Notarztwagen im Einsatz beschädigt

TRIER. Ein Notarztwagen in Not: Für einen glücklicherweise nicht alltäglichen Verkehrsunfall werden Zeugen gesucht.

Am Dienstag, 30.Mai, kam es gegen 13:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Dampfschiffstraße/Johanniterufer. Dabei fuhr ein Notarztwagen während der Einsatzfahrt in den Einmündungsbereich,  um seine Fahrt in Fahrtrichtung Konz fortzusetzen. Beim Überqueren der Einmündung stieß das Fahrzeug mit einem von links kommenden Ford S-Max mit TR-Kennzeichen zusammen, welcher das Johanniterufer in Fahrtrichtung BAB 602 befuhr.

Wer kann Angaben zu dem Unfallhergang machen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Trier unter der Rufnummer 0651 9779-3200 zu melden. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.