Siebenmal Gold für einen der besten Sektproduzenten

TRIER/BERLIN/DÜSSELDORF. Als aktueller Titelträger der Berliner Wein Trophy "Bester Produzent Schaumwein Deutschland“, wird sich in diesem Jahr die SMW Saar Mosel Winzersekt GmbH auf der Weinfachmesse ProWein in Düsseldorf präsentieren. Erneut hat Winzersekt aus Trier eine internationale Fachjury überzeugt, und im vergangenen Februar erhielt ein 2010er Mosel Sekt Pinot Mehr

Wenn Zahlen sich plötzlich vervielfachen

TRIER. Geht es um das Thema Flüchtlinge, schießen insbesondere in den sozialen Medien die Gerüchte schnell ins Kraut. Der Tenor: Flüchtlinge kommen nach Deutschland, weil sie hier vom Sozialamt finanzielle Summen für ihre Familien erhalten, von denen "normale" Steuerzahler nur träumen können. Ein Beitrag von Rolf Lorig Man muss veröffentlichten Neid Mehr

2017 weniger Straftaten und höhere Aufklärungsquote

TRIER. Im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Trier sind die Straftaten rückläufig. Das teilte der Dienststellenleiter, Polizeidirektor Dietmar Braun, am Mittwoch bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2017 mit. Er bewertet die gesunkene Zahl der erfassten Straftaten auf 13.042 positiv. Während in den vergangenen Jahren durch einen Anstieg im Zusammenhang mit Mehr

Junge löst Polizeieinsatz am Hauptbahnhof aus

TRIER. Am Mittwochmorgen, 14. März, informierte ein Zeuge gegen 10.30 Uhr die Polizei über einen Mann, der auf dem Dach des Alleencenters in Trier mit einer Waffe stehen würde. Bereits kurze Zeit später nahmen die Beamten einen 14-Jährigen vorläufig fest. Verletzt wurde niemand. Er sah den jungen Mann auf dem Mehr

Land fördert Schulsozialarbeit der Stadt Trier

TRIER. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Schulsozialarbeit der Stadt Trier mit 198.900 Euro. Das teilte das Ministerium für Bildung auf Anfrage des Trierer Landtagsabgeordneten Sven Teuber (SPD) mit. Sven Teuber freut sich über die Bewilligung des Antrags: "Das ist ein wichtiges Zeichen seitens des Landes. Als ehemaliger Lehrer weiß ich, Mehr

moselmusikfestival

Auftakt, Ausnahmetalente und angelsächsischer Humor

Mnosil Brass. Foto: Daniela Mateischek, Bearbeitung Roman Rindberger.scratch

REGION. Magisch, mythisch, emotional und mitreißend: So präsentiert sich das Mosel Musikfestival 2017 vom 8. Juli bis zum 3. Oktober mit mehr als 70 Konzerten an 40 Spielstätten. Getreu dem Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz “Epochen und Episoden“ gehen im Lutherjahr außergewöhnliche Projekte, Konzerte mit legendären Solisten und spektakuläre Soloprogramme in Weingütern, Kirchen, Kapellen und Klöstern, Ruinen, Schlössern und open-air über die Bühne. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Kultur, Moselmusikfestival Hinterlasse einen Kommentar

Fliegendes Holz im Cusanus-Geburtshaus

BERNKASTEL-KUES. Klassik und Jazz, Folklore und Improvisationen stehen beim nächsten Konzert im Cusanus-Geburtshaus auf dem Programm. Gespielt wird es von einem Duo mit außergewöhnlicher Instrumentenkombination. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured, Moselmusikfestival Hinterlasse einen Kommentar

Franz Grundheber in “Der fliegende Holländer”

Mit seiner Stimme hat er in der klassischen Musikszene seine Heimatstadt Trier weltberühmt gemacht: Franz Grundheber. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Der Vorverkauf zum Festkonzert ‟Der fliegende Holländer“ am Sonntag, 17. September, 18 Uhr im Theater Trier hat begonnen. Das teilt das Mosel Musikfestival mit. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured, Moselmusikfestival Hinterlasse einen Kommentar

Konzert von James Rhodes auf Oktober verlegt

TRIER. Das Konzert mit dem britischen Pianisten James Rhodes am Samstag, 9. September in der Kunstakademie Trier muss auf Sonntag, 1. Oktober verlegt werden. Das teilt das Mosel Musikfestival mit. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Moselmusikfestival Hinterlasse einen Kommentar

Nachwuchspianist gewinnt ersten Preis

Philipp Vitkov aus Longkamp. Foto: Nicola Woehrl

REGION. Der 19-jährige Pianist Philipp Vitkov aus Longkamp, der am Sonntag, 23. Juli, beim Mosel Musikfestival in der Synagoge Schweich konzertiert, hat den ersten Preis beim renommierten Wettbewerb “Concours International De Piano De Lagny-sur-Marne” gewonnen. Der internationale Wettbewerb richtet sich an junge ausgezeichnete Pianisten, die ihre künstlerische Persönlichkeit und ihr Talent vor einer hochklassigen Jury unter Beweis stellen wollen. Vitkov gewann in der Kategorie “Jeune” mit der Sonate Nummer 17 opus 31 Nummer 2, von Ludwig van Beethoven, der Etüde opus 25, Nummer 11 von Frédéric Chopin und der Sonate Nummer 82, Nummer 6, Movements 3 und 4 von Sergej Prokofiev. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured, Moselmusikfestival Hinterlasse einen Kommentar

Lewen lehrt in Luxemburg

Lehrt künftig Kulturmanagement in Luxemburg: Hermann Lewen.

