Norbert Kuhn bleibt Präsident der Hochschule Trier

  TRIER. Der amtierende Präsident  der Hochschule Trier, Professor Norbert Kuhn, bleibt auch künftig Präsident. Der Senat der Hochschule bestätigte ihn am Mittwoch mit großer Mehrheit in seinem Amt. Kuhn wurde 1995 als Professor für Informatik an die FH Trier berufen. 1998 wechselte er an den neu gegründeten Standort Umwelt-Campus Birkenfeld. Mehr

Siebenmal Gold für einen der besten Sektproduzenten

TRIER/BERLIN/DÜSSELDORF. Als aktueller Titelträger der Berliner Wein Trophy "Bester Produzent Schaumwein Deutschland“, wird sich in diesem Jahr die SMW Saar Mosel Winzersekt GmbH auf der Weinfachmesse ProWein in Düsseldorf präsentieren. Erneut hat Winzersekt aus Trier eine internationale Fachjury überzeugt, und im vergangenen Februar erhielt ein 2010er Mosel Sekt Pinot Mehr

Wenn Zahlen sich plötzlich vervielfachen

TRIER. Geht es um das Thema Flüchtlinge, schießen insbesondere in den sozialen Medien die Gerüchte schnell ins Kraut. Der Tenor: Flüchtlinge kommen nach Deutschland, weil sie hier vom Sozialamt finanzielle Summen für ihre Familien erhalten, von denen "normale" Steuerzahler nur träumen können. Ein Beitrag von Rolf Lorig Man muss veröffentlichten Neid Mehr

2017 weniger Straftaten und höhere Aufklärungsquote

TRIER. Im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Trier sind die Straftaten rückläufig. Das teilte der Dienststellenleiter, Polizeidirektor Dietmar Braun, am Mittwoch bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2017 mit. Er bewertet die gesunkene Zahl der erfassten Straftaten auf 13.042 positiv. Während in den vergangenen Jahren durch einen Anstieg im Zusammenhang mit Mehr

Junge löst Polizeieinsatz am Hauptbahnhof aus

TRIER. Am Mittwochmorgen, 14. März, informierte ein Zeuge gegen 10.30 Uhr die Polizei über einen Mann, der auf dem Dach des Alleencenters in Trier mit einer Waffe stehen würde. Bereits kurze Zeit später nahmen die Beamten einen 14-Jährigen vorläufig fest. Verletzt wurde niemand. Er sah den jungen Mann auf dem Mehr

Dem VDE Trier über Jahrzehnte treu

Vorsitzender Michael Arens (rechts) bedankt sich bei Hans-Dieter Grohs für dessen 50-jährige Treue zum VDE. Fotos: David Kryszons

TRIER. Mit durchschnittlich 50 Gästen pro Veranstaltungsangebot war das Vortragsprogramm des VDE-Bezirks Trier auch im Jahr 2017 unverändert beliebt. Zu diesem Schluss gelangte der Vorsitzende Michael Arens bei der gut besuchten Jahresmitgliederversammlung Ende Januar in Trier. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Personalwechsel bei den SWT

Michael Schröder (rechts) übernimmt im ersten Halbjahr die Bereichsleitung von Frank Birkhäuer. Fotos: SWT

TRIER. Die Stadtwerke Trier (SWT) haben mit wichtigen Personalentscheidungen die Weichen für die Zukunft gestellt: Seit Januar 2018 verstärkt Michael Schröder (47) den Bereich Mobilität (Verkehrsbetrieb, Parken, Elektromobilität). Er wird im Laufe des ersten Halbjahres die Bereichsleitung von Frank Birkhäuer übernehmen, der sich nach der Einarbeitung in den Ruhestand verabschiedet. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Allgemein, Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Sicherheitskonzept für Fastnacht 2018 steht

So soll es sein: Gute Laune auf dem Kornmarkt und in der gesamten Stadt. Archivfoto: Rolf Lorig

TRIER. Die Bürgerinnen und Bürger sollen auch in diesem Jahr wieder unbeschwert in der Stadt Trier und in der Region Fastnacht feiern. Um dies zu gewährleisten, haben die Polizei und die kommunalen Verantwortlichen erneut ein ganzes Bündel von Maßnahmen vorgesehen, um damit der weiterhin latent hohen, abstrakten Gefährdungslage in Deutschland und den Erkenntnissen aus Übergriffen sowie von Anschlägen der vergangenen Jahre Rechnung zu tragen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Opening 18: Von Hendrix bis Stockhausen

