Konzert der Kinder- und Jugendchöre des Theaters Trier

TRIER. Am Sonntag, 28. Oktober, gehört um 11 Uhr die Bühne im Großen Haus des Theaters Trier den Kindern. Unter der Leitung von Martin Folz gestalten die Kinder- und Jugendchöre des Theaters gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester der Stadt ein eigenes Konzert. Der Titel des diesjährigen Konzerts lautet “Mensch?!“.

“Und Gott schuf den Menschen nach seinem Ebenbilde – Mann und Frau erschuf er sie!“ Aber sind wir Menschen wirklich die Krone der göttlichen Schöpfung? Arroganz, Dummheit oder vielleicht einfach Anmaßung verleiten die Menschheit dazu, ihre eigene Lebensgrundlage zu zerstören. Was macht aus uns einen Menschen?

Diese und noch viele weitere Aspekte des “Mensch sein“ fließen in das neue Chorprogramm der Kinder- und Jugendchöre des Theaters ein. Unter der Leitung von Martin Folz und gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester der Stadt Trier interpretieren sie Teile des Oratoriums “Die Schöpfung“ von Joseph Haydn und stellen Reaktionen aktueller Pop-Titel und Chansons dem klassischen Schöpfungsgedanken gegenüber. Große Songinterpreten wie John Lennon, Herbert Grönemeyer oder Rolf Zuchowski kommen dabei in liebevollen Arrangements von Martin Folz zu Wort.

Tickets gibt es für 10 € (erm. 7,50 €) es an der Theaterkasse, telefonisch unter 0651 7181818 oder online unter diesem Link. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.