Halbseitige Sperrung in der Johann-Philipp-Straße

TRIER. Wegen einer Fahrbahninstandsetzung ist die Johann-Philipp-Straße (Innenstadt) zwischen den Kreuzungen Brotstraße und Kornmarkt ab Mittwoch, 27. September, halbseitig gesperrt. Die Bauarbeiten sollen nach Angaben des Tiefbauamts fünf Tage dauern. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.