Polizei fahndet nach EC-Kartenbetrug

TRIER/KENN. Unbekannte brachen am 30. April einen Pkw in Kenn auf und entwendeten eine Handtasche samt Portemonnaie. Nun fahndet die Polizei öffentlich nach dem Täter, der noch an demselben Tag Bargeld mit der gestohlenen EC-Karte von einem Geldautomaten abhob.

Nicht nur der Pkw-Aufbruch und der Diebstahl der Handtasche am 30. April ist für eine Geschädigte, die ihren Pkw im Kenner Flur in Kenn geparkt hatte, ärgerlich. Noch an demselben Tag hob ein unbekannter Mann um 13.34 Uhr an einem Geldautomaten in Trierweiler Bargeld mit der entwendeten EC-Karte ab. Bereits nach dem EC-Kartenbetrug ermittelte die Polizei.

Die Überwachungskamera des Geldautomaten zeichnete den Täter auf, mit dessen Foto die Polizei nun öffentlich fahndet.

Die Polizei Schweich bittet um die Unterstützung der Bevölkerung und fragt: „Wer kennt den Mann auf dem Bild?“

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Schweich zu melden – Telefon: 06502/9157-10. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.