Lucy van Kuhl – Fliegen mit Dir

Lucy van Kuhl behandelt in ihrem Programm Themen einer jungen Großstädterin, messerscharf beobachtet und auf liebevolle Art seziert. Foto: Veranstalter

TRIER. Am Donnerstag, 17. Januar, kommen Freunde des Musik-Kabaretts auf ihre Kosten. Im Kleinen Saal der Tufa gastiert um 20 Uhr Lucy van Kuhl mit ihrem Programm “Fliegen mit Dir”.

In Moderationen und Liedern kommentiert sie typische Alltagssituationen und Menschliches. In ihrer authentischen Art ist sie ganz nah bei ihrem Publikum, das zwei Stunden lang in ihre Welt eintaucht. Dabei erzählt sie von Reisen: Konzertreisen mit der Deutschen Bahn, Kreuzfahrten, sie reist in die Gedanken der Menschen (und manchmal auch der Dinge…), in ihr eigenes Herz und in die Herzen des Publikums.

Lucy ist frech und gefühlvoll: sie frotzelt die Berliner Bio-Gesellschaft und besingt die Sehnsucht von Herrn Schmidt. Die Problematik eines keimfreien Toilettengangs im ICE beschäftigt sie ebenso wie die melancholische Betrachtung eines Schulfreundes im Café. Themen einer jungen Großstädterin, messerscharf beobachtet und auf liebevolle Art seziert.
Der Eintritt kostet an der Abendkasse 12 / 16 Euro. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.