Funkenpiraten erobern Weltmeere

Die Termine der Funkenpiraten.

TRIER. In der Session 2019 laden die Funkenpiraten der KG Rote Funken aus Trier ein zur großen Kapernfahrt über die Sieben Weltmeere der Narretei. Das Schiff, die Funkenfeuer, legt die Leinen los am Donnerstag, 22. Februar, im Piratennest der BBS-Aula in Trier.

Pünktlich um 20.11 wird Funkenkapitän Sven die Anker lichten und zum Angriff auf die Lachmuskeln übergehen, um nach fünf Stunden rasanter Fahrt übers Narrenmeer wieder sicher in den BBS-Hafen einzufahren. Anschließend wird die gesamte Piratenmanschaft in der Piratenbar “Drunken Sailor” bis in die Morgenstunden feiern.

Bereits am darauffolgenden Tag, Freitag, 23. Februar, legt die Funkenfeuer zu ihrer zweiten und letzten Fahrt ab. Die Anker werden ebenfalls um 20.11 Uhr in der BBS Aula gelichtet.

Am Sonntag, 24. Februar, ist dann das Piratennest für die kleinen Funkenpiraten bereit. Ab 14.11 steigt in der BBS-Aula die große Piratenparty. Viele große und kleine Funkenfreunde werden auch dieses Jahr wieder auf der Bühne die Aula zum Kochen bringen. Der Eintritt für Kinder ist frei, Erwachsene zahlen nur 2,50 Euro.

Schiffstickets für die Abendrundfahrten auf der Funkenfeuer gibt’s für zwölf Euro. Buchbar sind die Tickets per e-Mail unter: Kartenvorverkauf@Rote-Funken-Trier.de. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.