Anliegerbeiträge unter Beschuss

TRIER. Der Trierer Stadtrat ist für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Eine von der UBT-Fraktion eingebrachte Resolution, in der die Landtagsfraktionen und die Landesregierung zu einer entsprechenden Gesetzesänderung aufgerufen werden, wurde mit breiter Mehrheit beschlossen. Auch beim geplanten Ausbau der Eltzstraße in Pfalzel sorgen die Anliegerbeiträge für Diskussionen. Der bisher von Mehr

Ab Mittwoch fährt der erste E-Bus in Trier Linie

TRIER. Was lange währt, wird endlich gut: Der E-Bus-Hersteller Sileo, eine türkisch-deutsche Kooperation, hat mit einer mehrmonatigen Verspätung den ersten Elektrobus bei den SWT abgeliefert. Damit neben den Medien sich auch ganz normale Bürger einen Eindruck vom Fahrverhalten des Busses machen konnten, hatte die Stadtverwaltung Trier nach dem Zufallsprinzip Mehr

"Seite Eins“ von Johannes Kram mit Ingolf Lück

TRIER/BERLIN. "Seite Eins“, das Erfolgsstück des in Trier geborenen Autors Johannes Kram, kommt in Starbesetzung mit Ingolf Lück in einer seiner großen Paraderollen am 13. April 2019 in die Europahalle und damit erstmalig nach Trier. Das "Theaterstück für einen Mann und ein Smartphone“, das 2014 in Gütersloh uraufgeführt wurde Mehr

Zeichen setzen für den Klima- und Umweltschutz

REGION. Die Pfadfinder der Diözese Trier verpflichten sich dem Klimaschutz, der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, dem Abbau von Vorurteilen und dem kritischen Handeln. Kürzlich trafen sich 60 Pfadfinder, um über das kommende Jahr zu diskutieren und um etwas zu bewegen. So auch das Motto: "Pfadfinden bewegt den Diözesanverband Trier.“ Von Clemens Sarholz Kürzlich Mehr

Kinderweihnacht im Trierer Dom

TRIER. Am kommenden Sonntag, 16. Dezember, 16 Uhr, lädt die Dommusik Trier und die Grundschule am Dom zur 7. Trierer Kinderweihnacht ein. Das Krippenspiel mit traditionellen und neuen Advents- und Weihnachtsliedern ist nach Aufführungen in den vergangenen sechs Jahren mittlerweile zur Tradition herangewachsen und wurde mit dem MUSIKUS 2015 Mehr

Zarte Poesie mit den Füßen

Ein Sommernachtstraum: Joanna Höpfner als Titania, Elfen: Wanda Bozyk, Louisa Brausch, Elinor Charlier, Lilo Ewald, Kim Anh Hoang, Silvia Hrubik, Simona Hrubik, Victoria Müller, Rebecca Strom, Clara Wiggershaus. Fotos: Bernhard Ehses

TRIER. Glückliche Gesichter, Eleganz und prächtige Kostüme prägten den “Feentanzzauber“ in der Tufa. 61 junge Tänzerinnen und ein Tänzer der Balletschule Birgit Müller lockten am Sonntag 220 Zuschauer in den großen Saal.

Für den reporter besuchte Clemens Sarholz die Aufführung der jungen Nachwuchskünstler Mehr

Erstellt am Autor Clemens Sarholz in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Packen für die Johanniter Weihnachtstrucker

Johanniter begleiten ehrenamtlich alle gespendeten Pakete bis an ihr Ziel und sorgen dafür, dass die Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Foto: JUH

REGION. Am kommenden Samstag, 24. November, fällt der Startschuss für die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter. Bundesweit im 25. Jahr, ist die Region Trier-Mosel zum zweiten Mal dabei. Die Hilfsorganisation bittet Privatpersonen, Firmen, Schulen, Kindergärten und Vereine, Hilfspäckchen mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln zu spenden. Die Päckchen werden von ehrenamtlichen Helfern an notleidende Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung in Südosteuropa verteilt. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Kartenvorverkauf für “Weinforum Mosel” startet

Das “Weinforum Mosel” findet vom 18. bis 20. Januar statt. Foto: Ansgar Schmitz/Moselwein e.V.

TRIER. Der Kartenvorverkauf für eine der beliebtesten Weinveranstaltungen im Anbaugebiet Mosel beginnt am kommenden Samstag, 24. November, um neun Uhr. Die Eintrittskarten für das Weinforum Mosel 2019 sind ab diesem Termin über die Internetplattform ticket-regional.de sowie deren Verkaufsstellen erhältlich. Das teilten Weinbauamtsleiterin Jutta Schneider von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und Geschäftsführer Ansgar Schmitz vom Moselwein e.V. in einem Pressegespräch in Trier mit. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Lokale Agenda – Schneider und Bucher neue Vorsitzende

Sophie Lungershausen (Geschäftsführerin), Hubert Schnabel, Margret Craemer, Helga Büdenbender, Hans-Jürgen Bucher und Julia Schneider (v.l.n.r.). Foto: LA21

TRIER. Der Verein Lokale Agenda 21 Trier geht mit einem neu gewählten Vorstand in das kommende Jubiläumsjahr 2019: Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung wählten die Mitglieder Julia Schneider und Professor Hans-Jürgen Bucher als neue Vorsitzende. Neben der Vorstandswahl standen der Rückblick auf ein bewegtes Jahr in den vielen Projekten sowie Orientierungsfragen in aktuellen Fragen der Stadtentwicklung auf der Tagesordnung. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

“Concert Royal – die Spiele von Versailles“

Das Parnass-Ensemble verspricht einen äußerst unterhaltsamen Abend mit Werken von französischen Komponisten. Foto: Bernhard Veit / fotoVeit.de

TRIER. Das Parnass-Ensemble und die Deutsch-Französische Gesellschaft Trier e.V. laden am Freitag, 23. November, um 18.30 Uhr zu einem amüsanten Theaterabend in den Rokoko-Saal des Kurfürstlichen Palais ein. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Medizinische Krankenhaus-Versorgung gefährdet

Bei Ärzten und Pflegern fehlt es gleichermaßen an qualifizertem Personal, sagen die medizinischen Kammern in Rheinland-Pfalz. Foto: Sasint

TRIER/MAINZ. Der Mangel an Ärzten und Pflegepersonal macht nicht nur der Kinder-Onkologie des Mutterhauses zu schaffen. Aktuell schlägt die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz im “Ärzteblatt” Alarm. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Glückwünsche für die 145 Besten der Region

Eine beeindruckendes Bild: Die 145 besten Azubis der Region. Foto: Christopher Arnoldi

TRIER. Besser geht’s nicht: Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier hat 145 Azubis im Theater Trier geehrt, die in ihre Ausbildung als Beste in der Region abgeschlossen haben. Knapp 600 Gäste waren zur Feier ins Theater Trier gekommen und bekamen neben den Ehrungen auch exklusive Einblicke ins aktuelle Programm des Theater-Ensembles zu sehen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Am 1. Dezember startet das “Pariser Leben”

Das “Pariser Leben”.. Foto: Theater Trier

TRIER. Für das Theater Trier steht am 1. Dezember, 19.30 Uhr, im Großen Haus die letzte Premiere dieses Jahres an: Das “Pariser Leben”, eine Operette in fünf Akten von Jaques Offenbach. Die musikalische Leitung hat Wouter Padberg. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar