Siebenmal Gold für einen der besten Sektproduzenten

TRIER/BERLIN/DÜSSELDORF. Als aktueller Titelträger der Berliner Wein Trophy "Bester Produzent Schaumwein Deutschland“, wird sich in diesem Jahr die SMW Saar Mosel Winzersekt GmbH auf der Weinfachmesse ProWein in Düsseldorf präsentieren. Erneut hat Winzersekt aus Trier eine internationale Fachjury überzeugt, und im vergangenen Februar erhielt ein 2010er Mosel Sekt Pinot Mehr

Wenn Zahlen sich plötzlich vervielfachen

TRIER. Geht es um das Thema Flüchtlinge, schießen insbesondere in den sozialen Medien die Gerüchte schnell ins Kraut. Der Tenor: Flüchtlinge kommen nach Deutschland, weil sie hier vom Sozialamt finanzielle Summen für ihre Familien erhalten, von denen "normale" Steuerzahler nur träumen können. Ein Beitrag von Rolf Lorig Man muss veröffentlichten Neid Mehr

2017 weniger Straftaten und höhere Aufklärungsquote

TRIER. Im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Trier sind die Straftaten rückläufig. Das teilte der Dienststellenleiter, Polizeidirektor Dietmar Braun, am Mittwoch bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2017 mit. Er bewertet die gesunkene Zahl der erfassten Straftaten auf 13.042 positiv. Während in den vergangenen Jahren durch einen Anstieg im Zusammenhang mit Mehr

Junge löst Polizeieinsatz am Hauptbahnhof aus

TRIER. Am Mittwochmorgen, 14. März, informierte ein Zeuge gegen 10.30 Uhr die Polizei über einen Mann, der auf dem Dach des Alleencenters in Trier mit einer Waffe stehen würde. Bereits kurze Zeit später nahmen die Beamten einen 14-Jährigen vorläufig fest. Verletzt wurde niemand. Er sah den jungen Mann auf dem Mehr

Land fördert Schulsozialarbeit der Stadt Trier

TRIER. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Schulsozialarbeit der Stadt Trier mit 198.900 Euro. Das teilte das Ministerium für Bildung auf Anfrage des Trierer Landtagsabgeordneten Sven Teuber (SPD) mit. Sven Teuber freut sich über die Bewilligung des Antrags: "Das ist ein wichtiges Zeichen seitens des Landes. Als ehemaliger Lehrer weiß ich, Mehr

meldungen

Frisches Wissen für Azubis

TRIER. Gleich zwei neue Seminarangebote hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier für Auszubildende im Gepäck. Konkret an die Gastgewerbe-Branche richtet sich das Knigge-Training “Der richtige Umgang mit Gästen“ am Montag, 12. März. Die Teilnehmer lernen, wie sie ihren Betrieb stets von der besten Seite zeigen und wie sie den Dienstleister-Gedanken verinnerlichen. Dabei geht es um alltägliche Situationen und Probleme, Körpersprache, Small Talk und vieles mehr. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Junge Kunstvielfalt im Ausstellungsflur

TRIER. Noch bis zum 10. März ist im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier eine Kunstausstellung des Mädchenkunstprojektes “Art of Girls“ zu sehen. Am Samstag, 10. März, veranstaltet der Kunst- und Kulturverein am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier um 11 Uhr eine Finissage mit den jungen Künstlerinnen. Die Mädchen zwischen sieben und 15 Jahren fertigten die Kunstwerke mit verschiedenen Techniken an, ob Leinwandmalerei, Mosaikspiegel oder sogenanntes “Upcycling“. Der Eintritt zur Ausstellung und Finissage ist frei. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Mit Marx-Maschine und Lebensreise auf Spurensuche

TRIER. Kaum eine Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts ist heute noch so bekannt, aber auch so umstritten und missverstanden wie Karl Marx. Wenn der große Denker ab dem 5. Mai 2018 anlässlich seines 200. Geburtstags in der großen Landesausstellung Karl Marx 1818–1883. LEBEN. WERK. ZEIT. gewürdigt wird, dann können sich Besucher ein neues, anderes Bild von ihm machen – jenseits der Klischees und ideologischer Vereinnahmungen. Erstmals wird in einer kulturhistorischen Ausstellung Marx als Mensch und Analytiker in all seinen Facetten beleuchtet. Mit ungewöhnlichen Installationen und Ausstellungskonzepten und zugleich hohem wissenschaftlichem Anspruch will die Landesausstellung an den zwei Standorten zeigen, wer sich hinter diesem großen Namen verbirgt und wie Marx‘ Ideen aus heutiger Sicht verstanden werden können. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

