eine mehrgeschossige Seniorenresidenz mit Pflegeplätzen und Wohneinheiten für betreutes Wohnen. Dafür investiert die Gruppe, die drei weitere Einrichtungen in Pölich, Wittlich und Schweich betreibt, etwa 16 Millionen Euro. Nach Auskunft des Unternehmens ist eine zweijährige Bauzeit geplant. Mehr

Tempokontrollen vom 27. September bis 2. Oktober

TRIER. In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche nach Rathaus-Angaben mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden. ♦ Mittwoch, 27. September: Mitte-Gartenfeld, Martinsufer ♦ Donnerstag, 28. September: Mitte-Gartenfeld, Ostallee ♦ Freitag, 29. September: Ruwer, Rheinstraße ♦ Samstag, 30. September: Pfalzel, Pfalzeler Sraße ♦ Montag, 2. Oktober: Trier-Nord, Franz-Georg-Straße Das Ordnungsamt weist ferner darauf hin, Mehr

Theater Trier – Vertrag mit Operndirektorin John aufgelöst

TRIER. Der Arbeitsvertrag mit Katharina John als Operndirektorin am Theater Trier ist nach reporter-Informationen aufgelöst worden. Vor dem Bühnenschiedsgericht in Frankfurt einigte die Stadt sich mit John auf einen Vergleich: Die Abfindung für John soll rund 30.000 Euro betragen. John hatte noch drei Jahre Vertrag in Trier bei einem Mehr

Mehr Flüchtlinge im Ausbildungs- und Arbeitsverhältnis

TRIER. Die beiden Kammern IHK und HwK, die Agentur für Arbeit und das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium sind zufrieden: Immer mehr Flüchtlinge können dank vereinter Anstrengungen in ein Ausbildungsverhältnis übernommen werden. Das teilten die Repräsentanten am Donnerstag im Rahmen eines Pressegespräches mit. Von Rolf Lorig Im vergangenen Jahr hatte es erstmals den ‟Tag Mehr

Start in einen Beruf mit Zukunft

TRIER. Nach 2.500 Stunden praktischer Ausbildung und 2.100 Stunden theoretischen Unterrichts haben sie es geschafft - 19 junge Frauen und Männer schlossen erfolgreich ihre Ausbildung an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des Bildungsinstituts der Barmherzigen Brüder Trier ab. Nach einem von Pater Aloys Hülskamp sowie Schülerinnen und Schülern gestalteten Mehr

meldungen

Feuer in Jugendhilfeinrichtung in Ruwer

TRIER. Am Freitag wurde die Berufsfeuerwehr Trier gegen 22:51 Uhr  zu einem Wohnungsbrand nach Trier-Ruwer gerufen. Dort stellte sich aber schnell heraus, dass lediglich ein Topf mit heißem Frittier-Fett in Brand geraten war.

Ein Bewohner hatte eigenen Angaben zu Folge für einige Zeit den abgestellten Topf unbeaufsichtigt gelassen, worauf sich das Fett entzündete und geringen Sachschaden verursachte. Personen kamen nicht zu Schaden.

Während den Löscharbeiten musste die  Ruwerer Straße kurzfristig voll gesperrt werden. Im Einsatz befand sich die Berufsfeuerwehr Trier, ein Löschzug aus  Trier-Ruwer sowie die Polizeiinspektion Schweich. (tr)

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Verkehrsunfall mit Schwerverletzten

Polizei im Einsatz

TRIER. Am Donnerstagabend, 21. September, kam es gegen 20.25 Uhr im Kreuzungsbereich der Olewiger Straße / Weimarer Allee zu einem Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Tempokontrollen vom 27. September bis 2. Oktober

Die Stadt blitzt.

TRIER. In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche nach Rathaus-Angaben mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Reinigungsaktion an der Ruwer

TRIER. Mitglieder des Angelsportvereins Ruwer, der eine Bachpatenschaft für das Gewässer übernommen hat, reinigen das Gewässer und seine Ufer am Samstag, 30. September. Die Grundstückseigentümer und Anlieger werden gebeten, der Gruppe den Zugang zu gewähren. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Halbseitige Sperrung in der Johann-Philipp-Straße

TRIER. Wegen einer Fahrbahninstandsetzung ist die Johann-Philipp-Straße (Innenstadt) zwischen den Kreuzungen Brotstraße und Kornmarkt ab Mittwoch, 27. September, halbseitig gesperrt. Die Bauarbeiten sollen nach Angaben des Tiefbauamts fünf Tage dauern. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Zulassungsstelle früher geschlossen

TRIER. Wegen Wartungsarbeiten an der EDV-Technik ist die städtische KfZ-Zulassungsstelle in der Thyrsusstraße in Trier-Nord am Freitag, 29. September, ausnahmsweise nur von sieben bis 11.30 Uhr geöffnet. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Wahlausschuss am 28. September

TRIER. Über die endgültige amtliche Bestätigung des Ergebnisses im Trierer Bundestagswahlkreis 203 entscheidet der Wahlausschuss unter der Leitung von Oberbürgermeister Wolfram Leibe in seiner öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 28. September, 15.30 Uhr, Raum Gangolf im Rathaus am Augustinerhof. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Unbekannter beschädigt parkende Autos in Tarforst

TRIER. Ein bisher Unbekannter hat in der Nacht zu Freitag, 22. September, zwei parkende PKW in der Straße “Auf der Au“ zerkratzt und einen Busch angezündet. Zudem hinterließ er auf der Straße eine mit Kreide geschrieben Nachricht mit dem Kürzel “ZERO“. Bereits am 12. und 19. September hatte die Polizei gleichgelagerte Straftaten aufgenommen, bei denen insgesamt vier weitere Fahrzeuge beschädigt wurden. Die Taten ereigneten sich alle im Bereich Trier-Tarforst. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Zehn Jahre Kinderrechtetag in Trier

TRIER. Am Samstag, 23. September, ist der Trierer Kornmarkt wieder fest in Kinderhand. Von zehn bis zwölf Uhr können Kinder und ihre Familien sich aktiv mit Kopf, Herz, Hand und Stimme mit den Kinderrechten auseinandersetzen, denn “Kindern eine Stimme geben” ist das Motto des diesjährigen Kinderrechtetages. Mit selbst gebasteltem Megaphon, selbst gebautem Röhrentelefon, mit der Kamera oder der eigenen Stimme am Mikrophon − zwischen zwölf und 17 Uhr erfahren Besucher und Passanten vieles darüber, was Kinder bewegt, berührt, ärgern, was sie sich wünschen und wie sie die Welt sehen. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Von Türmen, Wächtern und Revolutionären

TRIER. Von Bürgern, die auszogen, ihrer Heimatstadt das Fürchten zu lehren. Von Bürgern, die aus Selbstschutz zu drastischen Mitteln griffen. Und von Bürgern, die als betrunkene “Lumpen” mit hoch erhobenem Finger nach Hause geschickt werden mussten. Von all diesen Menschen erzählen die Sonderführungen, die in den kommenden Wochen bei “Trier für Treverer” angeboten werden. Restkarten sind noch erhältlich. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 384 385   Weiter »