Merlix mit Achim Weinzen live im Kasino

Achim Weinzen gastiert mit Merlix im Kasino. Foto: Band

Achim Weinzen gastiert mit Merlix im Kasino. Foto: Band

TRIER. Mit seiner Trier Hymne begeisterte Liedermacher Achim Weinzen die Stadt. Sein Album “Touché” wird seither deutschlandweit, aber auch im benachbarten Belgien im Radio gespielt. Nach einigen Produktionen mit dem SWR und Auftritten unter anderem mit Max Mutzke, Pe Werner, Stephanie Neigel steht nun die nächste Platte “Weinzen” an. Doch vorher kehrt der gebürtige Bitburger nochmal zurück zu seinen Wurzeln und feiert mit seiner Band “Merlix” ein keines Comeback, live im Kasino Kornmarkt, am Freitag 21. Oktober, 20.30 Uhr.

Merlix sind keine Unbekannten. So spielte die Band schon 1999 Auftritte im Vorprogramm von Peter Maffay, Brings, BAP, Zucchero und Jule Neigel. Ihre Platte “0190” war in allen Plattenläden verfügbar. Es folgten Fernsehauftritte und zahlreiche Konzerte. Danach wurde es ruhig um die Band, die ihr Potenzial wohl nie ganz ausschöpfen konnte.

Nun gehen die Eifelrocker nochmal zusammen auf die Bühne und geben dafür am kommenden Freitag ein exklusives Comeback-Konzert im Kasino Kornmarkt. Gute, handgemachte Pop-Rock Musik mit deutschen Texten, ein Liedermacher als Frontmann und die einmalige Atmosphäre des Kasinos am Kornmarkt verspricht einen vielversprechenden Abend.

Tickets über Ticket Regional für 11,75 Euro oder an der Abendkasse für 13 Euro. Einlass: 19.30 Uhr; Beginn: 20.30 Uhr. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.