Charlotte Link kommt in die Eifel

Charlotte Link. Foto: Veranstalter

BITBURG. Am 26. Oktober ist es so weit: Krimiqueen Charlotte Link kommt zum Eifel-Literatur-Festival in die Bitburger Stadthalle. Link ist mit einer Auflage von 26 Millionen Bücher die erfolgreichste lebende Autorin der deutschen Gegenwartsliteratur überhaupt.

Ihr jüngster Kriminalroman, am 1. Oktober erschienen, steht längst schon ganz oben auf der Spiegel-Bestsellerliste Belletristik. Er führt in die Hochmoore Nordenglands, wo 14-jährige Mädchen verschwinden und tot aufgefunden werden. Die Medien sprechen schon von einem “Hochmoor-Killer“.

Die Veranstaltung mit Charlotte Link war im November 2017 nach einer Woche Vorverkauf bereits ausverkauft, 807 Krimifans hatten kurzentschlossen die Gelegenheit zu einem spannenden Abend mit Charlotte Link genutzt. Durch die Lesung führt die TV-Moderatorin Bärbel Schäfer. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.