Fischereischein im Wasserweg verlängern

TRIER. Für die Verlängerung des Fischereischeins ist das städtische Ordnungsamt der Stadt, Telekomgebäude im Wasserweg 7-9, in Trier-Nord zuständig. Darauf weist das Amt hin, da viele Kunden ins Fundbüro der Stadt kommen, um ihren Schein zu verlängern.

Dort war das Ordnungsamt vor dem Umzug in den Wasserweg ansässig. Des Weiteren weist es darauf hin, dass es keine Streckenscheine für die Fischerei an den beiden Flüssen Saar und Mosel ausgibt. Diese sind in den Angelläden erhältlich. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.