Zeugen gesucht: Verkehrsunfall mit Flucht

TRIER. Am Dienstag, dem 7. August, kam es gegen 10.50 Uhr in der Saarstraße zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Der Vorfall ereignete sich etwa in der Höhe der Hausnummer 49.

Ein bisher unbekannter PKW beschädigte beim Vorbeifahren das komplette Gehäuse des linken Außenspiegels eines Firmenwagens der Törtchenmanufaktur Trier. Der Unfallverursacher entfernte sich  von der Unfallstelle und setzte seine Fahrt in Richtung Südallee fort.

Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise auf den Unfallverursacher geben? Die sachbearbeitende Dienststelle ist die Polizeiwache Trier Innenstadt, Telefon 0651/9779-1710. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.