LUXEMBURG/BERNKASTEL-KUES. Noch ist Hermann Lewen in diesem Sommer als Künstlerischer Leiter des 31. Mosel Musikfestivals aktiv, scheidet aber am Ende des Jahres als aktiver Kulturmanager aus. Die Universität Luxemburg hat ihn nun für ihren neuen Master-Studiengang “Theaterwissenschaften und Interkulturalität” zum Sommersemester 2017 als Gastdozent eingeladen, um im Studienfach “Kulturmangement” zu lehren. Im Vorfeld der jüngsten Dezernentenwahl war Lewen auch als kultureller Berater in Trier im Gespräch gewesen. Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Kultur, Moselmusikfestival Hinterlasse einen Kommentar

Mosel Musikfestival – Weinklang-Konzerte ausverkauft

REGION. Die beliebte Reihe Weinklang, bei der Künstler in renommierten Winzerbetrieben musizieren, ist bereits ausverkauft. Das teilt das Mosel Musikfestival mit. Für das Konzert im Weingut Maximin Grünhaus in Mertesdorf am 16. August, die beiden Konzerte im Weingut von Othegraven in Kanzem am 30. und 31. August sowie die beiden Konzerte im Weingut Markus Molitor in Bernkastel-Wehlen am 20. und 21. September sind keine Karten mehr erhältlich. Interessenten können sich aber auf die Warteliste bei Ticket Regional eintragen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Moselmusikfestival Hinterlasse einen Kommentar

Mosel Musikfestival – Konzert mit Giora Feidman ausverkauft

Feidman & Gershwin Quartett. Foto: Neroslavsky

Feidman & Gershwin Quartett. Foto: Neroslavsky

REGION. Das Konzert mit Klezmer-Legende Giora Feidman und dem Gershwin String Quartet am Freitag, 21. Juli, 20 Uhr im Kloster Machern in Bernkastel-Wehlen ist bereits ausverkauft. Das teilt das Mosel Musikfestival mit. Interessenten können sich aber auf die Warteliste bei Ticket Regional eintragen. Karten für das Mosel Musikfestival gibt es bei Ticket Regional, Informationen unter moselmusikfestival.de. (tr)

Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured, Moselmusikfestival Hinterlasse einen Kommentar

Grigory Sokolov spielt Mozart und Beethoven

logoBERNKASTEL-KUES. Weltklassepianist Grigory Sokolov verrät selten sein Konzertprogramm. Eine Ausnahme macht er für sein Debüt beim Mosel Musikfestival am Dienstag, 18. Juli um 20 Uhr im Barocksaal des Kloster Machern. Dort spielt der Ausnahmemusiker Wolfgang Amadeus Mozarts Sonate C-Dur, KV 545 und seine Fantasie und Sonate c-Moll, KV 475/457. Nach der Pause interpretiert der 67-jährige Russe Ludwig van Beethovens Klaviersonate Nummer 27 e-Moll, opus 90 und die Klaviersonate Nummer 32, c-Moll opus 111. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Moselmusikfestival Hinterlasse einen Kommentar

Gelungener und schmerzfreier Spagat

Auch der wohl scheidende Trierer Kulturdezernent Thomas Egger (SPD) nahm am Freitag an der Pressekonferenz des MMF teil.

Auch der wohl scheidende Trierer Kulturdezernent Thomas Egger (SPD) nahm am Freitag an der Pressekonferenz des MMF teil. Foto: Rolf Lorig

LIESER. Magisch, mythisch, emotional und mitreißend: So präsentiert sich das Mosel Musikfestival (MMF) 2017 vom 8. Juli bis zum 3. Oktober mit mehr als 70 Konzerten an 40 Spielstätten. Dem Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz “Epochen und Episoden” folgend, gehen im Lutherjahr außergewöhnliche Projekte, Konzerte mit legendären Solisten und spektakuläre Soloprogramme in Weingütern, Kirchen, Kapellen und Klöstern, Ruinen, Schlössern und open-air über die Bühne. Dabei haben Tobias Scharfenberger, designierter Intendant ab 2018, und Intendant Hermann Lewen für das Jahr 2017 einige Spielstätten neu oder auch wiederentdeckt − wie das künftige Luxushotel Schloss Lieser, St. Michael in Merl an der Untermosel, die Burg Bischofsstein in Hatzenport und das alte Kraftwerk in Traben-Trarbach. Die beliebte Reihe Opus (Musik in Weingütern) nennt sich jetzt Weinklang und ist um das Weingut von Schubert in Mertesdorf erweitert worden. Lewen und Scharfenberger präsentierten das Programm voller Highlights am Freitag im Schloss Lieser bei Bernkastel-Kues der Presse. Auch Triers Kulturdezernent Thomas Egger (SPD) nahm an der Pressekonferenz teil. Egger ist Aufsichtsratsvorsitzender des MMF. Das Festival im Sommer kommenden Jahres wird der Sozialdemokrat aber aller Voraussicht nach nicht mehr eröffnen. Egger soll am 12. Dezember vorzeitig aus seinem Amt abgewählt werden. Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Featured, Kultur, Moselmusikfestival 1 Kommentar