Ingrid Noll: Die Krimiqueen kommt nach Prüm

Sie ist eine wahre Meisterin im Umgang mit der Spannung: Ingrid Noll. Foto: Veranstalter

PRÜM. Spannung beim Eifel-Literaturfestival pur: Keine mordet humorvoller und auflagenstärker in Deutschland als Ingrid Noll. Ihre Krimis wurden in 27 Sprachen übersetzt. Ihre Startauflagen liegen bei 75.000 Exemplaren

Am Freitag, 24. August, präsentiert Deutschlands Krimiqueen ihr jüngstes Werk “Halali“. In diesem Buch geraten zwei Bonner Sekretärinnen auf die amouröse Spur von DDR-Agenten. Die große Politik trifft auf die Sehnsucht nach dem kleinen Glück.

Tickets gibt es online, in mehr als 700 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und an der Abendkasse. Beginn: 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, Ort: Aula der ehemaligen Hauptschule in Prüm, Wandalbertstraße. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.