Monthly Archives: März 2015

Barley: “Trier muss schnell wieder ans Fernnetz der Bahn”

März 18th, 2015 (Keine Kommentare)

BERLIN/TRIER. Die Deutsche Bahn hat am Mittwoch angekündigt, Trier und die Moselstrecke wieder besser ans Fernverkehrsnetz anbinden. Dabei sollen neue doppelstöckige IC-Züge zum Einsatz kommen. Das soll bis spätestens 2030 geschehen. “Die Deutsche Bahn AG hat offensichtlich erkannt, dass die Menschen jene Verkehrsmittel bevorzugt nutzen, die ihnen unmittelbar und preiswert zur Verfügung stehen”, sagt die […]

“Menschenwürdig leben können”

März 18th, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Flüchtlinge müssen in Deutschland menschenwürdig leben können. Und es sei vorrangig die Aufgabe des Staates – mit subsidiärer Unterstützung aller, die helfen wollen und können – dafür zu sorgen. Das erklärt der Katholikenrat im Bistum Trier. Dabei bezieht er sich auf den ersten Artikel des Grundgesetzes: “Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu […]

Busumleitung in Feyen

März 18th, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Wegen Straßenarbeiten in Feyen (Sandbach- und Clara-Viebig-Straße) gelten für die Buslinien 5 und 83 von Donnerstag, 26. März, bis Montag, 13. April, geänderte Routen. Die Busse der Linie 5 ändern ab Trier-Nord ihre Zielangabe auf “Weismark” und enden am Pfahlweiher. Dort wenden die Busse und fahren planmäßig wieder in Richtung Stadt. Die gleiche Regelung […]

Kicker sammeln 4.100 Euro für “Menschen in Not”

März 18th, 2015 (Keine Kommentare)

HERMESKEIL/TRIER. Die Organisatoren des Hermeskeiler Benefizfußballturniers VG-Supercup haben ihren Erlös in Höhe von 4.100 Euro der “Caritas-Stiftung Menschen in Not” gespendet. Hermann Meter, Ideengeber und treibende Kraft der Veranstaltung, hat den Spendenscheck bei einem Besuch im Stiftungszentrum des Bistums Trier an dessen Leiter Winfried Görgen übergeben. Begleitet wurde Meter von Kassenwart Hermann Breuer, dem Hermeskeiler […]

Internet-Handel boomt

März 18th, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Der Internethandel expandiert stetig. Grund genug für viele Betriebe aus der Region Trier, im Netz mit dabei zu sein. Das hat eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier ergeben, an der sich 150 Unternehmen beteiligt haben. 34 Prozent der Befragten vertreiben ihre Produkte auch online. Sie erwirtschaften damit durchschnittlich 13 Prozent ihrer Umsätze.

Grüne schließen sich Lärm-Resolution an

März 17th, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Auch die Stadtratsfraktion der Trierer Grünen wird sich der Resolution gegen den Bahnlärm durch Güterzüge auf der Westtrasse anschließen. Das bestätigte die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Petra Kewes, am Dienstag gegenüber dem reporter. Ihre Partei habe allerdings eine inhaltliche Änderung des Resolutionstextes eingebracht, sagte Kewes. “Uns ist wichtig, dass der Güterverkehr auf der Westtrasse so […]

Feuerwache Trier – Grüne: “Fakten sprechen gegen Spitzmühle”

März 17th, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Nach der FDP reagieren nun auch die Trierer Grünen mit einer Presseerklärung auf die reporter-Berichterstattung zur umstrittenen Standortsuche für den Neubau der Trierer Feuerwache. Darin spricht sich die Stadtratsfraktion der Grünen wie schon in den nichtöffentlichen Beratungen des Egger-Ausschusses und des Steuerungsausschusses gegen den Standort Spitzmühle aus. Für die Grünen ist die Prioritätensetzung durch […]

Heißer Tanz – “CDU und Grüne spielen mit Menschenleben”

März 17th, 2015 (21 Kommentare)

TRIER. Im Streit um die Offenlegung des neuen städtischen Flächennutzungsplans (FNP) bleibt Oberbürgermeister Klaus Jensen (SPD) hart. Der Stadtchef wird den Punkt trotz des negativen Votums im jüngsten Bauausschuss nicht von der Tagesordnung des Stadtrates nehmen. Entsprechende reporter-Informationen bestätigte am Montag Ralf Frühauf vom städtischen Presseamt. Somit kommt es am Donnerstag in der öffentlichen Sitzung […]