Zeugen nach Unfallflucht gesucht

TRIER. In der vergangenen Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 4 Uhr an der ersten Einmündung der Kreuzung Am Weidengraben/Kohlenstraße zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Verursachers.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen befuhr ein Pkw die Straße Am Weidengraben in Fahrtrichtung Kohlenstraße. Dabei überfuhr das Fahrzeug im Bereich der Kreuzung eine Verkehrsinsel und die aufgestellten Verkehrszeichen. Nach den polizeilichen Ermittlungen muss der Wagen hierdurch im Frontbereich erheblich beschädigt worden sein, da zahlreiche Fahrzeugteile an der Unfallstelle aufgefunden werden konnten.

Anhand der aufgefundenen Fahrzeugteile dürfte es sich bei dem Fahrzeug um einen gelben Pkw der Marke SMART handeln. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall bzw. dem Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Trier zu melden (0651-9779 3200). (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.