Sperrung in der Ehranger August-Antz-Straße

TRIER. Wegen einer Fahrbahninstandsetzung ist die Ehranger August-Antz-Straße zwischen der Einmündung Franziskusstraße und dem Ende des Krankenhausgeländes von Montag, 27., bis einschließlich Mittwoch, 29. Juni, gesperrt. Die Grundstücke in dem Baufeld sind nach Angaben des Tiefbauamts nur zu Fuß erreichbar. Die Zufahrt zum Krankenhausparkplatz wird über eine Umleitung sichergestellt. Für Notfallfahrzeuge ist die Durchfahrt frei. Bei schlechtem Wetter werden die Bauarbeiten verschoben. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.