Erlebniswelt Wein für Kenner und Entdecker

TRIER. Hunderttausende Besucher erfreuen sich jährlich an dem erlebnisreichen Bummel entlang der Zeugnisse römischer Vergangenheit, und dies inmitten der lebendigen Einkaufs- und Kulturstadt Trier.

In diesem Rahmen schafft die City-Initiative Trier e.V. (CIT) mit ihren Mitgliedsbetrieben am 6. und 7. Mai mit der neuen Veranstaltungsreihe ‟Wine in the city‟ ein Forum für Wein-Kenner und -Entdecker. Zwei Tage lang darf probiert, informiert, gefachsimpelt und beraten werden.

Mittelpunkt der Trierer Weinwelt ist an diesem Wochenende der Hauptmarkt, welcher sich in ein Weindorf verwandelt. Jeweils von 11:00 – 22:00 Uhr präsentieren Trierer Winzer ihre aktuellen Jahrgänge, Spezialitäten und erlesene Raritäten. Das unterhaltsame Rahmenprogramm verspricht Musik, Interviews, eine Weinversteigerung für den guten Zweck und vieles mehr.

Wer mehr über die regionalen Weine erfahren möchte, dem empfiehlt sich die Schlenderweinprobe, die nicht nur einmalige Eindrücke mit Weingenuss verbindet, sondern auch ein Einkaufserlebnis der besonderen Art bietet. Die Tickets und weitere Informationen zu dieser Aktion sind im Netz erhältlich.

Auch der verkaufsoffene Sonntag am 7. Mai in der Zeit von 13:00 – 18:00 Uhr bleibt dem Motto ‟Wein“ treu. In vielen der geöffneten Warenhäuser, Fach- und Einzelhandelsgeschäften werden die Kunden mit Angeboten und Aufmerksamkeiten verwöhnt. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.