Das deutsch-ägyptische Performance- und Video-Duo Christoph Nicolaus und Rasha Ragab. Fotos: Veranstalter

TRIER. Das 18. Internationale Festival für Aktuelle Klangkunst “Opening 18” findet vom 16. bis 18. Februar in der Tufa statt. Mit einer Pressekonferenz vermittelten Kulturdezernent Thomas Schmitt und Tufa-Chefin Teneka Beckers erste Einblicke. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Berufsfeuerwehr Trier bildet Notfallsanitäter aus

Anja Dixius-Jahnke und ihr Mann Thomas Jahnke stellen ihr notfallmedizinisches Können an einer Puppe unter Beweis. Foto: Presseamt Trier

TRIER. Im Einsatz für Andere zu sein und Menschen zu helfen, ist der Job von Thomas Jahnke und seiner Frau Anja Dixius-Jahnke, die bei der Trierer Berufsfeuerwehr aktiv sind. Kürzlich haben sie ihre Prüfung zum Notfallsanitäter erfolgreich abgeschlossen. Eine Notwendigkeit, da sich das Berufsbild stark ändert. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Energie- und Technikpark nachhaltiges Gewerbegebiet

Im Beisein von Gästen überreicht Ministerin Ulrike Höfken den Förderbescheid an die beiden SWT-Vorstände Arndt Müller (links) und Olaf Hornfeck. Foto: SWT

TRIER. Der Energie- und Technikpark soll gemäß der Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB e. V.) als nachhaltiges Gewerbegebiet zertifiziert werden. Das Umweltministerium Rheinland-Pfalz fördert die Zertifizierung mit 15 000 Euro. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

“Leistungsschau auf hohem Niveau“

Ehrende und Geehrte vereint (v.l.n.r.): Jürgen Merten, Hans Hortmann, Peter Seewaldt, Lothar Schwinden und Marcus Reuter. Foto: Thomas Zühmer

TRIER. im Beisein von etwa 80 Gästen wurde im Vortragssaal des Museums die aktuelle Ausgabe der “Trierer Zeitschrift“ (Jahrgang 79/80, 2016/17) präsentiert. Die Veranstaltung war als kleiner Festakt gestaltet, da die neue Veröffentlichung gleichzeitig als Festschrift zum 65. Geburtstag dreier verdienter Wissenschaftler des Landesmuseums erschienen ist: Hans Nortmann, Lothar Schwinden und Peter Seewaldt haben es in ihren Dienstzeiten zusammen auf 100 Jahre gebracht. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Rund 600 Veranstaltungen im Jubiläumsprogramm

Sie freuen sich auf den Start: Staatssekretär Professor Salvatore Barbaro, Koordinatorin Katharina Popanda, Prälat Dompropst Werner Rössel, iProfessorin Beatrix Bouvier, Ministerpräsident a.D. Kurt Beck und Oberbürgermeister Wolfram Leibe.

TRIER. In genau 100 Tagen, am 5. Mai 2018, jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200. Mal. Dieses Jubiläum wird in dessen Geburtsstadt Trier mit einer nie dagewesenen Fülle an Ausstellungen und Veranstaltungen begangen. Gleich drei Sonderausstellungen vermitteln ein umfassendes Bild des großen Gelehrten: die Landesausstellung “Karl Marx 1818–1883. Leben. Werk. Zeit.” mit den Standorten Rheinisches Landesmuseum Trier und Stadtmuseum Simeonstift Trier, die neugestaltete Dauerausstellung im Museum Karl-Marx-Haus der Friedrich-Ebert-Stiftung sowie die Sonderausstellung LebensWert Arbeit im Museum am Dom. Daneben beleuchten rund 600 Veranstaltungen die vielen Facetten des berühmten Philosophen. In Mainz gaben die Organisatoren des Landes Rheinland-Pfalz, der Stadt Trier, des Bistums Trier und der Friedrich-Ebert-Stiftung Einblicke in die Vorbereitungen und Schwerpunkte der einzelnen Ausstellungen und stellten das umfangreiche Jubiläumsprogramm vor. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar