500 Nussknacker stürmen das Spielzeugmuseum

TRIER. Gut 20 Jahre lang sammelte Johannes Reuschenbach, der in Frechen bei Köln lebte, handgefertigte Nussknacker. Rund 500 verschiedene Modelle aus 100 Jahren kamen so im Laufe der Zeit zusammen. Nach seinem Tod ging die Sammlung als Schenkung komplett an das Trierer Spielzeugmuseum. Für Museumschefin Inge Ginter ein Glückfall, Mehr

Franz Grundheber in "Der fliegende Holländer"

TRIER. Der Vorverkauf zum Festkonzert ‟Der fliegende Holländer“ am Sonntag, 17. September um 18 Uhr im Theater Trier hat begonnen. Das teilt das Mosel Musikfestival mit. Kammersänger Franz Grundheber singt die Titelpartie des Holländers, mit der er Weltruhm erlangte. In der halbszenischen Aufführung der romantischen Oper von Richard Wagner verknüpfen Mehr

Zurlaubener Heimatfest - Alles ist möglich

TRIER. Einer der Höhepunkte im Trierer Veranstaltungskalender ist das Zurlaubener Heimatfest: Abertausende Menschen kommen alljährlich in das kleine Fischerdorf, um hier in romantischer Umgebung vier Tage ausgiebig zu feiern. Doch ob Veranstalter und Gäste des Festes auch in diesem Jahr auf ihre Kosten kommen werden, steht nach reporter-Informationen wegen Mehr

Osterpause

Liebe Leserinnen und Leser, mit dem Beginn der Osterferien machen auch wir Osterpause − bis voraussichtlich Ende April. Wir wünschen jetzt schon frohe und sonnige Ostertage und allen Schülerinnen und Schülern schöne Ferien. Die Mehr

Waschstraße für Pflegebetten

TRIER. Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier hat eine neue Bettenzentrale in Betrieb genommen. In der vollautomatischen Anlage werden jeden Monat rund 3.500 Betten desinfiziert und aufbereitet. Täglich mehr als zehn Kilometer legen die Mitarbeiter des Hol- und Bringedienstes allein im Keller des Brüderkrankenhaus zurück, um zuvor genutzte Betten von Mehr

Am Ende des Ringens stand der Kompromiss

Aufmerksam verfolgen die Besucher den Verlauf der Stadtratssitzung. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Es war eines der zentralen Themen der jüngsten Stadtratssitzung: Die Entscheidung über die Baugebiete “Brubacher Hof” und “Langenberg”. Bis zur letzten Minute hatten die Gegner alles versucht, um die Entscheidung des Stadtrates für eine Bebauung zu verhindern. Vergeblich. Mit 33 Ja- gegen 22 Nein-Stimmen ist nun klar: Das Baugebiet Brubacher Hof wird als erstes realisiert. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft 1 Kommentar

Der neue Stadtvorstand ist komplett

Für seine Vorstellung nimmt Thomas Schmitt erstmals auf der Bank des Stadtvorstands Platz. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Thomas Schmitt, Kandidat von CDU und Grünen, ist der neue hauptamtliche Beigeordnete für den Geschäftsbereich Kultur, Tourismus, Recht, Sicherheit und Ordnung. Bei der Wahl am Mittwochabend erhielt der Saarländer 28 von 55 Stimmen bei fünf Enthaltungen. Wann genau Schmitt sein neues Amt antreten wird, steht im Augenblick noch nicht fest. Aus dem Rathaus heißt es, dass das so schnell wie möglich geschehen soll. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft 57 Kommentare

Mathematik an der Uni praktisch erleben

Praktische Beispiele und Anleitungen veranschaulichen das weite Feld der Mathematik. Foto: Universität Trier

TRIER. Für viele ist Mathematik ein Angstfach in der Schule. Dabei besteht ein großer Teil des Lebensalltags aus Mathematik und kann sogar Spaß machen. Das will zum dritten Mal in Folge die Ausstellung “Mathematik zum Anfassen” an der Universität Trier unter Beweis stellen. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Tanz auf vielen Hochzeiten

Für das Burgunderviertel steht die EGP als Entwickler in den Startlöchern.

