Hochschule Trier – Anmeldefrist für Informatik verlängert

TRIER. Fernstudieninteressierte, die sich kurzfristig für das berufsbegleitende Informatik-Fernstudium an der Hochschule Trier entschließen, können sich jetzt noch bewerben. Die HS Trier bietet den Studiengang in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) an – die ZFH hat die Anmeldefrist für alle weiterbildenden Fernstudiengänge bis zum 31. Januar verlängert.

Das Fernstudium Informatik an der Hochschule Trier richtet sich speziell an Quereinsteiger, die täglich mit Informatikthemen zu tun haben und ihr in der Praxis erworbenes Know-how auf fundierte wissenschaftliche Grundlagen stellen möchten. Angesprochen sind sowohl Absolventen eines informatikfernen Studiums als auch Berufserfahrene ohne ersten Hochschulabschluss. Inhaltlich umfasst das Studium aktuelle Themen mit hohem Praxisbezug, wie Datenbanken, Programmierung, Software Engineering und Projektmanagement. Das Fernstudium an der Hochschule Trier steht in verschiedenen Studienvarianten zur Verfügung. Die Studierenden können sich entweder in einzelnen Modulen gezielt in einem Fachgebiet weiterqualifizieren oder ein komplettes Fernstudium mit dem akademischen Abschluss Master of Computer Science absolvieren. “In allen angebotenen Kursen stehen unseren Studierenden erfahrene Hochschuldozenten zur Seite – die intensive Betreuung stellt dabei eines der Erfolgsrezepte im Fernstudium Informatik dar”, ist Studiengangskoordinatorin Gaby Elenz sicher.

Berufstätige schätzen vor allem die hohe Flexibilität des Fernstudiums. Sie bestimmen weitgehend selbst, wann, wo und wie lange sie lernen möchten. Ohne ihre Berufstätigkeit zu unterbrechen, haben sie die Möglichkeit, ihr berufliches Weiterkommen voranzutreiben und sich auf neue Arbeitsbereiche vorzubereiten.

Weitere Informationen unter www.zfh.de/master/informatik und www.fernstudium.hochschule-trier.de (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.