"Kunstwerke sind keine Gefälligkeiten"

TRIER. Zum zweiten Mal in seiner noch jungen Geschichte hatte der Verein "Kunstdünger" am Samstag auf dem Petrisberg in die Robert-Schuman-Allee zur Vernissage eingeladen. Vorgestellt wurde eine Installation der in Fort Worth lebenden Künstlerin Doina Banescu Tatoli. Von Rolf Lorig Kunst ist immer auch eine Ansichtssache. Fragt man vor Ort nach Mehr

Spaß in der Freizeit verbessert jede Kriminalstatistik

TRIER. 890 Schülerinnen und Schüler haben am heutigen Freitag am Erlebnis-, Aktions-, Spaß- und Informationstag (easi) in der Arena Trier teilgenommen. Die Aktion ist ein gemeinsam mit der Stadt Trier und dem Polizeipräsidium Trier gestaltetes Präventionskonzept des Landeskriminalamtes Rheinland Pfalz (LKA). "Wir wollen Jugendlichen zeigen, was die Stadt Trier an Mehr

"In Trier habe ich keine Ressentiments erfahren"

TRIER. Der in Trier geborene Blogger, Autor von Büchern, Theaterstücken und Komponist Johannes Kram hat sich nicht nur im fernen Berlin einen Namen gemacht. Den Kontakt zu seiner Heimatstadt aber hat der Allrounder niemals abreißen lassen. Am Donnerstag stellte er im Kasino am Kornmarkt sein neuestes Buch vor: "Ich Mehr

Richtig was los am Meulenwaldtag im Forstamt

TRIER. Der Wettergott ist ein Freund des Meulenwaldes. Allerschönstes Sommerwetter lockte Jung und Alt an das Forstamt Trier in Quint. Das Motto lautete "Wald nicht ohne Waldarbeit“. Ein Motto, das Revierleiter Joachim Haupert bei der Waldführung aufgriff: "Ohne Waldarbeit, ohne die Pflanz-, Pflege- und Schutzmaßnahmen, ohne nachhaltige Holzernte, um Mehr

Innogy bringt Internet bis in den Gigabitbereich

TRIER-SARBURG. Der vergangene Donnerstag war für 86 Gemeinden im Landkreis Trier-Saarburg der Aufbruch in die digitale Zukunft. Am 16. August unterzeichneten Landrat Günther Schartz (Landkreis Trier-Saarburg) und Lothar Oelert (Innogy, Leiter Rheinland-Pfalz) einen Kooperationsvertrag, der den Weg des Landkreises in die Gigabyte-Gesellschaft öffnet. Bereits ab Ende dieses Jahres werden Mehr

Nur miteinander: Stadt und Handel bedingen einander

Sie üben Kritik, zeigen aber auch Möglichkeiten auf: die Vorstandsmitglieder Gerd Guillaume, Benno Skubsch und Jürgen Poss (von links). Foto: Rolf Lorig

TRIER. Bei dem Verein City-Initiative Trier steht eine Veränderung ins Haus. Vorsitzender Gerd Guillaume will bei den kommenden Vorstandswahlen am 16. April nicht mehr kandidieren. Gute Chancen für die Nachfolge werden Benno Skubsch eingeräumt, der seit April 2014 als Centermanager die Trier-Galerie verantwortet und dem Vorstand der City-Initiative seit zwei Jahren als stellvertretender Vorsitzender angehört.

Ein Beitrag von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft 2 Kommentare

Die Zukunft der Priesterausbildung

Von links nach rechts: Priester und Buchautor Thomas Frings, Theologiestudentin Carolin Müller, Ehepaar Professor Ludger Müller und Petra Ritter-Müller, Priesteramtskandidat Patric Schützeichel, Pater Herbert Rieger, Professor Pater Karl Wallner. Foto: Bistum

TRIER. Wie sieht angesichts der sinkenden Zahl von Priesteramtskandidaten die Zukunft des Priesterberufs aus und was bedeutet das für die Ausbildung der Kandidaten? Darüber haben Experten und Theologiestudierende in Trier diskutiert. Bei einer Podiumsdiskussion plädierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine stärkere Vernetzung und gute Kooperationen in der Ausbildung und eine betont missionarische Ausrichtung des Priesterberufs. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Ada-Evangeliar: Vorentscheidung im Herbst

