Mayersche Buchhandlung feiert 200 Jahre

TRIER. Am 16. September feiert die Mayersche Buchhandlung ihr 200-jähriges Jubiläum und bedankt sich bei Ihren zahlreichen treuen Kunden auch am Trierer Kornmarkt mit einem großen Geburtstagsfest. Auf die Buchliebhaber warten 20 Prozent Rabatt auf alles, was erlaubt ist…

200 Jahre Leidenschaft für Literatur bedeuten unzählige Gründe, diese zu feiern. Angefangen mit der Gründung durch Jakob Anton Mayer im Jahre 1817 bis hin zum digitalen Lesevergnügen mit dem Tolino – die Mayersche lebt und prägt den Buchhandel bis heute. Geführt von der Familie Falter, ist das Traditionsunternehmen derzeit an insgesamt 52 Standorten im Westen Deutschlands vertreten.

Am kommenden Samstag bietet die Mayersche Buchhandlung ihren Kunden 20 Rabatt auf nicht preisgebundene Artikel wie Kalender, Hörbücher, DVDs, Geschenkartikel und ähnliches. Der Lesebus “Anton” wird an diesem Tag ebenfalls vor der Buchhandlung in der Buchkremerstraße stehen. Dsbei findet ein Malwettbewerb für Kinder statt, bei dem es insgesamt 200 Mayersche-Gutscheine im Wert von jeweils 20 Euro zu gewinnen gibt: Die Kinder dürfen den Lesebus nach ihren Ideen frei und kreativ gestalten. Am Mayersche-Glücksrad gibt es ebenfalls zahlreiche Gewinne zu ergattern.

Wer am 16. September ebenfalls seinen Geburtstag feiert, bekommt einen Mayersche-Gutschein im Wert von 20 Euro geschenkt.

Zu guter Letzt sind 200 Jahre Jubiläum auch ein Grund, Gutes weiterzugeben: Die Mayersche Buchhandlung wird zwei Prozent der Tageseinnahmen spenden und auf diese Weise die Leseförderung in der Region vor Ort unterstützen. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.