“Italien ist der kranke Mann Europas“

Professor Joachim Schild von der Universität Trier. Foto: Universität Trier

TRIER. Europa wird sich auf eine längere Phase der Regierungsbildung in Italien vorbereiten müssen, fürchtet Professor Joachim Schild. Der Politologe der Universität Trier bezeichnet Italien als “kranken Mann Europas“ – mit Ansteckungsgefahr: Je nach der Reaktion der Märkte auf den Wahlausgang und die mögliche Regierungsbeteiligung euroskeptischer und populistischer Parteien sei eine neuerliche Euro-Krise nicht auszuschließen. Die künftige Regierung könnte auch einen neuen Kurs in der Flüchtlingspolitik einschlagen. Der europäischen Integration und den angestrebten Reformvorhaben in der EU habe das Wahlergebnis einen deftigen Dämpfer versetzt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Jugendlicher Übermut? Eingeschränkte Fahrtüchtigkeit?

Foto: Polizei Schweich

FELL. Ganze Arbeit leistete an diesem Wochenende ein 22-jähriger Fahrer, der mit seinem VW Golf für einen spektakulären Verkehrsunfall sorgte. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Gute Bilanz bei Polizei-Sonderkontrolle im Stadtgebiet

Bei der Sonderkontrolle wurde auch ein Haftbefehl vollstreckt

TRIER. Am Mittwoch, 28. Februar, führte die Polizei in der Zeit zwischen 13 und 21 Uhr Kontrollen mit den Schwerpunkten Alkohol und Drogen im Straßenverkehr, Bekämpfung der Straßenkriminalität sowie Nutzung und Verbreitung von gefälschten Dokumenten durch. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Mahnwache gegen die Greuel in Syrien

TRIER. Zu einer Mahnwache  für die Menschen und unschuldigen Opfer in Syrien lädt der Verein menschMITmensch ein.

Die Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit FAOSE e.V. und der AG FRIEDEN auf dem Hauptmarkt stattfindet, ist für Freitag, 2. März von 17 – 19 Uhr geplant.

Die Teilnehmer wollen angesichts der Greuel still, friedlich und solidarisch für Syrien einstehen und der Opfer gedenken. (tr)

 

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Wenn aus Spaß plötzlich Ernst wird

Softair-Waffen sehen echten Schusswaffen in der Regel täuschend ähnlich. Foto: Alexa

TRIER. Nachdem die Polizei im Februar innerhalb weniger Tage dreimal zum Einsatz wegen möglicher Bedrohungslagen durch Schusswaffen ausrückte, warnt sie eindringlich vor öffentlichem Hantieren auch mit Spielzeugwaffen. Denn: Die Polizei muss im Einsatzfall zunächst von einer echten Schusswaffe ausgehen und dementsprechend handeln. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Ab dem 5. März wird auf der B 49 wieder gearbeitet

TRIER. Nach der feuchten und kalten Witterung werden die Arbeiten zur Sanierung des Fahrbahnoberbaus auf der B 49 zwischen Trier-Zewen und Igel ab Anfang der 10. KW fortgeführt. Ab 5. März 2018 wird hierzu dann wieder die halbseitige Sperrung mittels Lichtzeichenanlage erforderlich. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Nicole Staudinger: Rückschlage und Krisen meistern

Nicole Staudinger. Foto: Krsitina Malis

GEROLSTEIN. Am 1. März ist es erschienen: der neue Bestseller von Nicole Staudinger. Ihre Geschichte über ihre Krebserkrankung “Brüste umständehalber abzugeben“ (2015) wurde über Nacht zum Bestseller. Ebenso ihr großes Erfolgswerk “Schlagfertigkeitsqueen“ (2016). Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Eifel Literatur Festival, Featured Hinterlasse einen Kommentar