Eine traurig schöne Überlebensgeschichte

ECHTERNACH. Berlin 1942: Die Verhaftung durch die Gestapo steht unmittelbar bevor. Die junge Jüdin Marie Jalowicz will leben und taucht unter. Über 65 Jahre danach, am 1.Februar 2018, liest ihr Sohn Hermann Simon um 20 Uhr aus den spannenden Memoiren seiner Mutter im Trifolion Echternach. Diese Lesung ist ein Mehr

Die Stadt und die Grundstücke

TRIER. Was tut sich im Burgunderviertel? Es geht voran, sagt Baudezernent Andreas Ludwig. Die EGP, die bereits den Petrisberg und auch das Wohngebiet Castelnau erschlossen hat, hat seinen Worten zufolge zwei Drittel des Gebietes bereits gekauft. Das restliche Drittel will nun die Stadt erwerben. "An dem Gebiet, das wir Mehr

Der Kussmund im Gästebuch der Stadt Trier

TRIER. Welche Themen interessieren die Leser ganz besonders? Eine Frage, die sich alle Redakteure Tag für Tag immer wieder aufs Neue stellen. Oberbürgermeister Wolfram Leibe könnte an dieser Stelle mit eigenen Erfahrungen weiterhelfen. Spätestens seit Facebook kann jeder sein eigener Redakteur sein. Da macht auch der Trierer OB keine Ausnahme. Mehr

Was kann man gegen Cybermobbing tun?

TRIER. Cybermobbing ist mittlerweile keine Ausnahmeerscheinung mehr und nimmt zum Teil erschreckende Ausmaße an. Die Täter nutzen Internet- und Mobiltelefondienste zum Bloßstellen und Schikanieren von Menschen. Die Opfer werden beleidigt, beschimpft, bloßgestellt und erniedrigt. Doch was kann man dagegen tun? Hier informiert eine Veranstaltung der Polizei Trier "Prävention gegen Cybermobbing" Mehr

Ausstellung: Zwischen Wäldern und Insekten

TRIER. Am Freitag, 19. Januar, veranstaltet der Kunst- und Kulturverein am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier um 19.30 Uhr eine Vernissage mit Kunstwerken von Hedi Westram sowie Fotografien von Alain Schumacher. Im Rahmen der Ausstellung verbinden sich zwei Mottos: "Porträts unserer Insekten“ und "Natur-Nah“. Zur Eröffnung sind alle Kunstinteressierten Mehr

meldungen

Aus dem Standesamt

TRIER. Vom 14. Dezember 2017 bis 3. Januar 2018 wurden beim Standesamt 111 Geburten, davon 40 aus Trier, 41 Eheschließungen und 97 Sterbefälle, davon 54 aus Trier, beurkundet. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Infobriefe zur Verkehrsbefragung werden verschickt

TRIER. Trierer Haushalte, die mittels einer Zufallsstichprobe ausgewählt wurden, erhalten in den kommenden Tagen Post aus dem Rathaus. Sie werden gebeten, sich an einer Verkehrsbefragung zu beteiligen. Mit der Umfrage, bei der die Stadt mit der Technischen Universität Dresden zusammenarbeitet, soll unter anderem der aktuelle “Modal Split“, also der Anteil der verschiedenen Verkehrsmittel am Gesamtaufkommen, ermittelt werden. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Festakt 60 Jahre Stadtbibliothek Weberbach

TRIER. Vor gut 60 Jahren wurde der Neubau der Trierer Stadtbibliothek an der Weberbach eröffnet. Der Entwurf des markanten Gebäudes stammt von dem renommierten Architekten Alfons Leitl (1909-1975), der der Bauhaus-Tradition zugewiesen wird. In Trier stammen von ihm außerdem die Entwürfe für die Kreisverwaltung am Mustor, das Mercure-Hotel an der Porta Nigra, die neue Synagoge an der Kaiserstraße sowie die Kirche St. Valerius in Feyen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Sturm: Hauptfriedhof vorübergehend geschlossen