TRIER. Entscheidung gefallen: Die Stadt wird sowohl das Burgunderviertel auf der Kürenzer Höhe als auch das Areal der ehemaligen Jägerkaserne in Trier-West von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) kaufen. Der Kaufpreis für beide Flächen soll deutlich unter zehn Millionen Euro liegen. Beim Burgunderviertel steigt die EGP nicht nur als späterer Entwickler, sondern auch direkt als Käufer ein. Die EGP wird 75 Prozent des Geländes erwerben. Beide Flächen spielen eine wichtige Rolle auf dem städtischen Wohnungsmarkt. Hier ist die Lage mit hohen Mieten und explodierenden Grundstückspreise extrem angespannt. Auch der neue Flächennutzungsplan (FNP), über den der Stadtrat heute Abend entscheidet, soll zur Entspannung beitragen. Beide anvisierten, potenziellen Baugebiete auf Mariahof (Brubacher Hof) sowie zwischen Euren und Zewen (Langenberg) sind umstritten. Nach gesicherten reporter-Informationen deutet sich mit marginalen Änderungen indes eine klare Mehrheit im Rat für den Brubacher Hof an. Langenberg soll dann im zweiten Schritt entwickelt werden. Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Featured, Politik 4 Kommentare

Kraftvoll und keine eingefahrenen Wege

Bürgermeisterin Angelika Birk (2. v. links) mit den Preisträgern Benjamin Brettle, David Nieswandt und David Hecken (von links) sowie Professor Hermann Kleber (links) und Barbara Ullmann. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Am Dienstagabend wurde im Lesesaal der Stadtbibliothek bereits zum dritten Mal der Kulturförderpreis der Stadt Trier vergeben. Die Preisträger dieses Jahres waren David Nieswandt aus Bensheim (1. Preis), David Hecken aus Trier (2. Preis) und Benjamin Brettle aus Trier (3. Preis). Der Förderpreis wird alle zwei Jahre ausgelobt und richtet sich an junge Lyrikerinnen und Lyriker. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

“Führungsstark, kulturerprobt, verbindend”

SPD-Chef Sven Teuber. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Nach seiner kurzen Erklärung vom gestrigen Abend im reporter zur Nominierung von Judith Schinker für die Wahl zur Kulturdezernentin äußert sich der Trierer SPD-Fraktions- und Parteichef Sven Teuber heute noch einmal ausführlich in einer Pressemitteilung der Partei. “Dass wir in diesem Bewerbungsverfahren eine solch hochkarätige Persönlichkeit wie Judith Schinker für Trier gewinnen konnten, ist bemerkenswert”, bilanziert Teuber die geführten Gespräche seiner Fraktion vom vergangenen Samstag. Theresia Görgen, Vorsitzende der Links-Fraktion, betont in einer Presseerklärung ihrer Partei: “Judith Schinker, die Qualifikationen im Bereich Recht und auch Kultur vorweisen kann, überzeugte klar gegenüber allen anderen Bewerber.” Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Featured, Politik 3 Kommentare

Stadt Konz stärkt Infrastruktur für Elektromobilität

Mechthild Köstler vom Fachbereich Tiefbau, Dr. Karl-Heinz Frieden, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Konz, Michael Arens (innogy) und Thomas Adler (Fachbereichsleiter Tiefbau) betanken symbolisch ein Elektroauto. Foto: Stadt Konz

KONZ. Die Stadt Konz intensiviert ihre Aktivitäten zum weiteren Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos gemeinsam mit dem Energieunternehmen innogy in der Region weiter. Das Unternehmen hat zwei weitere öffentliche Ladesäulen für Elektroautos im Stadtgebiet im Rahmen des firmeneigenen Förderprogrammes KEK, Kommunales Energiekonzept, bereitgestellt. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Dezernentenwahl – Schinker gegen Schmitt

Die Juristin und Kulturmanagerin Judith Schinker will Kulturdezernentin in Trier werden. Foto: privat

TRIER. Außer Spesen nichts gewesen: Wie vom reporter vorab berichtet, gehen CDU und Grüne mit einem gemeinsamen Kandidaten in die Dezernentenwahl am kommenden Mittwoch. Der Saarländer Thomas Schmitt soll nach dem Willen der schwarz-grünen Koalition neuer Kulturdezernent in Trier werden. Das bestätigten am späten Montagabend CDU-Parteichef Udo Köhler und der Fraktionsvize der Grünen, Reiner Marz. Die faustdicke Überraschung ist, dass SPD, Linke, FDP und die Piratin eine gemeinsame Gegenkandidatin aufbieten. Judith Schinker, Juristin, Kulturmanagerin und aktuell Rektorin der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden soll nach exklusiven reporter-Informationen den Christdemokraten Schmitt schlagen. Sie wird am Mittwoch gegen den Kandidaten von CDU und Grünen antreten. Schinker ist parteilos. Unklar ist derzeit noch die Rolle der Unabhängigen Bürgervertretung Trier (UBT), die sich nach reporter-Informationen am Montagabend nicht auf einen Kandidaten festlegen wollte. Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Dossier Theater, Featured, Politik 23 Kommentare