“Nun gehe hin und lerne”

TRIER. Zum Abschluss der Woche der Brüderlichkeit findet am kommenden Sonntag, 5. März, 17 Uhr, eine jüdisch-christliche Gemeinschaftsfeier im Caspar-Olevian-Saal statt. Vertreter der jüdischen Gemeinde, des katholischen Dekanats Trier, der evangelischen Gemeinde Trier und der Abtei St. Matthias bereiten die Feier vor. Der Chor der jüdischen Gemeinde gestaltet die Veranstaltung musikalisch. In diesem Jahr steht die Woche der Brüderlichkeit unter dem Motto “Nun gehe hin und lerne”.

Nachdem etwa zehn Jahre lang die Abtei St. Matthias mit ihrer Kirche Gastgeber für die Feier war, fand sie im vergangenen Jahr in der Synagoge statt. In diesem Jahr wird die Feier aus Anlass von 500 Jahren Reformation im Caspar-Olevian-Saal an der Konstantin-Basilika stattfinden. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.