TRIER. Durch die Sturmböen in der Nacht zum Mittwoch sind in Trier unter anderem zwei Nadelbäume auf dem Hauptfriedhof umgestürzt. Um die Schäden beseitigen zu können, muss der Hauptfriedhof heute vorübergehend geschlossen werden. Das städtische Grünflächenam geht davon aus, dass der Hauptfriedhof am Donnerstag wieder geöffnet ist. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Mehr als 2.600 Sternsinger sorgen für segensreiche Premiere

Zusammen mit Bischof Ackermann stellt sich ein Teil der Sternsinger vor der Porta Nigra den Fotografen. Foto: Bistum

TRIER. Die Porta Nigra ist das bekannteste Wahrzeichen Triers und war am heutigen Freitag die perfekte Kulisse für den Zug der Sternsinger durch die älteste Stadt Deutschlands: Mehr 2.600 Kinder und Jugendliche feierten dort die Eröffnung der 60. Aktion Dreikönigssingen. Das Bistum Trier war zum ersten Mal Gastgeber der bundesweiten Auftaktveranstaltung. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Polizei ist an Silvester verstärkt im Einsatz

Auch Polizisten mit Bodycams kommen zum Einsatz. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Die Polizei wird an Silvester besonders an den Orten, an denen traditionell viele Feiernde zusammenkommen, verstärkt präsent sein. Ein erster Großeinsatz findet bereits zum Silvesterlauf am Mittag statt. Das Sicherheitskonzept sieht zudem eine Videoüberwachung auf dem Hauptmarkt vor. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured 31 Kommentare

WLAN in allen SWT-Bussen

Online im Bus: (v. l. n. r.) Verkehrsbetriebsleiter Frank Birkhäuer, Oberbürgermeister Wolfram Leibe und SWT-Vorstandssprecher Olaf Hornfeck testen das neue City-WLAN. An den USB-Anschlüssen in der neuesten Busgeneration können die Fahrgäste ihr Mobiltelefon aufladen. Foto: SWT

TRIER. Busfahrgäste können ab sofort in allen SWT-Bussen im Internet surfen, E-Mails checken oder Kurznachrichten versenden ohne ihr eigenes Datenvolumen zu verbrauchen. Eine Registrierung oder Anmeldung ist dazu nicht erforderlich. Das Bestätigen der AGBs genügt.

“Um die technischen Voraussetzungen zu schaffen, haben wir nach der erfolgreichen Testphase alle 83 SWT-Busse mit mobilen WLAN-Routern ausgerüstet. Die Datenversorgung der Busse erfolgt über ein LTE-Mobilfunknetz“, erläutert SWT-Vorstandssprecher Olaf Hornfeck. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured 6 Kommentare

19. Trierer Jazzgipfel in der Tufa

Beim 19. Trierer Jazzgipfel erwartet ein breites musikalisches Spektrum das Publikum in der Tufa. Foto: D. Lohner

TRIER. Er ist Kult, und er kommt alle Jahre als Club-Highlight zum Jahresbeginn: Der Trierer Jazzgipfel, veranstaltet vom Jazz-Club Trier. Verschiedene Bands werden in ca. 20minütigen Kurzvorstellungen zeigen, wo in Trier der Jazz-Hammer hängt – und dabei Zeugnis ablegen von der Vielschichtigkeit der Spielarten und Stile des Jazz. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Viele Gastronomiebetriebe müssen Angebot einschränken

TRIER. Die Stadt Trier verzeichnete im Juni 2017 eine Höchsttemperatur von 37,2 Grad – heißer als nirgends sonst in Deutschland. Das gute Wetter sorgte auch für gute Stimmung unter den regionalen Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben, die mit der abgelaufenen Sommersaison überwiegend zufrieden waren. Das geht aus der aktuellen Saisonumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier hervor. 47 Prozent aller Betriebe stufen die Geschäftslage demnach als gut ein. Besonders die Gastronomiebetriebe bewerten die Geschäftslage aktuell um zehn Prozentpunkte besser als noch ein Jahr zuvor. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Noch drei Geschenk-Tipps zum Fest

Das Kölner Quintett “basta”. Foto: Axel Schulten

TRIER. Jetzt ist es nicht mehr lange hin, bis zum Heiligabend. Und wer jetzt noch immer auf der Suche nach einem persönlichen Geschenk ist, dem kann der reporter an dieser Stelle vielleicht mit drei Tipps helfen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar