Geflüchtet

TRIER. Bei einem Unfall am gestrigen Mittwoch gegen 10.35 Uhr in der Luxemburger Straße auf Höhe der ehemaligen General-von-Seidel-Kaserne sind zwei Autos zusammengestoßen. Während ein dunkler Renault Laguna Kombi den linken Fahrstreifen befuhr, war ein silberner Smart auf der rechten Seite unterwegs. Bei der Fahrerin des silbernen Smart soll es sich um eine ältere Dame gehandelt haben. Nach der Kollision soll sich die Fahrerin des Smart von der Unfallstelle entfernt haben und anschließend nach links in die Diedenhofener Straße abgebogen sein. Die Fahrerin des silberner Smart sowie Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Innenstadt in Verbindung zu setzen. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.