Monthly Archives: Dezember 2015

Barley zur Generalin gewählt

Dezember 11th, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER/BERLIN. Die Trierer Bundestagsabgeordnete Katarina Barley aus Schweich ist am Samstag auf dem Bundesparteitag der SPD in Berlin wie erwartet zur neuen Generalsekretärin der Partei gewählt worden. Die 47-jährige Juristin erhielt 93 Prozent der abgegebenen Stimmen. Sie tritt die Nachfolge von Yasmin Fahimi an, die nach nur zwei Jahren aus dem Amt scheidet und als […]

Einigung mit Bahn – SWT bauen Fahrradstation am Hauptbahnhof

Dezember 11th, 2015 (1 Kommentar)

TRIER. Was lange währt, wird endlich gut: Die Stadtwerke Trier (SWT) und die Deutsche Bahn AG haben sich auf die Modalitäten zum Kauf des rund 1.200 Quadratmeter großen Geländes an Gleis zehn Süd (ehemaliger Expressgutschuppen) des Trierer Hauptbahnhofs geeinigt. Geplant ist ein Rundum-Paket aus Fahrradstation, Werkstatt, Sanitäranlagen und Büroflächen auf rund 360 Quadratmetern Gebäudegrundfläche.

Synode – Weichen für Abschlussdokument gestellt

Dezember 11th, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Vom Einzelnen her denken, Charismen vor Aufgaben in den Blick nehmen, weite pastorale Räume einrichten und netzwerkartige Kooperationsformen verankern: Diese drei Perspektivwechsel hat die Vollversammlung der Trierer Diözesansynode mit großer Mehrheit beschlossen. Mehr als 86 Prozent der Synodalen stimmten am Freitag für den Antrag. Das Abstimmungsergebnis beinhaltet damit den klaren Arbeitsauftrag an die Redaktionsgruppe, […]

Open Air im Brunnenhof – Wünsch’ Dir was!

Dezember 11th, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Der Open Air-Sommer in Trier: Ohne die über 30 Konzerte jährlich im Brunnenhof wäre er nicht denkbar. Doch weil nichts so gut ist, als dass man es nicht noch besser machen könnte, wird es 2016 zum 1. Mal den “Wunschbrunnenhof” geben: Dabei darf das Publikum mitentscheiden, welche Bands ab Mai ans Mikro dürfen. Die […]

Der Schönsten einen Apfel – Götterwelt-Geschichten

Dezember 11th, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Ein Abstecher in die bewegte und glanzvolle Epoche des Barock: Anhand ausgesuchter Exponate der Sammlung des Stadtmuseums erläutert Hanna Knopp am Dienstagabend ab 19 Uhr im Simeonstift die heidnische Götterwelt, die in der Vorstellung des 18. Jahrhunderts eine wichtige Rolle neben den christlichen Heiligen spielt. Ein schönes Trierer Beispiel sind die von Ferdinand Tietz […]

Weihnachtsmarkt – Polizisten aus drei Nationen sorgen für Sicherheit

Dezember 11th, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Mit einem verstärkten Personaleinsatz ist die Trierer Polizei auf dem Trierer Weihnachtsmarkt präsent. Auch am kommenden Wochenende werden die Beamten von Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Ländern unterstützt.

Ziemlich unweihnachtlich…

Dezember 11th, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Zwischen Freitag, 4. Dezember, bis zum Donnerstagnachmittag, 10. Dezember, sind im Waldstück nahe der Wasserbilliger Straße am Ortsausgang von Zewen rund 150 hochwertige Weihnachtsbäume von bislang unbekannten Tätern abgesägt und entwendet worden. Die Polizei geht davon aus, dass die Bäume an mehreren Tagen mit einer Handsäge gefällt wurden.

“Lebendigen Diskussionen Raum geben”

Dezember 11th, 2015 (Keine Kommentare)

TRIER. Die Trierer Diözesansynode hat am gestrigen Donnerstag ihre sechste Vollversammlung in der ehemaligen Reichsabtei St. Maximin in Trier begonnen. Nach einer liturgischen Feier stimmte Bischof Dr. Stephan Ackermann die Synodalen auf ihren Arbeitsauftrag ein: Es gehe darum, an den Grundsatzfragen zu arbeiten und gleichzeitig die inhaltlichen Empfehlungen zu Wort kommen zu lassen. Wichtig sei, […]