Dezernatsausschuss: Verkehrsplanung für Feuerwache

TRIER. In seiner ersten Sitzung 2018 befasst sich der Baudezernatsausschuss am Donnerstag, 18. Januar, 17 Uhr, im Rathaussaal am Augustinerhof, unter anderem mit der Verkehrsuntersuchung für den geplanten neuen Standort der Trierer Hauptfeuerwache an den Kaiserthermen.

Außerdem geht es um eine Abschlagszahlung an die Porta Nigra-Förderschule sowie eine weitere Änderung des Bebauungsplans “Östlich Olbeschgraben“. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.