Das Krankenhaus und die Seniorenresidenz

TRIER. Die Creatio Gruppe erstellt in der unmittelbaren Nachbachschaft des Ehranger Krankenhauses eine mehrgeschossige Seniorenresidenz mit Pflegeplätzen und Wohneinheiten für betreutes Wohnen. Dafür investiert die Gruppe, die drei weitere Einrichtungen in Pölich, Wittlich und Schweich betreibt, etwa 16 Millionen Euro. Nach Auskunft des Unternehmens ist eine zweijährige Bauzeit geplant. Mehr

Tempokontrollen vom 27. September bis 2. Oktober

TRIER. In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche nach Rathaus-Angaben mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden. ♦ Mittwoch, 27. September: Mitte-Gartenfeld, Martinsufer ♦ Donnerstag, 28. September: Mitte-Gartenfeld, Ostallee ♦ Freitag, 29. September: Ruwer, Rheinstraße ♦ Samstag, 30. September: Pfalzel, Pfalzeler Sraße ♦ Montag, 2. Oktober: Trier-Nord, Franz-Georg-Straße Das Ordnungsamt weist ferner darauf hin, Mehr

Theater Trier – Vertrag mit Operndirektorin John aufgelöst

TRIER. Der Arbeitsvertrag mit Katharina John als Operndirektorin am Theater Trier ist nach reporter-Informationen aufgelöst worden. Vor dem Bühnenschiedsgericht in Frankfurt einigte die Stadt sich mit John auf einen Vergleich: Die Abfindung für John soll rund 30.000 Euro betragen. John hatte noch drei Jahre Vertrag in Trier bei einem Mehr

Mehr Flüchtlinge im Ausbildungs- und Arbeitsverhältnis

TRIER. Die beiden Kammern IHK und HwK, die Agentur für Arbeit und das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium sind zufrieden: Immer mehr Flüchtlinge können dank vereinter Anstrengungen in ein Ausbildungsverhältnis übernommen werden. Das teilten die Repräsentanten am Donnerstag im Rahmen eines Pressegespräches mit. Von Rolf Lorig Im vergangenen Jahr hatte es erstmals den ‟Tag Mehr

Start in einen Beruf mit Zukunft

TRIER. Nach 2.500 Stunden praktischer Ausbildung und 2.100 Stunden theoretischen Unterrichts haben sie es geschafft - 19 junge Frauen und Männer schlossen erfolgreich ihre Ausbildung an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des Bildungsinstituts der Barmherzigen Brüder Trier ab. Nach einem von Pater Aloys Hülskamp sowie Schülerinnen und Schülern gestalteten Mehr

WunschBrunnenhof: Von Ratten und Menschen

Die Band “TwoAnd A Half Strings”. Foto: Veranstalter

TRIER. Die letzten Konzerte des “WunschBrunnenhofs“ haben es in sich: Nicht nur, dass mit “The RATS“ soundgewaltige Brunnenhof-Veteranen zu Wort kommen, zusätzlich steigt als Höhepunkt der Reihe am 2. September das große Abschlussfestival. Hier kommt es zum Aufeinandertreffen von gleich drei verschiedenen Lokalmatadoren. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Trickdiebinnen nutzen Hilfsbereitschaft älterer Frauen aus

Die fiese Masche ist in allen Fällen die gleiche: Trickdiebe nutzen immer die Hilfsbereitschaft anderer Menschen aus. Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

TRIER. Drei Frauen im Alter von 77 bis 87 Jahren wurden zwischen dem 17. und 19. August von Trickdiebinnen aufgesucht. Die unbekannten Täterinnen entwendeten Schmuck und Bargeld. Nun sucht die Polizei Zeugen und gibt Verhaltenshinweise. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Darf die Anlage aufs Asbestdach?

Die Nutzung von Splarenergie spart Geld und schont die Umwelt. Doch die Anlage darf nicht auf jedes Dach.

