Siebenmal Gold für einen der besten Sektproduzenten

TRIER/BERLIN/DÜSSELDORF. Als aktueller Titelträger der Berliner Wein Trophy "Bester Produzent Schaumwein Deutschland“, wird sich in diesem Jahr die SMW Saar Mosel Winzersekt GmbH auf der Weinfachmesse ProWein in Düsseldorf präsentieren. Erneut hat Winzersekt aus Trier eine internationale Fachjury überzeugt, und im vergangenen Februar erhielt ein 2010er Mosel Sekt Pinot Mehr

Wenn Zahlen sich plötzlich vervielfachen

TRIER. Geht es um das Thema Flüchtlinge, schießen insbesondere in den sozialen Medien die Gerüchte schnell ins Kraut. Der Tenor: Flüchtlinge kommen nach Deutschland, weil sie hier vom Sozialamt finanzielle Summen für ihre Familien erhalten, von denen "normale" Steuerzahler nur träumen können. Ein Beitrag von Rolf Lorig Man muss veröffentlichten Neid Mehr

2017 weniger Straftaten und höhere Aufklärungsquote

TRIER. Im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Trier sind die Straftaten rückläufig. Das teilte der Dienststellenleiter, Polizeidirektor Dietmar Braun, am Mittwoch bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2017 mit. Er bewertet die gesunkene Zahl der erfassten Straftaten auf 13.042 positiv. Während in den vergangenen Jahren durch einen Anstieg im Zusammenhang mit Mehr

Junge löst Polizeieinsatz am Hauptbahnhof aus

TRIER. Am Mittwochmorgen, 14. März, informierte ein Zeuge gegen 10.30 Uhr die Polizei über einen Mann, der auf dem Dach des Alleencenters in Trier mit einer Waffe stehen würde. Bereits kurze Zeit später nahmen die Beamten einen 14-Jährigen vorläufig fest. Verletzt wurde niemand. Er sah den jungen Mann auf dem Mehr

Land fördert Schulsozialarbeit der Stadt Trier

TRIER. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Schulsozialarbeit der Stadt Trier mit 198.900 Euro. Das teilte das Ministerium für Bildung auf Anfrage des Trierer Landtagsabgeordneten Sven Teuber (SPD) mit. Sven Teuber freut sich über die Bewilligung des Antrags: "Das ist ein wichtiges Zeichen seitens des Landes. Als ehemaliger Lehrer weiß ich, Mehr

meldungen

Zurlauben putzt sich heraus

Zurlauben hat sich herausgeputzt.

Zurlauben hat sich herausgeputzt.

TRIER. Am Zurlaubener Ufer hat das Rathaus in einem Gemeinschaftsprojekt mit Anliegern und der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord neue Sitzgelegenheiten aufgestellt und die Beleuchtung erneuert. Triers Baudezernentin Simone Kaes- Torchiani ist begeistert: “Was hier in kreativer Kombination von städtischen Ämtern und privaten Anliegern mit einem überschaubaren finanziellen und technischen Aufwand umgesetzt werden konnte, ist beispielhaft.” Seit Februar ist der Uferabschnitt mit energiesparenden LED-Leuchten, einem neuen Banktyp und Sitzsteinen neu möbliert. Rund 60.000 Euro hat diese Neuordnung gekostet, die beispielhaft für eine neue Ufergestaltung sein soll. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Jensen würdigt verstorbenen Hans Wintrath

TRIER. Oberbürgermeister Klaus Jensen hat das kommunalpolitische Wirken von Hans Wintrath gewürdigt, der im Alter von 78 Jahren verstorben ist. Wintrath habe sich über viele Jahre ehrenamtlich und in eindrucksvoller Weise für die Belange der Bürgerinnen und Bürger engagiert. Der Kommunalpolitiker war von 1980 bis 2009 Mitglied des Rates der Stadt Trier und gehörte zuletzt der UBM (FWG)-Fraktion an. Er wirkte in zahlreichen Gremien und Ausschüssen konstruktiv an der positiven Entwicklung der Stadt mit. Für sein Engagement als Kommunalpolitiker und seine unermüdliche Tätigkeit im Dienste des Gemeinwohls wurde der Verstorbene 2009 mit dem Ehrenring der Stadt Trier ausgezeichnet. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

