150 Jahre Piesporter Goldtröpfchen

REGION. Das Piesporter Goldtröpfchen, eine der bekanntesten und ältesten Weinbergslagen Deutschlands, feiert in diesem Jahr 150. Geburtstag. Die erste bekannte Verwendung des Lagennamens stammt aus dem Jahr 1868. Die Steillage umfasst heute 66 Hektar und war bereits in der Antike mit Reben bestockt, wie auch der Fund der größten Mehr

Der Soundtrack ihres Lebens

BERNKASTEL-KUES. Am 26. Juli gastiert die Amerikanerin Helen Schneider beim Mosel Musikfestival mit einem Picknickkonzert in den Moselauen. Der Weltstar erfindet sich bei seinen Auftritten stets neu. Ob auf der Bühne in den großen Musicalrollen, bei einem Konzert nur mit einem Mikrophon als Requisite. Immer wieder präsentiert sie sich anders Mehr

Harmlose Ringelnatter führte zum Polizeieinsatz

KONZ. Einen Schreck in der Abendstunde erlebte am Samstagabend eine Anwohnerin in Konz-Hamm. In ihrer Wohnung im ersten Stock hatte sie wegen der angenehmen sommerlichen Temperaturen die Balkontür zum Wohnzimmer offen gelassen. Was prompt Folgen hatte... Als die Bewohnerin nach kurzer Abwesenheit wieder in den Raum kam, erschrak sie über Mehr

Von Göttinnen und Benzingesprächen

KONZ. Wenn es um automobile Pretiosen gehrt, kommt man am Motor Sport-Club Konz nicht vorbei. Seit 34 Jahren richtet er immer zum Konzer Heimatfest das Internationale Old- und Youngtimer-Treffen aus. In diesem Jahr hatten sich 320 Fahrer, aus vielen Teilen Deutschlands, aus Luxemburg, Belgien, Holland, Frankreich und aus Italien, mit Mehr

Peter Schwenkmezger war den Menschen zugewandt

TRIER. Der frühere Präsident der Universität Trier, Professor Dr. Peter Schwenkmezger, ist tot. Er starb am Donnerstag, 12. Juli, im Alter von 71 Jahren. Von 2000 bis 2011 zeichnete er für die Geschicke der Hochschule verantwortlich. Michael Jäckel, Schwenkmezgers Nachfolger im Amt, äußerte sich am Freitag auf der Homepage der Mehr

meldungen

Ab dem 5. März wird auf der B 49 wieder gearbeitet

TRIER. Nach der feuchten und kalten Witterung werden die Arbeiten zur Sanierung des Fahrbahnoberbaus auf der B 49 zwischen Trier-Zewen und Igel ab Anfang der 10. KW fortgeführt. Ab 5. März 2018 wird hierzu dann wieder die halbseitige Sperrung mittels Lichtzeichenanlage erforderlich. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Nicole Staudinger: Rückschlage und Krisen meistern

Nicole Staudinger. Foto: Krsitina Malis

GEROLSTEIN. Am 1. März ist es erschienen: der neue Bestseller von Nicole Staudinger. Ihre Geschichte über ihre Krebserkrankung “Brüste umständehalber abzugeben“ (2015) wurde über Nacht zum Bestseller. Ebenso ihr großes Erfolgswerk “Schlagfertigkeitsqueen“ (2016). Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Eifel Literatur Festival, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Barrierefreies Bauen – bald 100 geschulte Betriebe

TRIER. Immer mehr Handwerksbetriebe qualifizieren sich für barrierefreies Bauen und Wohnen. Entsprechend fortgebildete Unternehmen können mit dem Markenzeichen “Generationenfreundlicher Betrieb – Service & Komfort“ werben. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Unternehmen schärfen ihr Profil

TRIER. Zu dem Workshop “Unternehmenswachstum in 7 Schritten – Finde Dein Alleinstellungsmerkmal“ lädt die städtische Wirtschaftsförderung für Donnerstag, 22. März, 18.30 Uhr, in den Festsaal der Trierer Awo (Saarstraße 51-53) ein. Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an Freiberufler, junge Existenzgründer sowie kleine und mittlere Unternehmer aus allen Branchen und bietet auch die Möglichkeit zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Duathlon am 4. März im Weisshauswald

TRIER. Die forst- und landwirtschaftlichen Wege auf dem Gelände des Waldstadions sowie im Weisshauswald sowie der Stuckrad- und der Kockelsberger Weg können wegen eines Duathlons am Sonntag, 4. März, 8.30 bis etwa 16.30 Uhr, nicht befahren werden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Vielseitiges Programm der Stadtbibliothek Weberbach

TRIER. Die Stadtbibliothek Weberbach hat ihre Veranstaltungsübersicht für das erste Halbjahr 2018 veröffentlicht. Auf dem Programm steht unter anderem eine weitere Buchvorstellung der Reihe “Kostbarkeiten der Stadtbibliothek“ (20. März 18 Uhr), die Präsentation einer kommentierten Ausgabe von Schriften des mittelalterlichen Mönchs Thiofried von Echternach (10. April, 18 Uhr) sowie die Jubiläumsveranstaltung zum zehnten Geburtstag der Trierer Literaturgespräche über amerikanische Romane (14. Juni, 19.30 Uhr).

Außerdem beteiligt sich die Bibliothek mit mehreren Veranstaltungen am Programm zum Marx-Jubiläum. Den Auftakt macht der Vortrag “Ludwig Gall und der deutsche Weinpurismus“ (12. April, 18 Uhr). Dabei geht es um die wirtschaftliche Not der Winzer, mit der sich Karl Marx intensiv auseinandergesetzt hat.

Weitere Informationen zum dem Programm im ersten Halbjahr im Internet. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Zum Weltfrauentag: Musik von Komponistinnen

Die Teheraner Geigerin Setareh Najfar-Nahvi und die Pianistin Theresia Schumacher präsentieren Musik von Komponistinnen. Foto: Veranstalter

BERNKASTEL-KUES. Clara Schumann und Fanny Hensel sind wohl die bekanntesten Komponistinnen der klassischen Musik. Das es aber noch mehr hörenswerte Tonschöpferinnen gab, wird das Duo Artdeco aus Wien am Samstag, den 10. März um 19 Uhr im Cusanus-Geburtshaus zeigen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Dein Platz in Trier – Fotoworkshop mit Simone Busch

TRIER. Zu einer Fototour durch die Trierer Innenstadt lädt das Stadtmuseum Simeonstift an zwei Terminen Jugendliche und Erwachsene ein. Am 10. März brechen vormittags die Erwachsenen und nachmittags die Jugendlichen ab 13 Jahren zum Fotoworkshop in Triers Innenstadt auf. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Angriff auf eine 71-Jährige bei Waldrach

WALDRACH. Am Dienstag, 27. Februar, wurde kurz vor 14 Uhr eine 71-jährige Frau beim Spaziergang auf dem Fahrradweg von einem Unbekannten überfallen. Die Frau befand sich zu diesem Zeitpunkt von Sommerau kommend im Bereich des Kreisels bei Waldrach. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Heilsversprechen, Marketing oder Propaganda?

Holger Stromberg. Foto: Mike Meyer

ECHTERNACH. Am 11. März um 20 Uhr startet die Vortrags- und Talkreihe TRIFOLION HORIZONTE zum Thema Gesundheit.

Als Gast der ersten Veranstaltung konnte das Trifolion Echternach den Ernährungsexperten und ehemaligen Koch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Holger Stromberg gewinnen, der sich mit gesunder und nachhaltiger Ernährung auseinandersetzen wird. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured, Trifolion Hinterlasse einen Kommentar