TRIER. Wer über die Installation einer Photovoltaik- oder Solaranlage nachdenkt, sollte sich zunächst vergewissern, ob der Dachstuhl baulich geeignet ist. Denn die Anlage soll während der nächsten 25 Jahre möglichst auf dem Dach montiert bleiben. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Wo sich Wirtschaft und Politik treffen

Das Freigelände der IHK ist ein idealer Ort für ein Sommerfest und gute Gespräche. Fotos: IHK, Christopher Arnoldi

TRIER. Hält das Wetter, oder wird es doch feucht? Ein Gedanke, der in dieser Woche die Organisatoren des IHK-Sommerfestes und dessen Besucher geeint haben wird. Nun, das Wetter hat gehalten, und die gut 300 Besucher erlebten bei Sekt, Wein und Bier sowie leckeren Speisen einen ebenso abwechslungsreichen wie unbeschwerten Abend.

Von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Das zweitgrößte Heißluftballonevent Europas

Immer wieder ein Erlebnis, wenn sich die Ballone majestätisch in die Luft erheben. Fotos: Veranstalter

FÖHREN. Bunt geht es zu an diesem Samstag, wenn auf dem Flugplatz Trier-Föhren  wieder 82 Teams aus 12 Nationen bei der MoselBallonFiesta den Luftraum erobern. Neben den Ballonstarts gibt es auch wieder ein buntes Rahmenprogramm mit jeder Menge Spiel und Spaß für Groß und Klein, über Motorsport bis hin zu Hüpfburgen, Bogenschießen, Segway-Parcours, Glücksrad sowie Live-Musik und bester kulinarischer Verpflegung an. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Geht gar nicht: Nur zwei Minuten für den Patienten

Im Gespräch mit den Politikern: Die beiden Mediziner Markus Baake und Eckart Wetzel (Leiter) zusammen mit Christian Weiskopf, dem kaufmännischen Direktor (Von links). Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Die Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz schlagen Alarm. Der Grund: Es geht um die ambulante Notfallversorgung.  Menschen, die tagsüber Hilfe in den Notfallambulanzen der Krankenhäuser suchen, sollen – wenn sich kein dringender Behandlungsbedarf zeigt – an die niedergelassenen Ärzte weitergeleitet werden. Warum das nicht so einfach ist und mit welchen Kosten alles verbunden ist, darüber informierte das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder (BKT) Politiker und Journalisten. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Politik und Spaß beim Jugendparlament

Während die Redner sprechen, zeigt auf der rechten Seite ein Laptop die verbleibende Redezeit an. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Wie kann man Jugendliche erreichen, denen das Thema Politik und damit auch die anstehende Bundestagswahl zu öde ist? Gedanken hatte sich da das Trierer Jugendparlament gemacht und das Diskussionsformat „#blickpunkt“ wiederbelebt. Dieses Format richtet sich primär an Erstwähler sowie an alle anderen Interessierten. Mit einer Podiumsdiskussion sollten die verschiedenen politischen Meinungen vorgestellt und im Anschluss gemeinsam diskutiert werden. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Politik 12 Kommentare

Gleichgeschlechtliche Ehe: Anmeldung schon möglich

Das Trierer Standesamt weist darauf hin, dass die Anmeldung zu einer gleichgeschlechtlichen Ehe bereits jetzt vor dem Standesamt möglich ist, in dessen Bereich eine der Partnerinnen oder einer der Partner den Wohnsitz hat.

TRIER. Das Gesetz zur Einführung der Ehe für homosexuelle Paare, welches der Bundestag kürzlich beschlossen hat, tritt am 1. Oktober dieses Jahr in Kraft. Das Trierer Standesamt weist darauf hin, dass die Anmeldung zu einer gleichgeschlechtlichen Ehe bereits jetzt vor dem Standesamt möglich ist, in dessen Bereich eine der Partnerinnen oder einer der Partner den Wohnsitz hat. Die Eheschließung kann anschließend vor jedem Standesamt stattfinden. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar