Zusätzliche Stadtratssitzung

TRIER. Der Ältestenrat der Stadt, dem die Mitglieder des Stadtvorstands und die Vertreter der Ratsfraktionen angehören, hat sich darauf verständigt, am Montag, 13. März, eine zusätzliche Stadtratssitzung abzuhalten, da für die reguläre Stadtratssitzung am Mittwoch, 8. März, die Neuwahl eines Hauptamtlichen Beigeordneten für die Geschäftsbereiche Kultur, Tourismus, Recht, Sicherheit und Ordnung vorgesehen ist. In dieser Sitzung werden aus Zeitgründen voraussichtlich dann nur noch die Anfragen und Anträge der Fraktionen sowie der Flächennutzungsplan behandelt werden können. Deshalb sollen die verbleibenden Tagesordnungspunkte in der zusätzlichen Stadtratssitzung am 13. März beraten und entschieden werden. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.