16-Jährige getötet – Polizei identifiziert verbrannte Leiche

TRIER. Die am Samstagabend in der Nähe der Schönbornstraße entdeckte verbrannte Leiche ist identifiziert. Wie die Polizei am Sonntagnachmittag mitteilt, handelt es sich um eine 16-jährige Jugendliche aus Trier. Das habe die Obduktion der Leiche ergeben. Die Kriminalpolizei geht von einem Tötungsdelikt aus und sucht Zeugen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

“Stadtgespräch” – OB Klaus Jensen im Dialog

TRIER. Unter dem Titel “Mensch, OB: Was für ein Amt?!” führt der Trierer Journalist Marcus Stölb am Dienstag, 17. März, 18.30 Uhr, im Stadtmuseum ein Gespräch mit dem scheidenden Oberbürgermeister Klaus Jensen. Im Dialog soll es weniger darum gehen, eine politische Bilanz der vergangenen acht Jahre zu ziehen, vielmehr sollen Themen beleuchtet werden, die ansonsten eher selten im Fokus stehen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Freifunk Trier – “Nein zum geplanten WLAN-Gesetz”

TRIER. Freifunk Trier lehnt den jüngsten Gesetzesentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums zur Änderung des Telemediengesetzes (WLAN-Gesetz) ab. Nach Auffassung des Ministeriums werde dadurch “ein breites Angebot an kostenlosem WLAN” ermöglicht und Rechtsklarheit bei der Frage geschaffen, wer für Urheberrechtsverstöße in offenen WLAN haftet, heißt es in einer Pressemitteilung von Freifunk Trier. Deutschland liege in Sachen freier Internetzugänge bislang weit hinter anderen Industriestaaten, kriisiert Freifunk. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen 2 Kommentare

Grüne: “Viele Lösungen für Egbert-Schule denkbar”

Die Grünen wollen die Egbert-Schule auf jeden Fall im Schulbezirk erhalten.

Die Grünen wollen die Egbert-Schule auf jeden Fall im Schulbezirk erhalten.

TRIER. Nach Angaben von Thorsten Kretzer, dem schulpolitischen Sprecher der Trierer Grünen, prüfe die Ratsfraktion derzeit verschiedene Optionen, um den Erhalt der Egbert-Grundschule im Schulbezirk zu sichern. Kretzer widerspricht in einer Presseerklärung zugleich jüngsten Medienberichten, wonach die Grünen sich schon auf einen Vorschlag geeinigt hätten. Dieser Vorschlag stamme von einem Trierer Architekten, der Ende letzten Jahres angeregt habe, einen Teil des Egbert-Grundstücks für Wohnbebauung zu verkaufen und mit dem Erlös die Schule am alten Standort neu zu bauen. Dieser Vorschlag sei vom Architekten allen Fraktionen zugesandt worden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen 5 Kommentare

“Verweigerung von CDU, Grünen und Linken”

TRIER. Die Stadtratsfraktionen von SPD, FWG und FDP reagieren in einer gemeinsamen Presseerklärung auf die jüngste Berichterstattung zur Entscheidung des Bauausschusses am Mittwochabend hinsichtlich des städtischen Flächennutzungsplane (FNP). Dort sei offensichtlich geworden, zu was die “Verantwortungsgemeinschaft” aus CDU und Grünen führe – nämlich zum Stillstand in der Stadt auf ganzer Linie. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen 1 Kommentar

Auch FWG-Halle für Ballsportarten gesperrt

TRIER. Aus Sicherheitsgründen kann die Sporthalle des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums (FWG) ab sofort nicht mehr für Ballsportarten genutzt werden. Das teilt das Rathaus am Freitag in einer Presseinformation mit. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen 1 Kommentar

Nur noch ein Zugang ins Rathaus

TRIER. Besuchern des Rathaushauptgebäudes steht nach Angaben der Stadtverwaltung von Montag, 16. März, an als Zugang nur noch der Haupteingang am Augustinerhof zur Verfügung. Im dortigen Eingangsbereich entsteht als zusätzlicher Service ein Empfangs- und Informationsschalter. Dort weisen zukünftig Mitarbeiter den Bürgerinnen und Bürgern den Weg zu Ansprechpartnern und Ämtern und erteilen allgemeine Auskünfte. Ebenso erfolgt von dort auch eine telefonische Voranmeldung. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Girls‘ Day an der Hochschule Trier

TRIER. Auch in diesem Jahr bietet die Hochschule Trier interessierten Schülerinnen zum Girls’ Day am Donnerstag 23. April, eine Vielzahl abwechslungsreicher Veranstaltungen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar