Fenster in der Handwerkskammer eingeworfen

TRIER. Bisher unbekannte Täter haben im Zeitraum von Mittwochabend, 1. März, gegen 21 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 2. März, um 6.55 Uhr ein Fenster am Gebäude der Handwerkskammer in der Trierer Loebstraße eingeschlagen. Beim Versuch, in das Gebäude einzudringen, beschädigten sie die Wasserleitung. Entwendet wurde nach bisherigen Ermittlungen nichts. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise werden erbeten an die Kripo Trier – Telefon: 0651/9779-2290. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.