Professor Michael Embach (3. von links) hofft gemeinsam mit Claudine Moulin, Thomas Schmitt, Professor Salvatore Barbaro, Josef Peter Mertes und Professor Gunther Franz auf die Aufnahme des Ada-Evangeliars ins UNESCO Weltdokumentenerbe. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. In der Schatzkammer der Stadtbibliothek Trier schlummern viele Handschriften, die von großer Bedeutung für die Wissenschaft, aber auch für die Stadt und das Land sind. Eine davon ist das Ada-Evangeliar, das die Leithandschrift der Hofschule Karls des Großen bildet. Das Werk ist auf die Jahre 795 – 810 n. Chr. datiert und soll auf Anregung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer in das UNESCO-Weltdokumentenerbe aufgenommen werden. Am heutigen Samstag informierte sich Kulturstaatssekretär Salvatore Barbaro selbst vor Ort und überreichte bei dieser Gelegenheit auch einen Förderungsbescheid des Landes an Bibliothekschef Professor Michael Embach. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Handwerk – “Die Auftragsbücher sind voll”

Kammerpräsident Rudi Müller bei seiner Begrüßung der Ehrengäste. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Energiewende und Fachkräftemangel – wie bekommt man das hin? Eine Frage, die das Handwerk bewegt und der sich am Freitag bei der offiziellen Ausstellungseröffnung der ÖKO 2018 Politik und Handwerksmeister unter der souveränen Leitung von Moderatorin Sabine Schwadorf stellten.   Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

200. Marx-Geburtstag mit breitem Jubiläumsprogramm

Im Rheinischen Landesmuseum finden sich anlässlich der Landesausstellung zahlreiche Schriften des kommunistitschen Mamifestes in allen möglichen Sprachen. Hier eine deutsche Ausgabe aus dem Jahr 1801. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Zum 200. Geburtstag von Karl Marx werden Leben, Werk und Wirken des großen Gelehrten in vielfältiger Weise in dessen Geburtsstadt in all ihren Facetten beleuchtet. Neben der großen Landesausstellung KARL MARX 1818–1883. LEBEN. WERK. ZEIT. bieten zahleiche Veranstaltungen die Möglichkeit, sich ein Bild von dem Menschen Marx fernab aller Vorurteile, Vereinnahmung und Klischees zu machen. Das umfangreiche Jubiläumsprogramm wurde heute im Kulturzentrum Tuchfabrik Trier (TUFA) vorgestellt. Es umfasst derzeit rund 300 Veranstaltungstermine. Hinzu kommen etwa 300 öffentliche Führungen sowie Themenführungen und diverse Begleitprogramme in den Museen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Klimaschützer auf dem Dach und der Straße

Cool – klimaneutral unterwegs: Die Schonrnsteinfeger-Innung Trier

TRIER. Kaum ein anderer Beruf steht dem Thema Klimaschutz so nahe wie die Schornsteinfeger. Denn Schornsteinfeger verstehen sich immer mehr als Klimaschutz-Manager von Haushalten. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Illuminale 2018 findet an zwei Abenden statt

Bereits 2014 war die Illuminale zu Gast im Palastgarten. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Die Lichtershow Illuminale lockt jedes Jahr Ende September Tausende in den Abendstunden zu einem Bummel durch die bunt erleuchtete Stadt. In diesem Jahr zieht die Illuminale  am 28. und 29. September in die Kaiserthermen und den angrenzenden Palastgarten. Erstmals gibt es das Lichtspektakel an zwei Abenden und mit Fabian Lasarzik – ebenfalls eine Premiere – einen künstlerischen Leiter. Die Illuminale 2018 ist Teil des rheinland-pfälzischen Kultursommers zu dem Thema “Industriekultur“. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Ausgezeichnet ausgebildet

Von links nach rechts: Johannes Böck, Phuoc Minh Tri Trinh, Cedric Desmaretz, Jan Ehrit, Kathrin Grundhöffer, Dominik Zengerling, Dustin Nguyen, Nicolas Ertz, Maximilian Müller. Foto: SWT

TRIER. Zehn Auszubildende der Stadtwerke Trier haben ihre Abschlussprüfungen erfolgreich absolviert. Der regionale Energie- und Infrastrukturdienstleister gratuliert den überdurchschnittlich guten Nachwuchskräften Johannes Böck, Elektroniker für Betriebstechnik;  Julian Conrady, Elektroniker für Betriebstechnik; Cedric Desmaretz, Kfz-Mechatroniker; Jan Ehrit, Elektroniker für Betriebstechnik; Nicolas Ertz, Metallbauer Konstruktionstechnik; Kathrin Grundhöffer, Chemielaborantin; Maximilian Müller, Elektroniker für Betriebstechnik; Dustin Nguyen, Elektroniker für Betriebstechnik; Phuoc Minh Tri Trinh, Fachinformatiker Systemintegration und Dominik Zengerling, Technischer Systemplaner. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Allgemein, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar