Siebenmal Gold für einen der besten Sektproduzenten

TRIER/BERLIN/DÜSSELDORF. Als aktueller Titelträger der Berliner Wein Trophy "Bester Produzent Schaumwein Deutschland“, wird sich in diesem Jahr die SMW Saar Mosel Winzersekt GmbH auf der Weinfachmesse ProWein in Düsseldorf präsentieren. Erneut hat Winzersekt aus Trier eine internationale Fachjury überzeugt, und im vergangenen Februar erhielt ein 2010er Mosel Sekt Pinot Mehr

Wenn Zahlen sich plötzlich vervielfachen

TRIER. Geht es um das Thema Flüchtlinge, schießen insbesondere in den sozialen Medien die Gerüchte schnell ins Kraut. Der Tenor: Flüchtlinge kommen nach Deutschland, weil sie hier vom Sozialamt finanzielle Summen für ihre Familien erhalten, von denen "normale" Steuerzahler nur träumen können. Ein Beitrag von Rolf Lorig Man muss veröffentlichten Neid Mehr

2017 weniger Straftaten und höhere Aufklärungsquote

TRIER. Im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Trier sind die Straftaten rückläufig. Das teilte der Dienststellenleiter, Polizeidirektor Dietmar Braun, am Mittwoch bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2017 mit. Er bewertet die gesunkene Zahl der erfassten Straftaten auf 13.042 positiv. Während in den vergangenen Jahren durch einen Anstieg im Zusammenhang mit Mehr

Junge löst Polizeieinsatz am Hauptbahnhof aus

TRIER. Am Mittwochmorgen, 14. März, informierte ein Zeuge gegen 10.30 Uhr die Polizei über einen Mann, der auf dem Dach des Alleencenters in Trier mit einer Waffe stehen würde. Bereits kurze Zeit später nahmen die Beamten einen 14-Jährigen vorläufig fest. Verletzt wurde niemand. Er sah den jungen Mann auf dem Mehr

Land fördert Schulsozialarbeit der Stadt Trier

TRIER. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Schulsozialarbeit der Stadt Trier mit 198.900 Euro. Das teilte das Ministerium für Bildung auf Anfrage des Trierer Landtagsabgeordneten Sven Teuber (SPD) mit. Sven Teuber freut sich über die Bewilligung des Antrags: "Das ist ein wichtiges Zeichen seitens des Landes. Als ehemaliger Lehrer weiß ich, Mehr

“Wir alle sind Zeugen – Menschen im Klimawandel”

Die Ausstellung im Palais Walderdoff läuft noch bis zum 27. November.

Die Ausstellung im Palais Walderdoff läuft noch bis zum 27. November.

TRIER. Die Stadt Trier ist Mitglied im Klima-Bündnis. Vom 2. bis zum 27. November zeigt der Lokale Agenda 21 Trier e.V. zusammen mit der Volkshochschule Trier im Palais Walderdorff die Ausstellung “Wir alle sind Zeugen – Menschen im Klimawandel” des Europäi­schen Klimabündnisses. Die Ausstellung gibt Menschen aus vier Kontinenten Raum, ihre Geschichten zu den typischen Folgen des Klimawandels in ihrem Land zu erzählen. Alle Geschichten passen in die Analysen und Vorhersagen des Weltklimarats. Zusammen ergeben sie ein gut greifbares – und alarmieren­des – Gesamtbild des sich vor aller Augen vollziehenden Klimawandels. Er­gänzt werden die persönlichen Einblicke durch Hintergründe und länderspezifi­sche Informationen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Gedenken an Pogromnacht

Neben der zentralen Gedenkfeier in der Synagoge in der Kaiserstraße gedenkt die AG mit einem "Rundgang gegen das Vergessen" der Pogromnacht vor 77 Jahren.

Neben der zentralen Gedenkfeier in der Synagoge in der Kaiserstraße gedenkt die AG mit einem “Rundgang gegen das Vergessen” der Pogromnacht vor 77 Jahren.

TRIER. Am 9. November 1938 wurden in der Pogromnacht in Deutschland, so auch in Trier, die Synagogen geschändet und Thorarollen zerstört. Den schrecklichen Ereignissen folgte europaweit die systematische Verfolgung und Vernichtung der Juden durch das nationalsozialistische Deutschland. Die zentrale Gedenkfeier findet in diesem Jahr in der neuen Synagoge in der Kaiserstraße statt. Die AG Frieden veranstaltet ebenfalls am 9. November einen “Rundgang gegen das Vergessen”. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Martinsumzüge in Trier

Im November ist wie in jedem Jahr Laternenzeit.

Im November ist wie in jedem Jahr Laternenzeit.

TRIER. Im November finden wie in jedem Jahr diverse Martinsumzüge im Stadtgebiet statt, an denen teilweise bis zu 500 Kinder teilnehmen. Die Autofahrer werden in der Abenddämmerung rund um die Zugstrecken um besondere Rücksichtnahme und Aufmerksamkeit gebeten. Hier die Übersicht der einzelnen Termine mit den Routen in den Stadtteilen: Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

“Das Ganze hier ist eine tolle Sache”

Foto mit OB: Wolfram Leibe und zwei der asylsuchenden Jugendlichen vom Helenenberg. Foto: ttm

Foto mit OB: Wolfram Leibe und zwei der asylsuchenden Jugendlichen vom Helenenberg. Foto: ttm

TRIER. 90 asylbegehrende Jugendliche hatten am Montag einen besonderen Nachmittag in Trier: Per Bus und zu Fuß ging es zunächst durch die Stadt und am Ende zu einem Empfang mit Oberbürgermeister Wolfram Leibe. Rauskommen, aufatmen, etwas anderes erleben: Für viele der ohne ihre Eltern nach Deutschland geflüchteten Jungen bedeutete dies eine willkommene Abwechslung. Es war die zweite Charityaktion, die die Trierer Tourismus und Marketing GmbH (ttm) für Asylbegehrende in Trier organisierte. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Gläubiger Thomas

Thomas Egger erklärt seinen Eintritt in die SPD auch als Bekenntnis zur Politik von Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Thomas Egger erklärt seinen Eintritt in die SPD auch als Bekenntnis zur Politik von Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

TRIER. Triers Kulturdezernent Thomas Egger ist der SPD beigetreten. Der ehemalige Freidemokrat, der die FDP Ende April 2013 verließ, begründet den Schritt damit, dass er sich in den vergangenen Jahren “mehr und mehr mit den Trierer Sozialdemokraten identifiziert” habe. Ferner sei sein Eintritt in die SPD auch ein klares Bekenntnis zur Arbeit von Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Das erklärt Egger in einer Pressemitteilung der SPD Trier. Triers SPD-Chef Sven Teuber sieht den Beitritt Eggers als “Bestätigung sozialdemokratischer Tradition und Arbeit”. Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Featured, Politik Hinterlasse einen Kommentar

Köhler führt CDU-Fraktion – Albrecht Stellvertreter

Udo Köhler (Bildmitte) mit seinen beiden Stellvertretern Birgit Falk und Thomas Albrecht. Foto: CDU Trier

Udo Köhler (Bildmitte) mit seinen beiden Stellvertretern Birgit Falk und Thomas Albrecht. Foto: CDU Trier

TRIER. Nach dem Parteivorsitz bei der Trierer CDU hat Udo Köhler nun auch den Fraktionsvorsitz der Union im Trierer Stadtrat übernommen. Der 52-jährige Architekt wurde am Montagabend laut Mitteilung der CDU in geheimer Wahl einstimmig an die Spitze der Fraktion gewählt. Köhler löst den bisherigen Fraktionsvorsitzenden Ulrich Dempfle ab, der zum 1. August aus dem Stadtrat ausscheidet. Mitte März hatte Köhler bereits den Parteivorsitz von Bernhard Kaster übernommen und war zum Kandidaten der Trierer Union für die Landtagswahl 2016 gekürt worden. Zu Köhlers Stellvertreter wurde Thomas Albrecht gewählt – ebenfalls einstimmig. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Politik Hinterlasse einen Kommentar

“Die Finanzmärkte sind ein schlechter Ratgeber”

Lauschen der Rede von Alt-OB Klaus Jensen: Oberbürgermeister Wolfram Leibe, Heiner Geißler und Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Alle Fotos: Dieter Jacobs, Presseamt Stadt Trier

Lauschen der Rede von Alt-OB Klaus Jensen: Oberbürgermeister Wolfram Leibe, Heiner Geißler und Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Alle Fotos: Dieter Jacobs, Presseamt Stadt Trier

TRIER. Dr. Heiner Geißler ist am Freitag im Rokokosaal des Kurfürstlichen Palais mit dem Oswald von Nell-Breuning-Preis der Stadt Trier ausgezeichnet worden. Mit Geißler würdigt die Stadt einen Politiker, der als rheinland-pfälzischer Sozialminister und Bundesfamilienminister wegweisende Reformen des Sozialstaats auf den Weg gebracht hat und sich auch und gerade nach seinem Abschied aus der aktiven Politik als unbequemer Querdenker für die Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit eingesetzt hat. Damit handelt der 85-jährige Christdemokrat ganz im Sinne Oswald von Nell-Breunings, des 1890 in Trier geborenen Jesuitenpaters und Nestors der katholischen Soziallehre. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Politik Hinterlasse einen Kommentar

Steff Becker-Band im Brunnenhof – Groß im Groove

Back to the roots: Steff Becker spielt mit seiner Band am 8. Juli im Brunnenhof.

Back to the roots: Steff Becker spielt mit seiner Band am 8. Juli im Brunnenhof.

TRIER. Eigentlich braucht es nicht viel, damit Steff Becker und seine Band grooven wie eine gut geölte Dampflok in voller Fahrt. Eigentlich nicht. Aber wenn es gewünscht ist, hat seine Band so einiges in petto: Gitarre, Bass, Schlagzeug, Cajón und Saxophon beispielsweise. Und dazu selbstverständlich die unnachahmliche Stimme von Steff Becker selbst, die in Trier und der Region schon tausende Fans auf ihre Seite gezogen hat. Am kommenden Mittwoch, 8. Juli, ist die Steff Becker Band zu Gast bei der Reihe „Musiker im Brunnenhof“. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Kultur 1 Kommentar