Bürgerhaushalt startet am 27. September

TRIER. Ab Donnerstag, 27. September, haben die Bürgerinnen und Bürger Triers wieder die Möglichkeit, Vorschläge zum Doppelhaushalt der Stadt einzureichen. Abgeschlossene Projekte der Vergangenheit zeigen: Vorschläge der Trierer werden gehört und umgesetzt. Bei einem Bürgerhaushalt werden die Einwohner der Stadt an der Aufstellung des Haushaltsplans beteiligt. Die Bürgerinnen und Bürger Mehr

Mit "Äppes" zur Parkbucht unter freiem Himmel

TRIER. Die Verwaltung macht in Sachen Verkehr Ernst: Schon bald werde es ein elektronisches Parkleitsystem geben, mit dem man im Stadtgebiet via Smartphone zu freien öffentlichen Parkplätzen geleitet wird. Das kündigte Oberbürgermeister Wolfram Leibe am Rande einer Sitzung des Stadtvorstandes an. Bundesweit bietet die Telekom den Kommunen ihre Hilfe an. Mehr

Material im Gegenwert von bis zu 200 Ferrari

TRIER. Vom 10. bis 12. Oktober ist die Stadtbibliothek in der Weberbach das Zentrum eines international besetzten Kongresses. Rund 90 Teilnehmer, darunter Wissenschaftler aus den USA, Großbritannien, Frankreich, Italien, Rumänien und Deutschland beschäftigen sich an diesen Tagen mit Handschriften aus der Hofschule von Kaiser Karl dem Großen. Anlass zu Mehr

Ortsbeirat Kürenz stimmt für ein autofreies Quartier

TRIER. Da war der Kürenzer Ortsbeirat einen Tick schneller als der Bauausschuss: Genau einen Tag vor dem Bauausschuss befasste man sich im ehemaligen Kirchengebäude im Weidengraben mit der Frage, ob das Burgunderviertel autofrei geplant werden sollte. Anlass für die kontrovers geführte Debatte war ein entsprechend lautender Antrag der SPD-Gruppe Mehr

Badesaison 2018 bescherte Freibad-Besucherrekorde

TRIER. Der Sommer 2018 wird mit seinen hohen Temperaturen vielen Menschen in Erinnerung bleiben. Gefreut haben sich darüber unter anderem auch die Betreiber der Freibäder in Trier und rund um die Stadt. Der reporter hat dort nachgefragt. Dabei wollten wir unter anderem wissen, ob und wie lange die Betreiber Mehr

meldungen

Raritäten für Fagott und Orgel

Die Orgel in St. Paulin. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Die Basilika St. Paulin in Trier ist frisch renoviert und die vierten Pauliner Orgeltage sind am vergangenen Dienstag erfolgreich mit einem Konzert für vier Hände von Klauspeter Bungert und Volker Krebs mit Werken von Beethoven, Mozart und Bach an der Breidenfeld-Klais-Orgel eröffnet worden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Marx-Führungen im Stadtmuseum Simeonstift

TRIER. Mit gleich drei Veranstaltungen informiert das Stadtmuseum Simeonstift zum Thema Karl Marx. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Versuchte Sachbeschädigung an Tempomessgerät

TRIER. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat laut Mitteilung der Polizei am Mittwochabend versucht, eine Geschwindigkeitsmessanlage der Stadtverwaltung Trier zu beschädigen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Berufe in der Justizvollzugsanstalt

TRIER. Die Agentur für Arbeit stellt am Donnerstag, 20. September, 16 Uhr, in einer Infoveranstaltung Ausbildung und Studium im Justizvollzug vor. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Seit 21 Jahren: “Trier spielt”

Auf dem Domfreihof können die kleinen Piloten wieder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Foto: Bernd Pahl

TRIER. Für die 21. Auflage von “Trier spielt” haben die City-Initiative und deren Kooperationspartner erneut ein tagfüllendes Angebot für Jung und Alt auf die Beine gestellt. Am kommenden Samstag darf ab 10 Uhr wieder gemalt, gebastelt und die Geschicklichkeit unter Beweis gestellt werden. Zahlreiche Vereine, Organisationen, Institutionen, Schulen, Kindergärten, weitere Mitwirkende und Hunderte von Ehrenamtlern stellen über 100 Spielangebote in der gesamten Innenstadt vor. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Krista Bennett ist die 1.111. VRT-HandyTicket-Nutzerin

Michael Schröder, SWT (li.), Christopher Wannek, SWT (2. v.li.) und Barbara Schwarz, VRT (re.) gratulieren der strahlenden Gewinnerin Krista Bennett. Foto: SWT

TRIER. Rund zwei Monate nach der Inbetriebnahme des VRT-HandyTickets ziehen Verkehrsverbund Region Trier (VRT) und Stadtwerke Trier ein positives Fazit. Mit über 1.111 Anmeldungen und rund 2800 verkauften Tickets wurden die Erwartungen der Kooperationspartner weit übertroffen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Sonderkonzert zum Karl-Marx-Jubiläum

Dominique Horwitz und die Lautten Compagney Berlin. Foto: Christoph Krey

TRIER. Längst hat der international bekannte Theater- und Filmschauspieler Dominique Horwitz in Trier nicht zuletzt dank seiner gefeierten Auftritte als Interpret von Chansons Jacques Brel eine regelrechte Fangemeinde. Auf Einladung des Mosel Musikfestivals bringt er am Sonntag, 16. September um 20 Uhr, ein Sonderkonzert zum Karl-Marx-Jubiläum auf die Bühne des Theaters Trier. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinsamer Informationsabend an der Hochschule

TRIER. Wie soll es nach der Schule weitergehen? Fachhochschulreife oder Abitur bieten eine Fülle beruflicher Möglichkeiten, aber welche soll man in Betracht ziehen? Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Brüderkrankenhaus spendet für die Ukraine

Beim Verladen der Betten. Foto: BKT

TRIER. Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier hat mehrere außer Dienst gestellte Patientenbetten für die Ukraine gespendet. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Neues Fahrzeug für Löschzug Kürenz

Dezernent Thomas Schmitt (2. v. r.) und Rudolf Schönhofen (l.) von der Berufsfeuerwehr vor dem neuen Fahrzeug, das Löschzugführer Stephan Kuhn (r.) und seiner Mannschaft nun zur Verfügung steht. Foto: Löschzug Kürenz

TRIER. Beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Kürenz am vergangenen Wochenende übergaben Dezernent Thomas Schmitt und Rudolf Schönhofen von der Berufsfeuerwehr dem Löschzug ein neues Fahrzeug. Es ersetzt das alte Löschfahrzeug, das bereits 27 Jahre auf dem Buckel hatte. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar