Monthly Archives: März 2015

Gläubige feiern Matthiasfest

März 2nd, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Die Mönche der Abtei St. Matthias, die Pfarrei und hunderte Gläubige haben auch in diesem Jahr das St. Matthiasfest gefeiert. Am 24. Februar begingen sie mit Mitgliedern der Matthiasbruderschaften und rund 200 Schülerinnen und Schülern der St. Matthiasschule aus Bitburg das Fest des Apostels und ihres Patrons, der in der Krypta der St. Matthias […]

Auf das Auto verzichten

März 2nd, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. 1.943 Frauen und Männer aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Hessen, Luxemburg und dem Raum Aachen machen nach Angaben des Trierer Bistums bei der Aktion Autofasten mit. Im Bereich des Verkehrsverbundes der Region Trier (VRT) haben sich 189 Personen zur Aktion gemeldet. Im letzten Jahr waren es 192.

Barley: “Cattenom und Fessenheim dauerhaft vom Netz”

März 2nd, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER/BERLIN. Nach dem Defekt im französischen Atomkraftwerk Fessenheim fordert die Trierer Bundestagsabgeordnete der SPD, Dr. Katarina Barley, die französische Regierung auf, sowohl den Atommeiler in Fessenheim als auch jenen in Cattenom endgültig vom Netz zu nehmen. “Der erneute Defekt im Atomkraftwerk Fessenheim hat den französischen Energiekonzern EDF gezwungen, den Pannenmeiler vom Netz zu nehmen. Die […]

Loebstraße ab 9. März gesperrt

März 2nd, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Mit der Aufweitung der Einmündung Ohmstraße beginnt am Donnerstag, 5. März, das Großprojekt Ausbau Loebstraße. Hierbei sei zunächst nur mit geringen Verkehrsbehinderungen aufgrund der einseitig verengten Fahrbahn zu rechnen, teilt das Rathaus am Montag mit.

Katastrophenschutz – Grüne kritisieren Jensen und Egger

März 2nd, 2015 (2 Kommentare)

TRIER. Die Trierer Grünen kritisieren in einer Presseerklärung den Verzicht der Stadt auf das Katastrophen-Warnsystem “Katwarn” und in diesem Zusammenhang auch Oberbürgermeister Klaus Jensen und Dezernent Thomas Egger. “Katwarn” könnte der Bevölkerung bereits seit zwei Jahren zur Verfügung, doch aus Kostengründen habe die Stadt dessen Einführung abgelehnt. Dafür lasse das von Jensen angekündigte Warnsystem “Mowas” […]

Spiel mit dem Feuer

März 2nd, 2015 (25 Kommentare)

TRIER. Der Neubau der Trierer Hauptfeuerwache droht zum politischen Zankapfel zwischen dem Mehrheits-Bündnis aus CDU und Grünen auf der einen und dem Großteil der Rats-Opposition sowie der Verwaltung auf der anderen Seite zu werden. Nach reporter-Informationen strebt Dezernent Thomas Egger seinerseits nun eine politische Lösung an. Er will dem Stadtrat am 19. März in nichtöffentlicher […]

Die Westtrasse von unten betrachtet

März 2nd, 2015 (4 Kommentare)

Von Rüdiger Rauls TRIER. Seit Jahren sucht man im Trierer Rathaus nach Konzepten, den Stadtteil Trier-West aufzuwerten. Es mangelt am Geld und Ideen. Zudem ist die Unterstützung durch die Bevölkerung an einem Tiefpunkt angelangt, wie die Beteiligung an der OB-Wahl zeigte. Nun droht der Ausbau des Schienenverkehrs,  die Anziehungskraft des Stadtteils mit den einhergehenden Verkehrs- und […]

Völker, hört die Signale!

März 1st, 2015 (3 Kommentare)

TRIER. Hingehen, ansehen, weitersagen. Alexander May inszeniert im Theater “Die Orestie”, aber kaum einer schaut zu. Was beweist: Das Trierer Kulturhaus hat weder ein Problem mit seiner Qualität noch mit seinen Stücken noch mit seinen Schauspielern. Das Theater Trier hat aber offensichtlich ein Kommunikationsproblem. Bleibt der halbe Saal wie am Freitagabend leer, kann etwas nicht […]